Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Allgemeines > Smalltalk

Smalltalk Alles was wo anderst nicht reinpasst.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 08.09.2019, 09:28
Benutzerbild von schwarzwaelder50
schwarzwaelder50 schwarzwaelder50 ist offline
Marlinisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.09.2011
Beiträge: 5.211

Boot Infos

Zitat:
Zitat von rg3226 Beitrag anzeigen
Hmmmm ich habe a wüda Hund in Google Übersetzer eigegeben aber kennt er nicht.
Egal....wird schon nichts schlimmes sein

Danke
Reiner, Du hast doch die Österreichische Version vom T6 geholt, vielleicht kann der übersetzen.
__________________
Grüße aus dem Schwarzwald und so oft wie es geht vom Bodensee, oder Oberrhein.
Markus


„Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt”

Wer gute Freunde hat, ist wahrlich reich, denn die meisten sind Gold wert und einige sogar unbezahlbar.


Marlin 500, Yamaha 60 PS 4 Takt.

Chronik: Marlin 440S, Yamaha 40 PS 2 Takter, Zeepter 330 Al, Sail 9,9/15 PS mit 4 Takten, Trailer Eigenbau, Johnson 6/8 PS u. Johnson 20 PS.
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 08.09.2019, 11:55
Heinz-55 Heinz-55 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.11.2003
Beiträge: 1.738

Boot Infos

Lächeln

Hallo Reiner!

Wünsche euch allseits gute Fahrt mit dem neuen Superbulli!!

LG
Heinz-55
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 10.09.2019, 22:28
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 eine LPP Nachricht senden? rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2.503

Boot Infos

Vielen Dank für die netten Glückwünsche

Ich mach den Tread einfach weiter.

Ist ja auch unser Zugfahrzeug für den italienischen Zossen

Heute habe ich viel auseinander geschraubt.
Ziel ist es die Griffe und Spiegel zu lackieren.
Habe bei diesen Arbeiten wieder einiges gelernt.
Der T6 hat sich in vielen Kleinigkeiten zum T5 verbessert.

Unser T6 mit dem Highline Grill.
Click the image to open in full size.
Naja...sieht im Moment nicht so gut aus....wird aber besser Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Das Blech der Türen wird ersteinmal vernünftig gedämmt.
Click the image to open in full size.

Mußte sogar Stecher vom Spiegel auspinnen um sie vernünftig vorbereiten zu können.
Click the image to open in full size.
__________________
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 11.09.2019, 10:51
Benutzerbild von T.S
T.S T.S ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 22.02.2010
Beiträge: 720

Boot Infos

Hallo,

du scheust die arbeit ja nicht,

aber warum hast du dir nicht ein auto gekauft das deinen vorstellungen entspricht,
denke Florian hätte dir das schon gemacht,
kaufe im schnitt alle 2 jahre ein neues auto,
aber einen solchen aufwand zu betreiben find ich ein wenig zuviel,
dann kaufe ich doch gleich eins das passt wie es ist,

trotzdem noch viel spaß beim beim basteln
__________________
gruß Torsten
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 11.09.2019, 14:04
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 eine LPP Nachricht senden? rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2.503

Boot Infos

Zitat:
Zitat von T.S Beitrag anzeigen
Hallo,

du scheust die arbeit ja nicht,

aber warum hast du dir nicht ein auto gekauft das deinen vorstellungen entspricht,
denke Florian hätte dir das schon gemacht,
kaufe im schnitt alle 2 jahre ein neues auto,
aber einen solchen aufwand zu betreiben find ich ein wenig zuviel,
dann kaufe ich doch gleich eins das passt wie es ist,

trotzdem noch viel spaß beim beim basteln
Hallo Thorsten

Naja Arbeit scheue ich nicht aber irgendwann muss natürlich auch ein Ende sein.
Dieses Fahrzeug ist eine Sonderausführung für Österreich mit der schönen Komfortschalttafel, LED, Klimartonic und vieles anderes mehr.
Der T6 Multivan Austria basiert auf dem Trendline mit dem Tisch in der Schiebetüre.
Das mit den Spiegelteilen und Griffen hab ich so an meinem T5 auch gemacht.
So habe ich die Möglichkeit die Außenbleche der Türen mit Gladen Butyl zu dämmen.

Ich strick mir ihn so wie ich haben möchte....habe ja Zeit und die Möglichkeit.
__________________
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 11.09.2019, 15:47
Benutzerbild von NoWayOut
NoWayOut NoWayOut ist offline
alias Speeddriver
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.08.2008
Beiträge: 880

Boot Infos

Reiner auch hier noch mal herzlichen Glückwunsch!

Hast ein tolles Auto gekauft!

Wie Rotti schon schrieb - Du bis a "wüder" Hund!!!
Wenn dir mal fad ist, kannst du gerne bei uns ein paar Monate als Gastarbeiter arbeiten in der Werkstatt / Lackiererei ;-)

@Torsten: Deinen nächsten Neuen kannst gerne bei mir holen! Gilt natürlich auch für alle anderen Rubberdogs :-)
__________________
Beste Grüße

FLORIAN

_____________________________________________

Boating - There is NoWayOut !!!
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 11.09.2019, 18:19
Benutzerbild von T.S
T.S T.S ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 22.02.2010
Beiträge: 720

Boot Infos

Hallo Reiner,

lese ja immer wieder das du gerne bastelst,
ist auch ok,
nur ein neues auto,
aber passt schon, meiner kommt auch aus Österreich,
hat nicht alles was ich will, bin aber sehr zufrieden mit dem T6,

Florian, mein nächster der in planung ist kannst du mir nur schwer besorgen,
suche einen Pössl,
__________________
gruß Torsten
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 11.09.2019, 21:24
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 eine LPP Nachricht senden? rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2.503

Boot Infos

Hallo Thorsten

Naja so ein neues Auto ist auch keine heilige Kuh.
Viel Blech, Kunstoff und etwas Kupfer.

Für mich macht es sehr viel Spass den Bulli so herrichten.

Heute wurden die Halterungen gemacht um die Teile zu lackieren.
Kunstoffhaftgrund und 2K Füller ist ebenfals aufgetragen und trocknet in der Trockenbox.

Click the image to open in full size.

Die beiden oberen Kappen sind schon fertig zum lackieren.

Morgen wird es nass geschliffen und geht für die Endlackierung zur Lackiererei.

Spiegelhalter in glanz Schwarz glänzend und obere Spiegelkappe und Griffe in Wagenfarbe.
__________________
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 17.09.2019, 20:51
Benutzerbild von Monoposti
Monoposti Monoposti ist offline
RIBshirt-Träger
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 3.216

Boot Infos

Zitat:
Zitat von T.S Beitrag anzeigen
Hallo Reiner,

lese ja immer wieder das du gerne bastelst,
ist auch ok,
nur ein neues auto,
aber passt schon, meiner kommt auch aus Österreich,
hat nicht alles was ich will, bin aber sehr zufrieden mit dem T6,

Florian, mein nächster der in planung ist kannst du mir nur schwer besorgen,
suche einen Pössl,
Hab heut nochmal gemailt..... Du kriegst den Pössl von Wolfgang nicht.... e basta

@Rainer.....bin sehr gespannt auf das Optik Tuning. Ein vorher-nachher Vergleich wäre super.....
__________________
LG Ralf

...anerkannter und geprüfter Treibholzslalomfahrer
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 17.09.2019, 22:16
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 eine LPP Nachricht senden? rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2.503

Boot Infos

Hallo Ralf

Die Spiegel und Türgriffe sind fertig lackiert und alles muß zusammen gebaut und eingesetzt werden.
Dauert natürlich länger wie das auseinanderbauen.
Einiges mußte ich 3x wieder abbauen bis ich die VW Strategie begriffen hatte.

Der erste Spiegel komplettiert.
Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Da die Türen nackelig waren habe ich sie auch gedämmt.
Click the image to open in full size.

Mit Wachs von Innotec habe ich die Falzen in der Türe nachgearbeitet.

Für den Musikgenuss muß noch etwas gemacht werden aber ich habe heute zum ersten mal klassische Musik im Bulli gehört.
Hat sich nicht schlecht angehört....du gleitest mit DSG und einem Bulli daher

Im Moment sieht er so aus.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.
Click the image to open in full size.



Ist für einige nichts besonderes....aber für mich schon da ich wieder einiges selber gemacht habe.
__________________
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 17.09.2019, 22:42
Benutzerbild von Monoposti
Monoposti Monoposti ist offline
RIBshirt-Träger
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 3.216

Boot Infos

Sieht sehr chic aus, gefällt mir sehr gut
__________________
LG Ralf

...anerkannter und geprüfter Treibholzslalomfahrer
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 18.09.2019, 08:37
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 3.342

Boot Infos

Reiner, das hast Du ja wieder grossartig hinbekommen.

Thema Rostschutz...
Kleine Anmerkung vorweg:
Letztlich ist es egal, da der Wagen neu ist.

Falls Du den Wagen am Strand oder viel am Meer bewegst ist Wachs kein gutes Mittel zur Konservierung, da seine Fliessfähigkeit begrenzt ist.

Ich hatte hier an der Küste an meinen Autos gern mal Probleme mit Rost; Salz frisst sich halt überall durch. Produkte wie Teroson oder Tectyl haben nie lange gehalten - irgendwann war der Weichmacher raus und das Zeug wurde hart.
Dann hat sich der Nutzen ins Gegenteil verkehrt - durch die Anhangskraft des Wassers wurde das Zeug unterwandert und hat die Rostbildung noch gefördert.
Nasse Stellen konnten gar nicht mehr abtrocknen.
Wachs und Teer kommen mir also nie wieder an oder unters Auto.

Vor rund 20 Jahren habe ich dann Mike Sanders Fett für mich entdeckt. Da gab es nichtmal dann Probleme, wenn man mit dem Auto durchs Salzwasser fuhr, was bei uns in St. Peter Ording manchmal unumgänglich ist wenn man denn auf dem Strand parken will. Das Fett wandert noch viele Jahre in alle Ecken und versiegelt absolut zuverlässig.
Die Verarbeitung ist simpel: Das Fett wird auf einem Gaskocher gekocht und dann mit einer Sonde oder Unterbodenspritze kochend heiss aufgebracht. So kommt dünnflüssig in jede noch so kleine Ritze. Risse durch Erschütterungen oder Aushärten gibt es nicht.

Hier mal ein Test:

Um Links zu sehen, bitte registrieren

Um Links zu sehen, bitte registrieren

Um Links zu sehen, bitte registrieren




Soll keine Aufforderung sein, das Wachs wieder zu entfernen - Dein Auto ist neu und vollverzinkt, da performen Wachse - wie der Test zeigt - recht gut. Aber auch wenn Du nicht an der Küste lebst liegt ja im Winter viel Salz auf den Strasse und die Artikel sind allemal interessant... besonders wenn man das Auto vielleicht eines Tages "auffahren" will.
__________________
Gruß
Frank







"Da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt die freie Volksrepublik Nordfriesland:
Ein wildes kaum erforschtes Gebiet, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. "


Zar 57 Welldeck & Yamaha F150, Satellite MX182SX
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 18.09.2019, 09:03
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 eine LPP Nachricht senden? rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2.503

Boot Infos

Hallo Frank

Wir haben hier natürlich etwas andere Verhältnisse.
Der knapp 10 Jahre alte T5,2 war in in dieser Beziehung (Rost und Unterboden) gut aufgestellt.
Dieses klare Wachs ist auch nur in Falzen der beiden Türen aufgetragen worden.
Der Bulli steht vor der Türe und wird fast jeden Monat gewachst.

Ich habe durch meine Lackierarbeiten in den vergangenden Jahrzehnten auch vermieden dicken Unterbodenschutz oder ähnliches unterm Fahrzeug zu verarbeite.
Darunter rostet es und man merkt es erst wenn das Blech durch ist.
Man kann es lieber so lassen und regelmäßig kontrollieren.

Dieses Mike Sanders Fett ist an dem ehemaligen F40 von meinem Sohn verarbeitet worden.
Hat eine kleine Fa. in Mülheim/R gemacht.
Sie machen auch eine Dokumentation der Arbeiten.

Hier ein T6 auf ihrer Bühne:
Click the image to open in full size.

Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 18.09.2019, 10:49
Benutzerbild von T.S
T.S T.S ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 22.02.2010
Beiträge: 720

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Monoposti Beitrag anzeigen
Hab heut nochmal gemailt..... Du kriegst den Pössl von Wolfgang nicht.... e basta

@Rainer.....bin sehr gespannt auf das Optik Tuning. Ein vorher-nachher Vergleich wäre super.....
Hallo,

habe es nicht eilig,
gib mir mal die telefonnummer seiner frau,

das mittel, Mike Sanders Fett wurde mir auch schon emfohlen,
habe aber noch keine erfahrung damit,
__________________
gruß Torsten
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 18.09.2019, 11:28
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 3.342

Boot Infos

Zitat:
Zitat von T.S Beitrag anzeigen

das mittel, Mike Sanders Fett wurde mir auch schon emfohlen,
habe aber noch keine erfahrung damit,
Ist wirklich irre gut. Tatsächlich kriecht es - entgegen den Berichten im Test - auch lackierte Flächen hoch - besonders im Sommer.
Im Prinzip muss man an ein behandeltes Auto "nie wieder" dran, ausser an den Stellen wo das Fett abgewaschen wird; also Radhäuser etc.

In Reiners Fall ja gar nicht nötig wie ich schon schrieb,
aber wenn es um Konservierung geht auf jedenfall ein allgemein wertvoller Tip.
Verarbeitung ist etwas "Saukram", aber nicht schwer.
__________________
Gruß
Frank







"Da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt die freie Volksrepublik Nordfriesland:
Ein wildes kaum erforschtes Gebiet, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. "


Zar 57 Welldeck & Yamaha F150, Satellite MX182SX
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:19 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com