Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Schlauchboot

Schlauchboot Alles über zerlegbare Schlauchboote mit beweglichem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2019, 15:07
mikvomaas mikvomaas ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 14.05.2019
Beiträge: 3

Boot Infos

Idee DSB (welches?) und Holzbodenabmessungen - neu dabei - DSB Zephyr?

Hallo Gemeinde,

mein Name ist Mik und mir ist in einer Auktion ein DSB zugestanden worden, nachdem weitere Interessenten sich zurückgezogen haben. Nun habe ich mit Freude festgestellt, daß ich das Boot abholen darf.

Dazu steht mir aber nur ein PKW mit Kofferraum (und Durchlademöglichkeit) zur Verfügung. Nun meine Frage:

Der Besitzer sagt mir, es handelt sich um ein DSB "AMIGO" Bj. 1992, 4,20m Länge. Zum Transport habe ich nach dem größten Teil des Packages gefragt, die Antwort lautete "etwa 1mx1,2m" Ich vermute aber, es handelt sich um ein Zephyr 404. Hier ein Bild:

Click the image to open in full size.

Kann mir jemand einen Tipp geben, welches Boot es ist?

Das Zephir 404 steht mit einem Packmaß für die Böden von 104x52x17cm in einer in einem anderen Post hinterlegten Info

Um Links zu sehen, bitte registrieren

Diese Maße würde ich ins Auto bekommen, der Kofferaum meines Vento ist sehr groß. 1,2x1Meter jedoch nicht. Ich kämpfe nun mit der Abholung noch bevor ich das Boot gesehen habe.

Ich hoffe, jemand kann mir weiterhelfen, die Größe zu bestimmen. Möchte das AMIGO gern am WE zu mir holen.

Freue mich über alle Infos dazu.

Beste Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg amigo.jpg (71,9 KB, 84x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.05.2019, 07:47
Benutzerbild von Silberfuchs
Silberfuchs Silberfuchs ist offline
Schlauchbootfan
Treuesterne:
 
Registriert seit: 11.04.2009
Beiträge: 294

Boot Infos

Hallo
Also ein 404 ist es nicht das hatte einen spitzen Bug .
Es könnte ein 505 sein diese hatten einen grauen Holzboden.
__________________
Gruß Jupp
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.05.2019, 08:23
Benutzerbild von Silberfuchs
Silberfuchs Silberfuchs ist offline
Schlauchbootfan
Treuesterne:
 
Registriert seit: 11.04.2009
Beiträge: 294

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Silberfuchs Beitrag anzeigen
Hallo
Also ein 404 ist es nicht das hatte einen spitzen Bug .
Es könnte ein 505 sein diese hatten einen grauen Holzboden.
Oder eher ein 405 das ist ca. 4,20 lang,das 505 ist über 5 meter lang.
__________________
Gruß Jupp
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.05.2019, 09:14
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 3.252

Boot Infos

Ich tippe auf ein 405. Das 404 ist vorne wie oben beschrieben Spitz; hab sowas noch auf dem Hof rumstehen ;)
__________________
Gruß
Frank







"Da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt die freie Volksrepublik Nordfriesland:
Ein wildes kaum erforschtes Gebiet, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. "


Zar 57 Welldeck & Yamaha F150, Sattelite MX182SX
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.05.2019, 10:02
mikvomaas mikvomaas ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 14.05.2019
Beiträge: 3

Boot Infos

Hallo Jupp, hallo Frank

besten Dank für die Antworten. Stimmt! Auf den spitzzugehenden Schlauch vorn hatte ich gar nicht geachtet. Also ich meine der Aufdruck auf der Persenning vorne könnte Zephir sein und das Boot soll 4,20m lang sein. Grauer Boden könnte hinkommen - ich habe noch 2 weitere Fotos: der Spiegel könnte mal grau gewesen sein und ich sehe da ein bißchen grauen Boden und Aluleisten?

Machte es denn Sinn, einen auseinandernehmbaren Boden in dieser Größe zu teilen? Normalerweise wird immer eine Tasche z.B. ca. 65x160 genannt. Bei 1,20 ist vielleicht das Teil vorne noch nicht auseinandergebaut. Dort soll es einen Mechanismus geben, der die beiden ersten Brettl verbindet.

Kurz noch zur Erklärung: Ich bin völliger Neuling. Hab noch gar keine Erfahrung und bin eher zufällig nun dran gekommen. Ich hätte nicht gedacht, daß niemand mehr mehr bietet Nun bin ich halt der Eigner und muß das Ding ja auch abholen. Hat jemand das Gegenstück zu diesem Prospekt für das 405 schon mal gesehen oder selbst abgespeichert, damit ich das Packmaß erfahre?

Vielen Dank nochmal für die Mithilfe für einen Newby,
gern nehme ich noch Tipps entgegen, z.B. wieviele Bretter mich erwarten oder eben sogar die geschätzte Länge u. Breite.

Ich stell noch die 2 Bilder zur Ansicht. Vielleicht noch jemand eine Idee? Lenkung/Sitz und Motor waren übrigens nicht dabei. Der Grund weshalb ich die Bilder zuvor nicht angehängt habe.

Viel Spaß zum ersten schönen Wochenende im Mai an Alle, die bereits aufs Wasser gehen können!

Michael
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg s-l1600.jpg (322,9 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg s-l16001.jpg (412,2 KB, 32x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.05.2019, 20:26
Benutzerbild von ad-mh
ad-mh ad-mh ist offline
Bekennender 2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 05.08.2014
Beiträge: 1.051

Boot Infos

Das passt. Mein Tauchkollege hat das Ganze als DSB Zephyr 305. Das hat die gleiche Bauform im Bugbereich ist aber kürzer.
Die Boote lassen sich übrigens für die Größe heftig motorisieren. Mein Tauchkollege hat den Heckspiegel erhöht und hat einen Mercury 2-t 40PS ELPTO Langschaft mit Powertrim montiert. Zum Wasserskifahren ist das klasse.
__________________
Viele Grüße von der Ruhrmündung

Andreas

Geändert von ad-mh (15.05.2019 um 20:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.05.2019, 23:18
mikvomaas mikvomaas ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 14.05.2019
Beiträge: 3

Boot Infos

Hallo Andreas,

Vielen Dank, das half mir nochmals ein Stück weiter. Die Bodenplatten des 405 sehen auf Bildern tatsächlich um einiges größer aus.

Ich hoffe ich fahre nicht umsonst los. Der Besitzer hat mir nicht sehr genau antworten können, ich glaube er hat eher geschätzt nach dem Motto bei 4 Platten ca.
.. Es könnten aber auch 5 gewesen sein ...

Ich hoffe ich finde noch eine Abbildung eines Bodens.

Ich erzähle Euch wie es ausgegangen ist.

Besten Dank, Michael
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.05.2019, 08:06
Benutzerbild von Ralles
Ralles Ralles ist offline
Sonnenanbeter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 1.033

Boot Infos

Hallo Michael,

kannst ja den Schlauch in den Kofferraum legen (der ist sicher kleiner faltbar) und die Bretter hinter die Lehnen der Vordersitze ... da passt auch 1m x 1,20m hin.

Ciao, Ralf
__________________
Servus aus Oberbayern, Ralf

Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen!
Valentin Ludwig Fey (†)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com