Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > 2-Takt

2-Takt Alles zum Thema 2 Takt Aussenbordmotoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.07.2008, 15:45
JonnyC JonnyC ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 90

Boot Infos

Volvo Penta 90

Hallo zusammen,

ich habe einen Volvo Penta 90 AB mit 9 PS geerbt. Der Motor sieht aus wie neu, wurde offenbar kaum benutzt. Er ist blau, auch Kappe ist blau. Der Propeller ist rot. Mehr weiß ich nicht.

Ich würde das Ding gern wieder zum Leben erwecken und benutzen.

Leider ist keine Bedienungsanleitung mehr vorhanden. Hat jemand eine, die er mir zumailen könnte xxx oder weiß jemand, wo ich noch eine her bekomme?

Ich habe auch kein Zubehör für den Motor. Ich nehme an, dass man vorne eine Art Stecker einstecken muss, um den den Zündungsstromkreislauf zu schließen. Weiß jemand, wo ich so einen Stecker herbekomme?

Für den Benzinanschluss am Motor ist wohl kein besonderer Stecker vorgesehen, oder? Das sieht für mich so aus, als würde man einfach den Benzinschlauch drüber schieben und ggf. mittels Schlauchschelle sichern. Ist das so?

Handelt es sich um einen 2 (welches Gemisch wird benötigt) oder 4-Takter?

Bin für alle Tipps dankbar.


Servus, Jonny

Geändert von thball (18.01.2020 um 06:05 Uhr) Grund: Emailadresse gelöscht
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.06.2012, 11:28
Waterkant Waterkant ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.06.2012
Beiträge: 3


Moin,

habe das gleiche Problem mit einem gebraucht erstandenen VP90. Habe einiges herausbekommen.

Gemisch 1:50 ,also 2 Takt, der Stecker den Du erwähnst ist der Wechselstromausgang des Altenators (LIMA)
das gegenstück zum Benzinanschluß ist ein Bajonettverschluß.

Ich brauche für meinen AB eine neue (funktionierende) Zündung, und nen Ersatzimpeller
,kann jemand mit Adressen weiterhelfen?

Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.06.2012, 13:56
JonnyC JonnyC ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 90

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Waterkant Beitrag anzeigen
Moin,
Ich brauche für meinen AB eine neue (funktionierende) Zündung, und nen Ersatzimpeller ,kann jemand mit Adressen weiterhelfen?
Hallo Waterkant, der Thread ist 4 (!) Jahre alt. Meine damaligen Fragen sind alle in kurzer Zeit beantwortet gewesen. Mein Motor ist wie neu und läuft 1a.
Wegen der Teile:
Frage mal hier

R.Haar KG Bootsmotoren
Vertretungsberechtigter: Christel Haar
Engelsbyer Strasse 9
Flensburg 24943 Deutschland
0049 (0)461 6085
0049 (0)461 6086 (Fax)
info@haar-bootsmotoren.de

nach. Die hatten vor 4 Jahren noch einige Teile (z.B. Impeller) für den Motor. Sonst könntest Du versuchen, einen zweiten Motor als Ersatzteilträger zu bekommen. In Schweden werden die noch gehandelt, suche hier nach Motoren und Teilen: Um Links zu sehen, bitte registrieren

Bootssport Uher in Graz, Tel.:0664 20 46 900, soll auch noch lange teile für die Volvo ABs gehabt haben. Ein Versuch ist es wert.

Servus, Jonny

Geändert von JonnyC (13.06.2012 um 14:03 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.06.2012, 22:10
Waterkant Waterkant ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.06.2012
Beiträge: 3


Danke für den Tip!

Hast Du eigendlich die Ankerplatte auf der die Spulen sitzen abgebaut und wenn wie?

Sorry das mit dem alter des Threat ist mir erst gar nicht aufgefallen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.06.2012, 23:18
JonnyC JonnyC ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 90

Boot Infos

Nö, ich müsste nichts weiter abbauen. Bei mir war nur eine der Messingschrauben für ein Massekabel korrodiert. Blank geschliffen, alles mit Kontaktspray versehen und schon funkte es. Habe dann neue Gewinde für die 3 Schrauben vom Schwungrad geschnitten, größere Schrauben eingesetzt und alles wieder zusammen gebaut. Der Motor ist wie neu und läuft sehr gut.
Viel Erfolg!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.09.2020, 11:47
Sunbeam 23 Sunbeam 23 ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.09.2020
Beiträge: 1

Boot Infos

Hallo, ich bin neu hier und brauche Hilfe bei einem Volvo Penta 90. Ich habe diesen Motor als Zugabe beim Kauf eines Bootes bekommen. Der Motor stand lt. Vorbesitzer seit 1987 unbenutzt im Heizungskeller. Ich habe jetzt den Impeller geprüft und habe dafür das Getriebe abschrauben müssen. Dabei ist mir der Kamm des Schaltgestänges heraus gefallen. Ich kann nicht erkennen, wie das Schaltgestänge mit dem Schaltkamm verbunden wird. Das einzige was noch heraus gefallen war, war eine Unterlegscheibe.
Kann mir jemand weiterhelfen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:53 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com