Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > 4-Takt

4-Takt Alles zum Thema 4 takt Aussenbordmotoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.06.2019, 20:04
Benutzerbild von oskj
oskj oskj ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 582

Boot Infos

Fast gleicher Titel F40 Propeller Optimierung

Für Kroatien im Herbst überlege ich mir noch einen Ersatzpropeller zuzulegen.
Jetzt ist AM Sacs 475 ein 11 5/8x11 G drauf und es dreht mit 2 Personen auf 5400/5500 was ja grundsätzlich okay ist. Anzug gut und Vmax bei ca 45km/h.
Drehen dürfte es ja 6000 U/Min
So wäre meine Überlegung einen 11 3/4x10 drauf zu machen.
Liege ich da richtig wenn ich eine etwas höhere Vmax möchte ?
Gruss Oliver:
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.06.2019, 20:36
Benutzerbild von schlauchi20
schlauchi20 schlauchi20 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 1.363

Boot Infos

Hallo

Ich denke, mit ca. 5500 U/min bist du fast im idealen Drehmomentbereich.
Mit einem kürzeren Propeller erreichst Du eine etwas höhere Drehzahl, weil eben der Widerstand nicht so groß ist. Aber der Propeller ist eben kürzer und macht weniger Weg / Umdrehung.
Bei Deiner Kombi wird das aus meiner Sicht nichts bringen. Außer Du willst den Prop auch nutzen wenn mehr Leute mitfahren oder Wasserski oder Tube angesagt ist. Da hilft das dann auf jeden Fall.

Gruß Rüdiger
__________________
Viele Grüße
Heike & Rüdiger
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.06.2019, 06:43
Benutzerbild von Ralles
Ralles Ralles ist gerade online
Sonnenanbeter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 1.139

Boot Infos

Servus Oliver,

ich würde es so lassen:

Wenn Du den kürzeren montierst wirst nicht viel gewinnen, zwar dreht der Motor höher, aber der Vortrieb verringert sich ja (bei gleicher Drehzahl).

Das erkaufst Du Dir aber mit einem insgesamt höheren Drehzahlniveau und damit einem lauteren Motorengeräusch.

Ciao, Ralf
__________________
Servus aus Oberbayern, Ralf

Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen!
Valentin Ludwig Fey (†)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.06.2019, 19:17
Benutzerbild von Ole
Ole Ole ist offline
Bus-Fahrer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 980

Boot Infos

Pfeil

Hallo Oliver,

ich fahre auch den F40 an meinem Winterboot.
Mit dem 12er liege ich bei etwa 5600 U/min. Hab mir deshalb, aus der gleich Überlegung wie du, den nächst kleineren (11er) geholt.
Das Resultat ist, dass er jetzt ca. 5900 U/min dreht, aber die Geschwindigkeit ist gleich geblieben. Der Motor scheint in dem Bereich eine sehr flache Leistungskurve zu haben.
Trotzdem bin ich froh, 2 verschiedene Propellergrößen zu haben. So kann ich das Boot den jeweiligen Anforderungen anpassen. Und als Reserveprop taugt der jeweilige andere immer.
Ciao Bernd
__________________
Freier TRANSIT-Verkehr

Das Leben ist zu kurz, um 3 Takte auf einen Funken zu warten.....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.06.2019, 10:27
Benutzerbild von oskj
oskj oskj ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 582

Boot Infos

Danke, dann schaue ich nach der gleichen Grösse.
Gruss Oliver
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.07.2019, 12:45
Benutzerbild von Monoposti
Monoposti Monoposti ist offline
RIBshirt-Träger
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 3.169

Boot Infos

Hey Oliver, leer mal Dein Postfach......
__________________
LG Ralf

...anerkannter und geprüfter Treibholzslalomfahrer
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:04 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com