Schlauchbootforum

Schlauchbootforum (http://schlauchboot-online.com/index.php)
-   Lion-Marine.com - Competence in Inflatables (http://schlauchboot-online.com/forumdisplay.php?f=131)
-   -   LianYa Boote (http://schlauchboot-online.com/showthread.php?t=39084)

H.Haslinger 20.09.2019 09:55

LianYa Boote
 
Nachdem es scheinbar Interesse daran gibt in welchen Punkten sich unsere Boote von den typischerweise aus China importierten Booten unterscheiden möchte ich mal einige Punkte anführen:

Vorher aber möchte ich aber allgemein anmerken, dass sich die Qualität der meisten Werften in Qingdao in den letzten Jahren doch deutlich verbessert hat, nicht zuletzt weil viele auch große Marken entsprechende Vorgaben machen, die dann in die Serie einfließen.

Wer den Markt in China ein wenig verfolgt, wird feststellen, dass es eine Unzahl von Werften (?) bzw Händler die behaupten Hersteller der Boote zu sein gibt, die alle die mehr oder weniger die gleichen Boote anbieten.

Lianya hat eigene RIBs.
Dazu kurz die Geschichte. Lianya hat früher für eine britische Firma die Boote gebaut. Die Konstruktionen der Formen der Rümpfe stammen aus England.
Daher kommen auch die guten Fahreigenschaften. Über diese wurde ja ausgiebig berichtet.

Die Werft fertigt die Rümpfe im Vakuumverfahren, wohl einzigartig in China und auch in Europa nicht Standard.

Wir lassen unsere Boote ausschließlich in Orca Hypalon nicht aus Hypalon aus Korea oder in Valmex (by Mehler) nicht aus PVC aus China fertigen.
Unsere Boote werden mit verstärkten Rümpfen und Spiegeln gebaut.
Gewisse Teile lassen wir gar nicht erst einbauen sonder bauen dann selbst die entsprechenden Komponenten namhafter Hersteller ein.

Klar gibt es auch immer wieder einmal einen Fall wo wir im Detail nacharbeiten müssen, das tun wir aber auch und lassen keinen Kunden im Regen stehen.
Und ja, um es auf die Automobilbranche umzulegen, wir haben nicht die Spaltmasse eines Maybach aber holpriger Straße hängen wir in ab.

Abschließend:

Lion-Marine steht für mehr als unsere Lion RIBs.
Wir stehen für Kundenorientierung und seriöse Beratung und Abwicklung.
Wir verkaufen nichts, woran wir nicht glauben.
Und wir sind auch nach dem Verkauf für unsere Kunden da und helfen wo wir können.

Monoposti 20.09.2019 11:11

So war es gedacht, ein wenig Info zur Geschichte und Produktion, danke !:cool:

ulf_l 20.09.2019 11:50

Hallo Hermann

Mangels Button auch von mir auf dem Weg ein Danke für die Ausführungen :chapeau:.

Gruß Ulf

Comander 20.09.2019 13:07

Das ist mal ein Statement das ich lesen wollte , Hermann https://www.guzzi-forum.de/Forum/Smi...fault/g015.gif
Zitat:

Wir stehen für Kundenorientierung und seriöse Beratung und Abwicklung.
Wir verkaufen nichts, woran wir nicht glauben.
Und wir sind auch nach dem Verkauf für unsere Kunden da und helfen wo wir können.

Das erwarte ich auch wenn ich zich tausend Euros ausgebe, (nicht wie bei meinem Marken Händler aus dem badischen der nicht ans Telefon geht und nach 10 E-Mails antwortet.)

https://www.guzzi-forum.de/Forum/Smi...lt/respekt.gif für die Orientierung und wünsche viel Glück, Haltung und Standfestigkeit. Ich glaube es ist ein hartes Geschäft aber du und deine Söhne werden das meistern.:chapeau:

Klichens 20.09.2019 13:07

Ich bin zwar neu in diesem Metier, aber mit offenen Karten spielen schafft Vertrauen. Gute Ware in der Realität bringt gute Zusammenarbeit.
Danke
Gruß Uwe

armstor 20.09.2019 13:13

Zitat:

Zitat von Klichens (Beitrag 482003)
Ich bin zwar neu in diesem Metier, aber mit offenen Karten spielen schafft Vertrauen. Gute Ware in der Realität bringt gute Zusammenarbeit.
Danke
Gruß Uwe

:chapeau::chapeau::chapeau:

aaaa 20.09.2019 14:12

HAllo,

mir ist ein Boot von Lion Marine auch empfohlen worden. Ich habe in dem Thread etwas entsprechendes gesucht:
Um Links zu sehen, bitte registrieren

Mir ist die Information auf deiner Seite leider etwas wenig. Z.B. sieht man auf den Fotos nicht, welche Bootsgröße gerade fotografiert ist. Könntest du zu einem entsprechenden Boot auch noch etwas mehr zu lesen geben?

Z.B. 390er RIB in GFK alternativ in ALU und Hypalon

Ich frage mich z.B. wie das für meine Zwecke günstige Gewicht von 94 kg mit den Aussagen verstärkter Rumpf und Spiegel zusammenpasst. Die Konkurrenz ist hier meist deutlich schwerer und kommt damit für mich nicht in Frage.

Octopus 20.09.2019 15:13

DANKE, Herrmann

rg3226 20.09.2019 15:16

Zitat:

Zitat von aaaa (Beitrag 482005)
HAllo,

mir ist ein Boot von Lion Marine auch empfohlen worden. Ich habe in dem Thread etwas entsprechendes gesucht:
Um Links zu sehen, bitte registrieren

Mir ist die Information auf deiner Seite leider etwas wenig. Z.B. sieht man auf den Fotos nicht, welche Bootsgröße gerade fotografiert ist. Könntest du zu einem entsprechenden Boot auch noch etwas mehr zu lesen geben?

Z.B. 390er RIB in GFK alternativ in ALU und Hypalon

Ich frage mich z.B. wie das für meine Zwecke günstige Gewicht von 94 kg mit den Aussagen verstärkter Rumpf und Spiegel zusammenpasst. Die Konkurrenz ist hier meist deutlich schwerer und kommt damit für mich nicht in Frage.

Also wenn ich an deiner Stelle wäre dann würde ich Hermann anrufen oder schreiben.
Er hat bestimmt etwas was er dir schicken kann.

aaaa 20.09.2019 15:59

Läuft jetzt genauso :daumen:

T.S 20.09.2019 16:10

Hallo,

danke für die info,
das ihr für eure kunden viel möglich macht ist bekannt,:chapeau:

997 20.09.2019 22:25

Hallo zusammen,

als Kunde von Hermann kann ich alle Aussagen voll bestätigen.
Man nennt es auch ....das rundum sorglos Paket.....

Würde Hermann Autos verkaufen würde ich auch zu ihm gehen.

Liebe Grüße
Uwe

Little1972 20.09.2019 22:39

Ich kann das auch nur bestätigen.
Herrman hat mich top beraten und jederzeit ein offenes Ohr - auch am WE oder abends.
Hier noch mal ein DANKE!
Und ich freue mich drauf-

Tom77 20.09.2019 23:14

Zitat:

Zitat von H.Haslinger (Beitrag 481994)
Klar gibt es auch immer wieder einmal einen Fall wo wir im Detail nacharbeiten müssen, das tun wir aber auch und lassen keinen Kunden im Regen stehen.
Und ja, um es auf die Automobilbranche umzulegen, wir haben nicht die Spaltmasse eines Maybach aber holpriger Straße hängen wir in ab.

Wir stehen für Kundenorientierung und seriöse Beratung und Abwicklung.
Und wir sind auch nach dem Verkauf für unsere Kunden da und helfen wo wir können.

Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen. Von dieser Kundenbetreuung kann sich nicht nur die Automobilbranche eine Scheibe abschneiden!!! :schlaumei

Struppy 16.11.2019 18:42

TOP Hermann


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:23 Uhr.

Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com