Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Reparatur/Instandsetzung/Pflege..

Reparatur/Instandsetzung/Pflege.. Meinungen zum in Stand halten der Schlauchboothaut und deren Anbauteile.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 09.06.2020, 21:34
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 3.030

Boot Infos

Zitat:
Zitat von runnerbln Beitrag anzeigen
Hatte vergessen die hochzuladen.

Das Boot ist nicht sauber gemacht^^ Steht momentan so erstmal aufgepumpt im Keller.
Finde ich jetzt nicht schlecht.

Mach fertig und berichte.....wir wollen natürlich viele Bilder sehen

Und wenn es dann noch mit dem richtigen Schlauchbootreiniger behandelt wird.

Versiegle das Spiegelholz aber richtig vor dem einsetzen.
Am besten mit 2K Bootslack.
__________________
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.06.2020, 21:39
runnerbln runnerbln ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.03.2020
Beiträge: 8

Boot Infos

Wie nicht der Originale? Wieso das denn nicht, wie kommst du darauf?

Glaube tatsächlich nicht das der den mal gewechselt hat
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.06.2020, 21:45
runnerbln runnerbln ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.03.2020
Beiträge: 8

Boot Infos

Danke Reiner, werd euch auf dem laufenden halten

Das Wetter wird jetzt aber erstmal nicht so geeignet dafür sein, werde das ganze nämlich an der frischen Luft machen. Außerdem hab ich noch eine andere Baustelle (Plaue).

Aber sobald ich Fortschritte gemacht habe, werde ich berichten!
Ich hoffe nur das die Aussage aus dem anderen Tread soweit stimmt, dass es aus Hypalon besteht ^^

Es wird aber auch bestimmt nochmal zu einer Frage kommen, danke euch bis hierhin

Grüße aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.06.2020, 22:02
Benutzerbild von H.Haslinger
H.Haslinger H.Haslinger ist offline
The Lion
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 504

Boot Infos

Eigentlich nicht Robert,

Bei 40 Jahren spielt es keine Rolle ob es Hypalon oder welches Material auch immer ist.
Wenn es keine Emotionen sind die eine Erhaltung um jeden Preis rechtfertigen dann kann es nur heißen: lass es.
__________________
Liebe Grüße vom Wallersee

Hermann

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.06.2020, 22:44
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 6.031

Boot Infos

Hallo, es sieht aus wie ein Hutchinson, Vordeck, Heckkonen und Kleinigkeiten.

Pvc Boote haben die nicht gebaut, meines Wissens.

Wenn Du Dir die Arbeit machen willst versuchs, nur Fehlschlag von vornherein einkalkulieren.

Ich würde es nicht tun, aber Deine Sache.

Viel Erfolg. Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 09.06.2020, 22:48
Benutzerbild von goeberl
goeberl goeberl ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.07.2004
Beiträge: 4.760

Boot Infos

Nick, was hast du mit dem boot vor? Am Badesee als schwimmende Badeinsel ist es auf jeden Fall super. Mir Motor hätte ich kein soooooo gutes Gefühl dabei.

Die Verbindung Schlauch-Heckspiegel muss ja da die ganze Kraft des Motor auf das boot übertragen, das muss schon ordentlich gemacht sein.
Alternativ könntest du das letzte Bodenbrett mit dem Spiegel verschrauben und zusätzlich Stützen wie auf dem Bild einbauen. Dann wird die Kraft des Motors auf den Boden übertragen und die Verbindungen des Spiegelsbuch Schlauch muss eigentlich nur gut genug sein, dass kein Wasser rein rinnt.

LG Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20200609_224331_com.android.chrome.jpg (110,6 KB, 33x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.06.2020, 00:42
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 8.867


Ist zu 90 % Hypalon.
Das Boot müsste bis 40PS zugelassen sein.
Wenn du den Spiegel klebst, wird der Kleber am Spiegel halten, auch die Spiegelhalterung am Spiegel auch der Kleber auf der Oberfläche des Hypalon des Bootes, doch ob das Hypalon des Bootes wo du die Spiegelhalterung anklebst auf dem Grundgewebe hält ist immer fraglich.
Der Kleber schwächt auch die Stelle noch.
__________________


Bei den ganzen Desinfektionsmittel in der Luft kann ich einfach keinen schmutzigen Gedanken mehr fassen.








Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.06.2020, 21:12
Benutzerbild von Robert29566
Robert29566 Robert29566 ist offline
Der den E-tec versteht
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.05.2010
Beiträge: 2.079

Boot Infos

Zitat:
Zitat von runnerbln Beitrag anzeigen
Wie nicht der Originale? Wieso das denn nicht, wie kommst du darauf?

Glaube tatsächlich nicht das der den mal gewechselt hat
Wie ich darauf komme...

das was du als Spiegel hast... ist ein Siebdruckplatte/ Betoplanplatte.

Lg

Robert
__________________
RIBfahren die schönste Art, seine Gedanken wieder ins Lot zu bringen.
Boot nach refit fertiggestellt



Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.06.2020, 07:00
Benutzerbild von Wilma1
Wilma1 Wilma1 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 13.07.2011
Beiträge: 193

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Robert29566 Beitrag anzeigen
Wie ich darauf komme...

das was du als Spiegel hast... ist ein Siebdruckplatte/ Betoplanplatte.

Lg

Robert
Nee, meinst Du? Ich hab mir die Bilder nachmal angeschaut. Ich glaub nicht. Ich habe keine Seite vom Holz gesehen wo diese Riffel drauf sind.
__________________
Grüße aus Berlin

Dirk
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.06.2020, 22:51
Benutzerbild von Robert29566
Robert29566 Robert29566 ist offline
Der den E-tec versteht
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.05.2010
Beiträge: 2.079

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Wilma1 Beitrag anzeigen
Nee, meinst Du? Ich hab mir die Bilder nachmal angeschaut. Ich glaub nicht. Ich habe keine Seite vom Holz gesehen wo diese Riffel drauf sind.
Betoplanplatten sind beidseitig glatt!!!

Lg

Robert
__________________
RIBfahren die schönste Art, seine Gedanken wieder ins Lot zu bringen.
Boot nach refit fertiggestellt



Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 13.06.2020, 06:36
Benutzerbild von Wilma1
Wilma1 Wilma1 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 13.07.2011
Beiträge: 193

Boot Infos

Ah, dass wusste ich nicht.
__________________
Grüße aus Berlin

Dirk
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:07 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com