Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Allgemeines > Computer/Digicams/Auto...

Computer/Digicams/Auto... Alles was mit unseren anderen Lieblingsspielzeugen zu tun hat.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 19.01.2019, 21:26
Erich der Wikinger Erich der Wikinger ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 22.04.2004
Beiträge: 2.723

Boot Infos

Es wurde ja hier gepostet, dass ein Handy gleichwertige Bilder
wie eine Digitalkamera macht, was ich bestritten habe.

Wenn Ihr mal das von mir eingestellte Thema "Schlotsprengung"
aufruft, seht ihr ein mit einer Canon Digicam (keine schwere
Spiegelreflex) sondern eine "Taschenkamera" gemachtes Video
mit starken Zoom. Vergleichsweise hatten wir mit neuem Handy
und Tablet "gefilmt" konnten aber keine vernünftigen Videos zum
Einstellen bekommen.

Der Bayerische Rundfunk und TVO haben mit Profigeräten gefilmt,
da sieht man noch mal nen gravierenden Unterschied.

Die Drohnen, welche Aufnahmen gemacht haben, sind m. E, deutlich
im Nachteil gegenüber der Canon.

Aber macht Euch selber mal ein Bild von den Videos von der Schlotsprenung
und Sparneck.

Gruß Erich
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 20.01.2019, 13:33
Benutzerbild von saver_g2
saver_g2 saver_g2 eine LPP Nachricht senden? saver_g2 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 350

Boot Infos

Also ich hab u.a. den Trööt hier und eine Bekannte die von ner EOS 6D auf ne Sony Alpha 6500 gewechselt ist zum Anlaß genommen am Freitag in den Fotoladen und Samstag in Saturn zu gehen.

Aktuell bin ich wie schon geschrieben mit
- Canon EOS 700D einige Objektive
- Canon S80
- Handy LG G5
- DJI Phantom 3A
unterwegs.

So bin ich eigentlich zufrieden nur die Abend Bilder der 700D ohne Stativ werden eigentlich nix bzw. sind nicht zu gebrauchen.

Fazit Fotoladen
- Upgrade auf EOS 77D (besserer ISO , modernerer Prozessor...)
hat mich vom Handling aber nicht soo überzeugt andere Anordnung, ...
und 800€ für des bissl - weiß nicht

Fazit Saturn ähnlich mehr in Richtung M50 zu gehen und mit Adapter die alten Objektive zu behalten. Das ist zwar schön aber das Gewichtsverhältnis passt da nicht wie ich finde. Filmen tu ich eigentlich nicht mit den normalen Camers daher kein Vorteil.

Hab mir mal die aktuelle Colorfoto geholt, da die da gerade einige verglichen haben. Fazit dort Fuji T3 vor Sony Alpha 6500
Sony Alpha 6500 mit 18-135 Objektiv würde meinen meist fotografierten Bereich abdecken und wäre dann ne andere Hausnummer. Sind aber 1800€

Mein Fazit Fuji T3 mal noch ansehen und abwarten.
__________________
mit besten Grüßen
Dirk
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 20.01.2019, 16:24
Benutzerbild von H.Haslinger
H.Haslinger H.Haslinger ist offline
The Lion
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 380

Boot Infos

Hallo Dirk,

Ich bin mittlerweile zumindest bei den Opiken auf Grauimporte umgestiegen.
Aus England Lieferung frei Haus und EU versteuert.
Mit Rechnung aus UK. Solange die noch in der EU sind kannst wirklich gut einkaufen.
Bei Kameras hast halt den Nachteil eines englischen Menüs.
Und halt keine Herstellergarantie nur Händlergarantie.

Aber die Preise sind schon interessant.

Sony 6500 Body:
Amazon € 1.185,00
Grauimport € 839,00

Set mit 18-135:
Amazon: 1.756,00
Grauimport: 1.219,00

Wobei mir das 16-70 Zeiss lieber wäre. Das hat durchgängig F4.
__________________
Liebe Grüße aus Salzburg

Hermann

Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 20.01.2019, 17:42
ulf_l ulf_l ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 1.291

Boot Infos

Hallo Dirk

Mit der Fuji bin ich bisher sehr zufrieden, allerdings ist es bei mir die E-Serie (das hat aber mehr optische Gründe, also wie die Kamera aussieht ;-) ). Zuerst hatte ich die E2 und dann später auch die E3. Was Fuji bei der E2 an Software Verbesserungen und Erweiterungen da hinterhergeschoben hat war echt der Hammer. Da hätten andere Hersteller schon ein neues Modell herausgebracht. Bei der E3 ist es da zwar etwas ruhiger geworden, aber da vermisse ich ehrlich gesagt auch nichts.
Durch das sehr flache Auflagemaß des Bajonets gibt es auch für so ziemlich jedes alte manuelle Objektiv-Schätzchen Adapter, so daß man da schön spielen kann, wenn man will. Die Unterstützung für dei man. Fokussierung ist meiner Meinung nach recht gut. Die Objektiv-Palette für Fuji läßt auch kaum Wünsche offen, allerdings zu ordentlichen Preisen. Bis auf ein paar manuelle Linsen gibt es leider keine Zweithersteller von Objektiven. Eine kleine Archillesferse ist aber noch die Blitzerei. So easy wie bei Nikon klappt das leider nicht, aber durchaus beherrschbar. Den AF schätze ich immer noch langsamer als bei Nikon DSLR (bei mir waren es D300 und D3). Aber wenn er sitzt paßt er prima. Front- und Backfokus sind ja wegen der Fokussiererei über den Sensor kein Thema mehr.

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 20.01.2019, 18:41
Benutzerbild von saver_g2
saver_g2 saver_g2 eine LPP Nachricht senden? saver_g2 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 350

Boot Infos

Zitat:
Zitat von H.Haslinger Beitrag anzeigen
Sony 6500 Body:
Amazon € 1.185,00
Grauimport € 839,00

Set mit 18-135:
Amazon: 1.756,00
Grauimport: 1.219,00

Wobei mir das 16-70 Zeiss lieber wäre. Das hat durchgängig F4.
Hallo Herrmann
hast du da zufällig n link für , ich finde die nur für
Sony 6500 Body:
Amazon € 1.185,00
Grauimport € 1075,00

Kamera müsste doch im Menü umstellbar sein ? Und bei EU dachte ich Garantie ist Europa weit, denn sonst werd ich ja diskrimiert ?
__________________
mit besten Grüßen
Dirk
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 20.01.2019, 18:43
Benutzerbild von saver_g2
saver_g2 saver_g2 eine LPP Nachricht senden? saver_g2 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 350

Boot Infos

Zitat:
Zitat von ulf_l Beitrag anzeigen
Mit der Fuji bin ich bisher sehr zufrieden, allerdings ist es bei mir die E-Serie (das hat aber mehr optische Gründe, also wie die Kamera aussieht ;-) ). Zuerst hatte ich die E2 und dann später auch die E3. Was Fuji bei der E2 an Software Verbesserungen und Erweiterungen da hinterhergeschoben hat war echt der Hammer. Da hätten andere Hersteller schon ein neues Modell herausgebracht. Bei der E3 ist es da zwar etwas ruhiger geworden, aber da vermisse ich ehrlich gesagt auch nichts.
Durch das sehr flache Auflagemaß des Bajonets gibt es auch für so ziemlich jedes alte manuelle Objektiv-Schätzchen Adapter, so daß man da schön spielen kann, wenn man will. Die Unterstützung für dei man. Fokussierung ist meiner Meinung nach recht gut. Die Objektiv-Palette für Fuji läßt auch kaum Wünsche offen, allerdings zu ordentlichen Preisen. Bis auf ein paar manuelle Linsen gibt es leider keine Zweithersteller von Objektiven. Eine kleine Archillesferse ist aber noch die Blitzerei. So easy wie bei Nikon klappt das leider nicht, aber durchaus beherrschbar. Den AF schätze ich immer noch langsamer als bei Nikon DSLR (bei mir waren es D300 und D3). Aber wenn er sitzt paßt er prima. Front- und Backfokus sind ja wegen der Fokussiererei über den Sensor kein Thema mehr.
Hallo Ulf
wenn ich das korrekt im Kopf habe ist die Fuji T3 aktuell das Maß allerdinge was Geschwindigkeit bei AF etc angeht. Aber auch die Sony ist da noch um Welten schneller wie zB die Canons allgemein.
Ich hab bisher nur von T (T20, T2) und X bei Fuji gehört gehabt aber werde mal schaune wo der Unterschied ist.

Ein aktuell schwieriges Thema
__________________
mit besten Grüßen
Dirk
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 20.01.2019, 19:41
Benutzerbild von H.Haslinger
H.Haslinger H.Haslinger ist offline
The Lion
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 380

Boot Infos

Grauimport ist aus irgendwo weltweit. Aber der Shop ist in England. Lieferung und Rechnung kommen aus UK, also weder Zoll noch Einfuhrumsatzsteuer. Lieferung frei Haus.
E-infin.com
__________________
Liebe Grüße aus Salzburg

Hermann

Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 20.01.2019, 20:21
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 7.891


Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 25.01.2019, 10:35
Benutzerbild von jugofahrer
jugofahrer jugofahrer ist offline
Teilzeit-Kroate
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.01.2019
Beiträge: 238

Boot Infos

Ich habe für mich entschieden, meine gesamte Spiegelreflexausrüstung nicht mehr mitzuführen, da: 1.) zu unhandlich, b.) zu Schwer und c.) für Schnappschüsse völlig ungeeignet.
Keine Frage: Bei entsprechendem Anspruch, zeitlich einräumbarem Vorlauf (Stativeinsatz, Motivwahl etc.) werden hier Bilder erzielt, die Anspruchsvoller sein können, wenn sie es denn werden, aber der Unterschied ist mittlerweile minimal.

Ich habe daher etwas mehr für ein aktuell erhältliches Smartphone ausgegeben und habe es auch nicht bereut.(Galaxy Note 9)

Was Handys für den "Normal-Anspruch" Heute leisten, geht für meine Ansprüche völlig in Ordnung.
Vorteile liegen auf der Hand: Immer dabei, Griffbereit und sofort einsetzbar, ferner kann ich Bilder sofort posten, falls gewollt.

Ich bin damit sehr gut bedient und zufrieden
__________________
Pozdrav Heinz, često u Dalmaciji
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:15 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com