Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Rib

Rib Alles über Schlauchboote mit festem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 13.03.2019, 10:33
ulf_l ulf_l ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 1.233

Boot Infos

Hallo Bernd

Ich habe deine email schon gelesen und melde mich, Danke.

@All: Nochmal kurz zum Gewicht. Da hatte ich hier Um Links zu sehen, bitte registrieren ja schon sehr hilfreiche Antworten bekommen. Ein Falkon700 und ein NJ670 sind da auch im Urlaubs-Trimm mit gewogenen 1800 kg ausgekommen. Also so gaaaanz abwegig scheint das nicht zu sein. Ich könnte von den Zugfahrzeugen noch auf 2 Tonnen gehen, aber das wollte ich wenn möglich nicht ausnutzen. Die Trailer haben dann in den Regel 2 Achsen und da wird einiges vom Nutzlast-Gewinn schon wieder aufgefressen.

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.03.2019, 12:09
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 3.168

Boot Infos

Zitat:
Zitat von ulf_l Beitrag anzeigen
Die Trailer haben dann in den Regel 2 Achsen und da wird einiges vom Nutzlast-Gewinn schon wieder aufgefressen.
Ich für meinen Teil wollte nie einen Tandemachser; kein Drehen im Stand, doppelte Arbeit an Bremsen etc....
Glücklicherweise ist mein Grundstück so gross, dass ich in einem Zug mit dem Trailer wenden kann und niemals irgendetwas von Hand machen muss.

Nun stand mein Boot beim Kauf auf einem perfekt konfigurierten Satellite Tandemachser, ansonsten war alles fast exakt wie ich es wollte.
Wer perfekt will muss halt neu kaufen, also nahm ich das Boot so wie es war an den Haken.


Allerdings stellte ich auf der Fahrt schnell fest, dass der Tandemachser
Schlaglöcher sehr sanft abreitet, der schaukelt kein bisschen ( mein 1,6t Wowa schaukelt schon etwas bei 100 km/h und Bodenwellen, trotz 90 kg Stützlast), das Gespann fährt ruhig wie auf Schienen.
Der Hersteller gibt den Trailer bis 140 km/h frei. Hab auf einem leeren Stück Autobahn mal probiert - 140 und kein Wippen oder Schlingern.
Ich bin sehr glücklich mit dem Tandemachser.
Von den Monoachsfahrern mit Booten in der Gewichtsklasse höre ich häufig klagen übers Wippen. Vielleicht mag ja mal jemand mit nem 1800er Monoachstrailer was schreiben. Hängt ja auch viel vom Zugfahrzeug ab.
Geländewagen haben meist einen längeren Federweg und sind da vielleicht (wenn sie nicht noch Blattfedern haben) empfindlicher.



Was die Zugfahrzeuge betrifft wollte ich ursprünglich auch immer in einem moderaten Rahmen bleiben. Hab in den letzten 20 Jahren von Isuzu Trooper, Mitsubishi Pajero über Hyundai Galopper, Mitusubishi L200, Kia Sorento schon einiges durch. Aktuell fahr' ich nen Grand Cherokee mit 3l V6 und 220PS, der braucht gut 2-3l weniger Sprit im Alltag als alle seine Vorgänger mit den kleinen 2,5l-Maschinen. Zudem hat die Maschine auch eine höhere Lebenserwartung. Gewicht ist jetzt völlig egal. 3,5t darf ich ziehen, die SeaQuest merkt man kaum. Mal eben 2 LKW mit Boot auf der Landstrasse überholen geht schneller als mit einem Standard-Golf.
__________________
Gruß
Frank







"Da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt die freie Volksrepublik Nordfriesland:
Ein wildes kaum erforschtes Gebiet, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. "


Zar 57 Welldeck & Yamaha F150, Sattelite MX182SX
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.03.2019, 09:42
asieber asieber ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 01.06.2005
Beiträge: 506


Hallo,
Ich würde mir auch mal die Selva Boote ansehen - die sind soviel ich weiß baugleich zu den Predators. War grade auf der Bootsmesse in Zagreb - die sehen schon sehr schön aus. Im Package mit einem Selva Motor sollten die dann, zumindest in Italien, relativ günstig zu haben sein.
Wir haben uns ja auch grad ein wenig umgesehen - ein Favorit war das Italboats Stingher 606XS mit einem Suzuki 150 APX. Dafür haben wir in Italien ein sehr gutes Angebot bekommen - alles neu, 32500€ inklusive Steuer.
Wer das Angebot gemacht hat schreib ich jetzt besser hier nicht, aber wer interessiert ist, dem sende ich gerne die Kontaktdaten.

Liebe Grüße, Arne
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 15.03.2019, 11:47
ulf_l ulf_l ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 1.233

Boot Infos

Hallo

Ich trau's mich ja fast nicht sagen, aber nach dem ich gestern länger mit Ole (Bernd) telefoniert hatte und da auch das Thema "weitgehend selber ausbauen" zur Sprache kam, überlege ich ernsthaft ob es nicht doch das Falkon 575 vom Monoposti (Ralf) werden soll .
Soweit ich bei ebay-Kleinanzeigen gesehen habe steht das immer noch zum Verkauf.

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.03.2019, 14:00
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2.196

Boot Infos

Zitat:
Zitat von ulf_l Beitrag anzeigen
Hallo

Ich trau's mich ja fast nicht sagen, aber nach dem ich gestern länger mit Ole (Bernd) telefoniert hatte und da auch das Thema "weitgehend selber ausbauen" zur Sprache kam, überlege ich ernsthaft ob es nicht doch das Falkon 575 vom Monoposti (Ralf) werden soll .
Soweit ich bei ebay-Kleinanzeigen gesehen habe steht das immer noch zum Verkauf.

Gruß Ulf
Wäre bestimmt eine gute Wahl.

Der Andi (Kleinandi) hat es ja und ist wohl sehr zufrieden.

Ich glaube das letzte Bild in Ebay müßte Andi's Boot sein.
__________________
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 15.03.2019, 17:59
Benutzerbild von Monoposti
Monoposti Monoposti ist offline
RIBshirt-Träger
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 3.056

Boot Infos

Servus,

ja das letzte Bild ist von Klein Andi, damit Mann es sich besser vorstellen kann, wie s fertig aussehen könnte.

Dass Falcon ist noch da, aber es wird Frühling und die vermutlich auch die Messe Tulln lassen Bewegung in den Verkauf kommen. Jetzt war s eh lang ruhig drum
__________________
LG Ralf

...anerkannter und geprüfter Treibholzslalomfahrer
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:23 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com