Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Bootsumbauten

Bootsumbauten Bootserweiterungen ala "Pimp my Boat"

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 27.06.2014, 18:01
Benutzerbild von Hansi
Hansi Hansi ist gerade online
Medline-Fahrer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 7.221

Boot Infos

Schaut ja eh super aus der Sitz
__________________
Gruß vom Opa Hansi


Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.09.2014, 12:44
toby_pra toby_pra ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.09.2014
Beiträge: 22

Boot Infos

Ich habe mich auch versucht, um die Sitzfläche im Bug einfach zu vergrößern,
damit Frautzki und die Kleene beide Platz haben.

Ich habe 0,9mm Multiplex-Siebdruckplatten verwendet, im Internet zuschneiden und
liefern lassen, alles mit V4A Schrauben verschraubt und mit wasserfestem Leim verklebt. .)

Die Beschläge sind auch aus V4A.

Click the image to open in full size.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.07.2015, 06:56
Benutzerbild von strikemike
strikemike strikemike ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.09.2013
Beiträge: 81

Boot Infos

Wie ging sich das damals mit der Kühlbox aus?
__________________
Grüße

Mike


5m DSB Schlauchboot - Johnson Super Seahorse - Liegeplatz Mainz
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.07.2017, 12:09
muminok muminok ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2013
Beiträge: 394

Boot Infos

Bis jetzt ist nichts passiert da ich auch kaum Boot gefahren bin,
und wenn ich gefahren bin stand lmeine 48L Coleman Kühlbox lose drin, auf der ich gesesen bin.
Der Deckel gibt vom Gefühl leicht nach, bleibt dann aber stabil, d hättest auch drauf springen können.
Selbst bei etwas Wellengang hatte ich keine Problemme mit auf der lose drin stehender Kühlbox zu sitzen.
Das bekräftigte mich in meiner Entscheidung so eine als Sitzkiste zu verwenden.
In dem folgendem Video macht es auch einer nur sitzt der sich beim Fahren seltsam Weil er mit der rechten Hand die Pinne bedient.
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Noch ein anderer.
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Da bei mir im Herbst in einen Angelurlaub geht wo größere Fische zu erwarten sind muss ich jetzt handeln und die Auswahl treffen zwischen Coleman Extreme wie auf dem video Um Links zu sehen, bitte registrieren.
Gibts im Handel ab ca. 130€.
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Gibts ab ca. 165€
Um Links zu sehen, bitte registrieren
gibts ab ca. 240€.
Die Dometik wäre mein klarer Favorit wenn die ein wenig länger wäre, da die richtig stabil ist, ebener Deckel und Haken zum befestigen hat.
Leider ist die mit 83cm ca 7cm schmaler als meine Boot innebreite.
Bei den anderen zwei habe ich eine Presspassung, da die genau zur Innenbreite meines Bootes passen, und ich auch ein wenig längere Fische ungebogen hereinbekomme.
So bin ich am noch am Rätseln.
Wenn der jemand einen Typ oder Meinung dazu hat, gerne hier schreiben.

Gruß
Waldemar
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.07.2017, 17:16
Coolpix Coolpix ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 923

Boot Infos

Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
Danke !
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 23.07.2017, 04:27
muminok muminok ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2013
Beiträge: 394

Boot Infos

Habe heute Abend das Boot aufgebaut um die Platzverhältnisse besser zu checken und bin zum Entschluß gekommen das alle 3 Kisten nicht geeignet sind.
Der Grund ist das ich innen die Halterungen für die Ruder habe, die stören bei in der Länge vom Boot verschieben, so das es nur mit der Dometic Box wegen der Breite machbar wäre.
Die Kistenhöhe mit 43,5cm ist aber schon ohne Polster auch wegen Pinnenhöhe von dem Kurzschafftmotor zu hoch und auch die Breite von 50cm ist zu breit so das es auf Dauer unbequem wäre die Beine soweit zu spreizen, da zum bequemen bedienen der Pinne ich seitlich zur Fahrtrichtung sitze.
Auch die 0,9m Innebreite des Bootes ist für Pinnensteuerung bei meiner körpergröße von 1,75m unbequem.
Man müsste praktisch zwischen Kiste und Schlauch, Körper seitlich zur Fahrichtug sitzen das es gut passt.
Das heißt die Kiste muss niedriger sein, mit einem Brett mit Polster oben drauf, das an die Schläuche anschließt.
Werde mir noch durch den Kopf gehen lassen wie ich das für mich am besten mache.
Für vorne sitzen und für Fische habe ich gerade die folgende Kühlbox bestellt, da die von der Breite perfekt reinpassen müsste und es ausdrücklich dabei steht das die auch zum Sitzen geeignet ist. Um Links zu sehen, bitte registrieren

Gruß
Waldemar

Geändert von muminok (23.07.2017 um 04:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.07.2017, 03:12
muminok muminok ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2013
Beiträge: 394

Boot Infos

Beriche mal falls einer auch so eine Kühlbox für den Zweck auch darauf Sitzen kaufen will.
Die Iglo Quick & Cool 100 kam heute an und machte eine stabilen Eindruck.
Ich habe mich voll mitten auf den Deckel mit meinen 90kg gestellt, nichts gab nach.
Anschliessen habe ich ein wenig draufgesetzt und leicht herumgehüft um die kurzen Wellen auf dem Meer bei höherer Geschwindigkeit zu simmulieren.
Auf einmal Krachte es mehrmals im Deckel und der bog sich ca. 5-10mm durch und federt jetzt ein wenig wenn man weiter herumhüpft gibt aber nicht weiter nach.
Ich vermutte die Verklebung der Kunstoffumnatelung hat sich vom Isolierkern gelöst.
Also als wirkliche Sitzkiste auf dem Boot ist der Deckel nicht stabil genug, trotz der Beschreibung vom Händler das die dafür geeignet ist.
Der kleine Deckel zum aufmachen gibt noch mehr nach, da scheint kein Isolierkern drin zu sein. Da drauf sitzen ist unbequem.
Ich behalte die Kiste trotzdem für die Fische und kaputtgehen wird der Deckel durch Sitzen drauf auch nicht. Federt halt jetzt nur ein wenig durch wie meine 48L Coleman Kühlbox auch.
Notfalls ein Brett mit Polsterung drauf Schrauben und gut ist es. Nur die Höhe sollte man im Auge behalten.
Die Kiste selber hat schon 42cm. Ein normaler Küchenstuhl zuhause ist ein paar cm höher, aber auf dem Schlauchboot kommt es irgendwie höher vor

Gruß
Waldemar

Geändert von muminok (26.07.2017 um 03:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.04.2019, 16:13
muminok muminok ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2013
Beiträge: 394

Boot Infos

Bin über den Thread gestolper denke schreibe was nach der Praxiserfahrung dazu.
Habe bei mehreren Sachen mit Boot festgestellt, willst sparen zahlst am Ende drauf.
Man kann auf so einer Kühlbox sitzen.
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Bequem ist es nicht so besonders, nicht nur wegen dem Deckel auf einer Seite wo er eine Klappe hat durchbiegt, auch die länglichen Aussparungen stören wenn kein Polster drau ist, ausserdem ist die Kühlbox etwas zu hoch.
Habe deswegen mir einen Deckel aus überstehender Siebruckplatte ,richtig mit Kunstleder bezogener ca 6cm Polsterung gebastelt, ca 70€ Materialkosten beim Polsterer, sah nicht schlecht aus, hat richtig aufligend mit Presspassung abgeschloßen.
Im Urlaub gab es Nachts ein Gewitter und irgendwie kann mir gar nicht vorstellen wo ist da Wasser reingekommen, die automatische Retungsweste die unten lag wurde ausgelösst und die hat den nicht abgeschloßenen Deckel aufgemacht das es da schön weiter reingeregnet hat. zum Glück von der Elektronik die auch drin lag nichts kaputt gegangen. aber das brauche ich kein Zweites mal.
Festschrauben am Boden und abschließen sollte man auch besser können, nicht nur wegen Wellengang mit dem ich keine Problemme hatte da die Kiste als Presspassung zwischen den Schläuchen geklemmt ist, aber wegen Diebstahlgefahr, das geht mit so einer Kunstoffkühlbox nicht so gut.
Würde nächstes mal das gleich Richtig machen mit Alukiste mit Dichtung usw.
Der Kauf der Kühlbox war für mich trotzdem kein Fehler da die zum Fischtransport schon gebraucht habe, aber weis langsamm nicht mehr wohin mit dem immer mehr ansammelndem Zeug was man meint zu brauchen, wie z.B auch den vorgeschribenen Rettungsring in Italien. Würde den am liebsten dennen die sich das ausgedacht haben das es auch für Kleinboote gilt um den Hals hängen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:20 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com