Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Rib

Rib Alles über Schlauchboote mit festem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.07.2019, 11:00
sowindigissesnicht sowindigissesnicht ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 101


Zodiac cadet 340 oder mercury ocean runner zum halben Preis??

Mercury costet 2150 das cadet fast das doppelte(!).

Hat jemand tiefere technische Informationen warum das gerechtfertigt sein könnte?

Die Boote ähneln sich schon sehr.
Das Cadet scheint einen anderen rumpf zu haben... Mehr Richtung Brig... Und die behaupten ja ihre Boote seien seegaengiger....

Aber das ist alles nur mit zugekniffenen Augen von Bildern abgeguckt.

Ich bin auf 340 beschränkt und haette in der groesse gerne das beste um bei Welle und Mistwetter vorran zu kommen das man kriegen kann.

Gibt's hier Experten die mehr wissen und mich erleuchten?

Gruss
Ralph

Den alurumpf thread lasse ich unangetastet.. Vielleicht gibt's dazu später Infos die jemandem weiterhelfen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.07.2019, 11:06
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 8.229


Um Links zu sehen, bitte registrieren

Sogar um 2044.
__________________
Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.07.2019, 11:28
sowindigissesnicht sowindigissesnicht ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 101


Plus Versand... Hilft mir auch nicht.
Aber das ist ja auch gar nicht die Frage...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.07.2019, 11:58
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 8.229


Das günstige kaufen, den wenn du dir zwei kaufst, halten die länger als ein Zodiac
__________________
Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.07.2019, 12:26
sowindigissesnicht sowindigissesnicht ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 101


Ok... Zur Erklärung... Das Cadet gibt's gebraucht.
Nur etwas teurer als das merc neu.

Bleibt die Frage nach den besseren Fahreigenschaften bei ruppiger see
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.07.2019, 12:41
Coolpix Coolpix ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 990

Boot Infos

... ich würde Dir Suzumar empfehlen:

... die laufen sehr gut. Mit 15 PS ist es mir mit meinem Orion 25 PS weggefahren. ( 15 PS Viertakter neu/ 25 PS Evinrude mit aus den 80 zigern mit dem alten Getriebe!!! )

... preislich sind die Boote auch sehr interessant.

Um Links zu sehen, bitte registrieren


... bist Du Dir mit 3,40 m sicher. Die übliche Empfehlung bei Schlauchbooten beginnt bei 3,80 m. ( Tank, etwas Gepäck, .... )
... mit 3,80 m kommt man schon gut zurecht; darunter wird es eng.


... bei einem 3,40 m Schlauchboot spricht man eher weniger von Seegängigkeit. Der Unterschied beim Fahrverhalten fällt da geringer aus- dafür ist das Boot zu kurz. Größere Rib´s bieten mehr Spielraum bei der Rumpfkonstruktion.
__________________
Danke !

Geändert von Coolpix (07.07.2019 um 12:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.07.2019, 15:06
sowindigissesnicht sowindigissesnicht ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 101


Ich besitze gerade ein Segelboot ein halbgleiter Motorboot ein 4.60m Schlauchboot und ja... Ich bin mir sicher.
Ich moechte nur den tiefen technischen Unterschied zwischen ocean runner und cadet wissen.

Alles was man NICHT nach 5 min im Netz findet interessiert mich.

'-)

Das Boot muss ohne Trailer in einen l2 ducato passen. Da ist bei 3.40 ohne Luft Schluss.
Hinter dem ducato Rollen das Segelboot oder der halbgleiter.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.07.2019, 22:26
Coolpix Coolpix ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 990

Boot Infos

... die Mercury´s können nicht so schlecht sein. Das PVC kommt von Mehler. Um Links zu sehen, bitte registrieren

... ... der flache Zodiac Rumpf hat weniger ausgeprägte Gleitkufen.

... die Rümpfe beider Boote sind flach, haben etwas andere Gleitkufen, das Bootsgewicht ist fast identisch, .... - ob die Preisdifferenz gerechtfertigt ist???



... eher nicht. Welcher Hersteller behauptet nicht, er habe das seetüchtigste Boot.



... ich weiß nur, dass der Suzumar Rumpf sehr gut läuft. Es scheint derselbe Rumpf zu sein, den auch das Mercury hat. Oft werden die Boote ja in derselben Fabrik gefertigt( Honwave, Suzumar, Allrounmarin). Hier ist das vermutlich auch der Fall.

Um Links zu sehen, bitte registrieren
Um Links zu sehen, bitte registrieren
.
__________________
Danke !

Geändert von Coolpix (07.07.2019 um 22:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.07.2019, 23:36
sowindigissesnicht sowindigissesnicht ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 101


Ich habe eine Seite in USA gefunden da wird gesagt das zodiac beim cadet ein deep v baut. Genau wie Brig es baut. Der Unterschied wirc bei Brig genau erklärt.
Die Bilder aus dem Netz machen das plausibel.
Es wird weiterhin gesagt das zodiac die Boote von hand laminiert.
Wer sucht findet dazu sogar einen you tube film von zodiac.
Mercury spricht davon das teil anders zu fertigen...

Ich tendiere derzeit eher zum Gebrauchten cadet.

Werde aber morgen nochmal beide Boote ansehen und nachmEssen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.07.2019, 09:23
Benutzerbild von RomanWolf
RomanWolf RomanWolf ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.04.2014
Beiträge: 1.713

Boot Infos

Wie gebraucht ist denn gebraucht?
Ich gehe mal davon aus, dass das Zodiac aus PVC und nicht Hypalon gemacht ist (der Schlauch)...
Wenn es in der Größe dann zb als Beiboot verwendet wurde und meist nicht "dunkel" gelagert wurde, dann würde ich dir auf jeden Fall zu jedem anderen "neuen" raten.

"von hand laminiert" klingt glaub ich besser als es ist..
So weit mir bekannt werden die meisten Boote von Hand laminiert.. in China wie in Tschechien oder Afrika ... aber unabhängig davon ist aus meiner Erfahrung ein kontrollierter automatisierter Prozess oft hochwertiger als "Handarbeit" welche immer gewissen Qualitätsschwankungen unterliegt
__________________

LG Roman
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 08.07.2019, 09:42
sowindigissesnicht sowindigissesnicht ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 101


Wir hatten selber mal ein bombard.
Das hing ganzjährig ohne Abdeckung an seinen davids in suedfrankreich.
Das gute Stück war übermotorisiert und wurde nie gepflegt... Nur geschunden. Hatte nicht al Ueber Druck Ventile. Nach 10 Jahren wurde es geklaut.

Bis dahin hat alles super funktioniert.

Es mag in der caribik anders sein... Aber Fuer Europa halte ich hyperlon für unnötigen Luxus.


Ich persönlich glaube da wird wie so oft mit der Angst der Kunden Marge gemacht.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.07.2019, 10:21
GordonW GordonW ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 132

Boot Infos

Ggfs nen Hypalon cadet? Die sind relativ teuer, aber eben
auch gutes Material.

Ich weiß zumindest, dass es die in Hypalon gibt
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.07.2019, 11:36
sowindigissesnicht sowindigissesnicht ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 101


siehe oben.
ich würde mir niemals ein dinghi in hypalon kaufen! wie gesagt - mmn mit kanonen auf spatzen geschossen.
das mag anders sein, wenn ich für 150.000 ein riesen rib kaufe, das ich mein leben lang behalten will.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 10.07.2019, 00:40
Coolpix Coolpix ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 990

Boot Infos

... man muss nicht immer allen Werbeversprechen glauben - deep V ???

Um Links zu sehen, bitte registrieren

... schau Dir mal auf den Bildern das Heck an.
.
__________________
Danke !
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com