Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > E-Tec / 2-Takt DI

E-Tec / 2-Takt DI Alles zum Thema E-Tec und anderen 2 Takt Direkteinspritzern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 14.02.2020, 19:39
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer ist offline
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 940

Boot Infos

Zitat:
Zitat von zinny Beitrag anzeigen
Kann mir mal einer Helfen?
Nee warum,
hast es doch auf den Punkt gebracht !
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz
[
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 14.02.2020, 19:44
Benutzerbild von Kleinandi
Kleinandi Kleinandi ist offline
Greifvogelfreund
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 4.930

Boot Infos

Zitat:
Zitat von hobbycaptain Beitrag anzeigen
das gilt aber für alle, net nur für die anderen
Absolut Lies den Beitrag und Du wirst merken das ich niemanden widerspreche auch Dir nicht, würde ich mich gar nicht getrauen


LG Andi
__________________
Gruß Andi Hymer B-Klasse MC-T 690 / Falcon 575 SR

Geändert von Kleinandi (14.02.2020 um 20:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 15.02.2020, 10:19
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 9.920

Boot Infos

zum Thema Haltbarkeit:
Service für Garantie bei E-Tec 60 Ps:
der erste nach 3 Jahren.

Verbaut also Evinrude bessere Impeller als Suzuki.
__________________
【ツ】 I bins, da Berny 【ツ】
Meine Antworten sind auch nur Meinungen, müssen also nicht stimmen

E-Tec - wer keinen hat, weiß nicht, was er versäumt!
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 15.02.2020, 17:17
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 eine LPP Nachricht senden? rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2.796

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Berny Beitrag anzeigen
zum Thema Haltbarkeit:
Service für Garantie bei E-Tec 60 Ps:
der erste nach 3 Jahren.

Verbaut also Evinrude bessere Impeller als Suzuki.
Genau hatte ich ja geschrieben.

Die neuen Suzuki haben aber auch den 3 Jahres Intervall (Tabelle Beitrag 68).
Die Gummis sind einfach besser geworden
__________________
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 16.02.2020, 09:51
Benutzerbild von armstor
armstor armstor ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.10.2006
Beiträge: 2.241

Boot Infos

Zitat:
Zitat von rg3226 Beitrag anzeigen
Die Gummis sind einfach besser geworden
Da hast du recht Reiner.

lg Franz
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 17.02.2020, 09:29
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 3.509

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Atlas Beitrag anzeigen
Außenborder gehen mehr kaputt durch Herumstehen, nicht wenn sie stimmungs- gemäß betrieben werden. Jedes Jahr nach 10-20 Betriebsstunden halte ich übertrieben den Impeller zu wechseln das heißt ich müsste wenn ich etwas geplantscht habe jedes Jahr zum Service Wir machen alle 2 Jahre Sevice unabhängig der Stundenzahl - Impellerwechsel inklusive.

Aber ich sehe ich bin in der 2 Takt Rubrik und halte ich mich raus aber unnötig den Motor im Trockenzustand starten zu wollen fiele mir nicht im Traum ein.
Schau dir mal einen Impeller im gehäuse an.
Es geht nicht um Verschleiß, sondern darum, dass die „Flügel“ immer an der Gehäusewand gebogen sind und halt irgendwann nicht
mehr den nötigen Anpressdruck bringen. Dann fördert die Pumpe zu wenig Wasser. Ich reiche irgendwann mal Bilder nach.
Wie gesagt, das fahren macht der Pumpe wenig- das stehen in einer bestimmten Stellung über lange Zeit ist aber der tod.
Je länger ein Motor steht desto mehr leidet der
Impeller und desto eher muss man wechseln.
Viele bauen die impeller auch über den Winter aus...
__________________
Gruß
Frank



Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 17.02.2020, 10:29
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer ist offline
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 940

Boot Infos

Zitat:
Zitat von the_ace Beitrag anzeigen
Viele bauen die impeller auch über den Winter aus...
Beim Außenborder ? Hab schon viel gehört aber das nicht !
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz
[
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 17.02.2020, 11:31
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 eine LPP Nachricht senden? rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2.796

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Heinz Fischer Beitrag anzeigen
Beim Außenborder ? Hab schon viel gehört aber das nicht !
Habe ich auch gelesen....ausbauen und in einer Plastiktüte lagern das sie Weichmacher nicht flüchten

Nein im Ernst.....habe ich echt gelesen und könnte damit zusammen hängen was der Frank geschrieben hat.

Da bockt man den Trailer im Winter auf Böcken damit die Reifen keine Standdellen bekommen
und der Impeller ist im Frühjahr ganz verbogen .
__________________
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 17.02.2020, 12:16
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer ist offline
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 940

Boot Infos

Wieviel User sind hier angemeldet denke so zwischen 5000 bis 10000 ?
Da bin ich ja mal gespannt wer das macht 😁

Macht mal halblang,die Standzeit über den Winter mach den Impeller nichts.
Sieht sicherlich bei richtig langer standzeit anderes aus ,aber nicht bei 4/5 Monaten
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz
[
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 17.02.2020, 12:33
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 9.920

Boot Infos

Also ehrlich, übern Winter ausbauen und dann den ALTEN wieder einbauen?
Aufwand vs Kosten = Schwachsinn.
__________________
【ツ】 I bins, da Berny 【ツ】
Meine Antworten sind auch nur Meinungen, müssen also nicht stimmen

E-Tec - wer keinen hat, weiß nicht, was er versäumt!
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 17.02.2020, 16:34
Benutzerbild von Kleinandi
Kleinandi Kleinandi ist offline
Greifvogelfreund
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 4.930

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Heinz Fischer Beitrag anzeigen
Beim Außenborder ? Hab schon viel gehört aber das nicht !
Das sind dann die die vor jedem Motorstart an ihrem Auto die Kerzen oder Glühkerzen ausbauen und erst mal WD40 rein sprühen.
Umso mehr Internet um so mehr Spezialisten

LG Andi
__________________
Gruß Andi Hymer B-Klasse MC-T 690 / Falcon 575 SR
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 17.02.2020, 17:42
Atlas Atlas ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 452

Boot Infos

Mann kann es ja auch übertreiben zum Beispiel den Motor trocken starten nur weil man den Sound hören will Gründe gibt es zuhauf.
__________________
Allzeit gute Fahrt
Gruß Mathias
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 17.02.2020, 18:54
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 5.975

Boot Infos

Hallo,
Frank hatte es in Beitrag 81 hier schon geschrieben:

"Es geht nicht um Verschleiß, sondern darum, dass die „Flügel“ immer an der Gehäusewand gebogen sind und halt irgendwann nicht
mehr den nötigen Anpressdruck bringen. Dann fördert die Pumpe zu wenig Wasser. Ich reiche irgendwann mal Bilder nach.
Wie gesagt, das fahren macht der Pumpe wenig- das stehen in einer bestimmten Stellung über lange Zeit ist aber der tod. "
(mit dem zitieren klappt bei mir nie, sorry!)


Das "stehen in einer bestimmten Stellung" ist der Knackpunkt. Deshalb schrieb ich schon vor Jahren das man den Motor/die Kurbelwelle bei längerer Standzeit (und länger ist alles über 4 Wochen) ein kleines Stück weiterdrehen sollte, damit eben nicht immer der/die gleichen Flügel stark gebogen werden, meist sind es ja nur zwei die eng gebogen sind.

Man kann natürlich auch jedes Jahr tauschen, aber ich denke 2 Saisons sollte auch ein heutiger Impeller problemlos halten.

Stand früher auch z.B. bei König in der Betriebsanleitung, das mit dem alle paar Wochen ein Stück weiterdrehen, aber dort wurden die Anleitungen auch von Praktikern geschrieben. Bei manch anderer Anleitung die ich in der Hand hatte zweifele ich daran, aber gut, mag an preiswerten Übersetzern liegen oder wie auch immer.

Aber gut, soll auch jeder machen wie er meint das es richtig ist.

Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 17.02.2020, 19:20
Coolpix Coolpix eine LPP Nachricht senden? Coolpix ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 1.137

Boot Infos

Ich hatte schon Impeller( Evinrude ) die nach 10 Jahren immer noch schön elastisch waren und ordentlich Wasser beförderten.

Bei Mercury gab es mal eine Serie, bei der die Impeller recht schnell brüchig wurden( Aussage von ehemaligen Händler des Vertrauens ).

Ich schaue mir einfach den Kontrollstrahle an; ist dieser satt, bleibt der Impeller drin. Nach ca. 5 Jahre wechsele ich diesen. Jeder handhabt das anders. Das Getrieböl wechsele ich auch nicht jedes Jahr. Nach der Saison schaue ich es mir an. Ist das Öl noch schön ölig und nicht grau, darf es noch drin bleiben. Auf die Kontrolle des Öl´s lege ich großen Wert. Hat das Getriebe Wasser gezogen, besteht die Gefahr, dass dieses bei hohen Minusgraden platzt.

Ich merke gerade, dass mir diese Thema eigentlich total unwichtig ist- viel wichtiger ist mir, dass der Impeller bald wieder seine Arbeit verrichten kann. Ich will auf´s Wasser.

Na ja- ich hab heute schon das erste Mal den Rasen gemäht; dann wird es bestimmt bald wärmer u. freundlicher und die Saqison kann beginnen.
__________________
Danke !
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com