Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > 2-Takt

2-Takt Alles zum Thema 2 Takt Aussenbordmotoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23.10.2018, 18:57
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 5.803

Boot Infos

Hallo,
konnte erst vorhin nachsehen, Dein Motor, also der Yamaha 8B hat in den ältesten Listen die ich habe (1977) schon getrennte Zündspulen, nicht wie ich irrtümlich angenommen hatte wie mein 1982er 40er die Doppelspule.

Entschuldige, ich wußte nicht das die bei einem 82er noch die alte Ausführung verwendet haben und beim 8er schon ab 77die neuere.

Damit meine ich die außenliegenden Zündspulen, nicht die Erregerspule unterm Schwungrad.

Was kannst Du dafür als Ersatz nehmen, ich habe keine Daten die Zündspulen betreffend, ich würde mal annehmen jede Spule aus einem anderen AuBo der ebenfalls noch Kontakte hatte und außenliegende Zündspulen, aber das nehme ich auch nur an.
Im Grunde gingen auch welche vom Motorrad, aber da kann ich Dir nichts raten weil das nur geraten wäre ohne Daten dazu.

Hättest Du natürlich auch einfach durch umstecken probieren können, also die Spule für den jeweiligen Zylinder wechseln können, aber jetzt nicht mehr ohne Vergaser. Wenn der Fehler/schwache Funken dann zum anderen Zylinder gewandert wäre wären wir schlauer gewesen.

Altes Isolierband, ja nun, solange die Isolierung des innenliegenden Wicklung noch intakt ist sollte es daran nicht liegen, aber eben auch nur sollte, normalerweise fällt die wenn kaputt ganz aus wenn sie warm wird, kannst Du Dir nicht mal eine RepAnleitung für den Motor besorgen mit Prüfdaten?

Irgendwo im Net findet man sicher was, ich hatte die für meinen 40er auch in schwedisch aus Holland gekauft vor ein paar Jahren, aber die Sprache ist eigentlich wurscht, die Daten sind in allen Sprachen gleich.

Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.11.2018, 17:25
Guffelmann Guffelmann ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.10.2018
Beiträge: 10

Boot Infos

Hallo Peter,da bin ich mal wieder und brauche Dein Fachwissen!!!
Ich habe mir am Wochenende,einen Mariner 8B 677 aus Wilhelmshaven geholt.(Preis 150.-€
Der Besitzerhat diesen zerlegt und bekommt diesen nicht wieder zusammen.Nun habe ich viiieele Ersatz-teile.
Wie bereits berichtet,war bei dem 6B die untere defekt,nun habe ich 2 NEUE Zündspulen(grau)die auch Super funken.
Also am 6B angebaut,Funkenprobe 1a,jedoch springt er nicht an,sondern Fehlzündungen. Meine Frage daher: Unter dem alten Schwungrad(6B)sitzt ja noch
die Kupferspule,die bisher für die Zündung zuständig war.Da ich nun die 2 "Neuen"
angebaut habe,muss ich dann auch die Kupferspule aus dem 8B für diese nehmen???
Wenn ich mit der alten Kupferspule ziehe,sind saubere blaue Funken an der Kerze,was doch aussagt,dasser Strom bekommt.Oder?
Kann es sein,dass die Kupferspulen unter dem Polrad,verschiedenen Strom liefern?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.11.2018, 18:16
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 5.803

Boot Infos

Hi,
möglich, kenne den Mariner nicht, aber eigentlich haben die früher Yamaha nachgebaut oder Lizenz.....

Kann es sein das Du Dich mit einem Kabel vertan hast und die Kerzenstecker mal umstecken müßtest, wenn er super Funken mit Fehlzündungen hat vielleicht nur zum falschen Zeitpunkt, also oben wenn unten dran wäre und umgekehrt.....?

Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.11.2018, 19:08
Guffelmann Guffelmann ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.10.2018
Beiträge: 10

Boot Infos

Puh,kann ich dabei nichts zerstören? Du meinst,den unteren Kerzenstecker nach oben und umgekehrt? Oder wäre es evtl.besser,die Erregerspule vom 8er in den 6er zu bauen(passen)
würde diese ebenfalls.Mir ist aufgefallen,dass in dem 8er,nur eine Erregerspule verbaut ist,daher fehlt auch das Lichtkabel.Bei meinem 6er sind 2 Spulen,wovon eine die 2 lose hängenden Stecker,wohl mit Strom versorgen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21.11.2018, 23:35
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 5.803

Boot Infos

Hallo,
mach wie Du willst, Kerzenkabel tauschen macht eh nur Sinn wenn Du Kabel vertauscht hast beim anschließen, Du kannst auch die Spule wechseln.

Aber, einfacher zum probieren wäre es mal eben die Kerzenstecker umzustecken, kaputt gehen kann davon nichts außer das, wenn es nicht daran liegt, dann die Zylinder ihren Funken bekommen wenn er nichts nutzt.

Eben das vermute ich ist ja jetzt im Moment der Fall.

Ich habe schon mehr als einmal versehentlich bei gleichlangen Kabeln dieselben vertauscht und mich dann gewundert das nichts ging.
(und da bin ich sicher nicht der einzige)

Kann sein das ich mich täusche und Du die andere Spule verbauen mußt, aber vom Aufwand her wäre ein Versuch wohl die einfachere Übung.

Der Yamaha hat eine Lichtspule, der Mariner dann wohl nicht.

Sowieso jetzt ziemlich kalt zum probieren, sicher das es nicht an was anderem liegt, Einstellung, mal mit Startpilot versucht, wenn er dann kurz anläuft ist halt was verstellt und dann vergiß das umstecken.

Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 22.11.2018, 15:22
Guffelmann Guffelmann ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.10.2018
Beiträge: 10

Boot Infos

Hi Peter, dann werde ich das mal am WE versuchen.Wenn es was neues gibt,melde ich mich wieder,

LG Jürgen
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.11.2018, 06:19
Benutzerbild von anbeisser
anbeisser anbeisser ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.12.2015
Beiträge: 488

Boot Infos

Moin Jürgen ,
wenn kräftige Funken kommen und Er nicht anspringt kanns hauptsächlich an 3 Dingen liegen.

Emtweder wie Peter sagte, an vertauschten Zündkabeln, an total verstellter Zündung ( falls Unterbrecher) oder es kommt kein Kraftstoff.

LG und viel Erfolg
Maik
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.11.2018, 07:22
Benutzerbild von anbeisser
anbeisser anbeisser ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.12.2015
Beiträge: 488

Boot Infos

Doppelt gemoppelt ��

Sorry,
Maik
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:33 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com