Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Allgemeines > Smalltalk

Smalltalk Alles was wo anderst nicht reinpasst.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 19.07.2019, 20:47
Benutzerbild von Fortnox
Fortnox Fortnox ist offline
Reif für die Insel
Treuesterne:
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 5.655

Boot Infos

Verstehe den Franz absolut, da geht's eigtl nur ums Prinzip dund sicher nicht um die 20 kn
__________________
MfG
Martin

Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.07.2019, 08:16
boboo boboo ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.04.2015
Beiträge: 142

Boot Infos

Es ist mir egal, was die anderen über meine Meinung denken, die habe ich aber:
Egal ob es um Auto oder Boot oder anderes Gefährt geht, 99% der Käufer sind vollig überzeugt, dass sie mit dem Kauf des "Gerätes" ein Anspruch auf Parken/Abstellen miterworben haben.
Nö, nö, nö.
Hast du eigenes Grundstück, kein Problem,
aber woanders... sieh zu, dass du Glück hast.
Denn, ein Recht darauf - hast du nicht.
Willst du auf nicht deinem Gelände (auch Wasser) parken, tue es bitte zu den Bedingungen des Eigentumers.
Passt es dir nicht? Suche dein Glück woanders.
__________________
boboo, von Bogdan abgeleitet
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 20.07.2019, 08:38
Benutzerbild von armstor
armstor armstor ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.10.2006
Beiträge: 2.204

Boot Infos

Zitat:
Zitat von boboo Beitrag anzeigen
Passt es dir nicht? Suche dein Glück woanders.
Du verstauscht zwar Äpfel mit Birnen, aber genau das mache ich.
Ich ich hoffe mit mir noch sehr viele dann schaun wir mal wie lange der
Besitzer das aushält.
Wie Martin ganz richtig geschrieben hat, geht es nicht um die 30 Kuna, sondern ums Prinzip.
boboo stelle dir vor du gehst zum Spar, Hofer oder sonst irgend wem,
holst dir Essen und Bier und musst 3 Euro Parkgebühr bezahlen.
Gute Nacht.

lg Franz
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.07.2019, 09:49
Benutzerbild von Comander
Comander Comander ist offline
Jollisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 10.805

Boot Infos

Es geht hier darum dass wenn man eine Geldquelle aufgetan hat sich an den bereichert die da einzahlen. Das können X verschiedene Modelle sein wenn alle mitmachen wird es noch mehr und du kommst aus dem zahlen nicht mehr herraus. Hier sind Leute gefragt mit Prinzipien und nicht ....die da mitmachen.
Ich und viele andere kennen HR seit den 80igern-damals wurden wir mit Handkuss begrüßt und das ist teilweise noch heute so dass jemand raus kommt und dir einen Liegeplatz freimacht (+) das sogar auf Orlib und Silba letztes Jahr erlebt.
Was Franz meint ist dass man mit der Neue Abzocke Leute verkrault werden und irgendwann sehen es die letzten Zahler auch ein.
Wie gesagt, in diesem Fred sind Leute mit Prinzipien gefragt und nicht blinde Jasager.....
Franz hab ich recht?
__________________
Gruß Harry

Boating is not just a pastime, its a way of life!...iMoD
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.07.2019, 10:14
Benutzerbild von jugofahrer
jugofahrer jugofahrer ist offline
Teilzeit-Kroate
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.01.2019
Beiträge: 336

Boot Infos

Harry, so ist es!
Ich ziehe bei Zeitgenossen, egal welcher Art, die mich wissentlich für Null-Gegenleistung, abzocken wollen oder 1 x abgezockt haben, meine Konsequenz:
Entweder gehe ich dort nicht mehr hin oder ich kündige den betreffenden Vertrag/Mitgliedschaft oder auch das Bankkonto.
Letzteres habe ich z.B. durchgezogen, nach dem mir meine Sparkasse nach 50 Jahren anfing, im Jahr 180 Euro Gebühren zu berechnen, die es vorher nicht gab, ohne irgendeine erkennbare Mehrleistung.
Ohne mich
Ist zwar ein anderes Thema, geht aber in die gleiche Richtung.
Geld VERDIENEN ist legitim, wenn dafür eine Leistung steht....
__________________
Pozdrav Heinz, često u Dalmaciji
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 20.07.2019, 10:19
Atlas Atlas ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 374

Boot Infos

Moin
Es ist erstaunlich was man in den verschiedenen Boote Foren liest.
Dieses Jahr scheint es wirklich in sich zu haben.
Zu diesem Fred kann ich den TE sehr gut verstehen und die sie sich solidarisch zeigen. Wenn man Jahrzehntelang ein Land bereist fallen Neuerungen sehr schnell auf. Das können Überbelegungen sein oder Abnahme der Urlauberzahlen, Preisanstieg oder eben wie hier die Abzocke vor Restaurants oder freie Buchten wo man Anker geworfen hat.
Ich schließe mich denen an die da nicht mit machen. Ob es was hilft weiß ich auch nicht aber soviel Negativ Kommentare tun den Veranstaltern nicht gut , da kann man nur versuchen zusammen zu halten und Alternativen suchen.
Ich kenne Lun auch sehr gut und sehe keinen Grund da Gebühren zu verlangen als eine private Bereicherung. Ich hoffe die Konopas tun sich zusammen denn jedes Boot bringt Geld,meistens.

Schönes WE noch.
__________________
Allzeit gute Fahrt
Gruß Mathias
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.07.2019, 11:56
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 5.917

Boot Infos

Hi, hmm, was mir nicht klar ist bei der Sache:
Wem gehört der Anleger und wer bekommt das Geld?
Wenn städtisch können die halt nehmen wenn und was sie wollen, da kannst du nur wegbleiben oder mit Leben, dran ändern wirst du nichts, außer du gehst zum Wirt und sagst ihm das du dann nicht mehr kommst.
Vielleicht nutzt es was wenn der bei der Komunne auf den Tisch haut.

Wenn dem Wirt kannst du auch nur wegbleiben, aber nicht ohne ihm vorher gesagt zu haben warum, sonst ändert sich nichts.

So oder so ändert sich nur was wenn es viele machen, wenn einfach bezahlt wird und nur vor sich hingegrummelt kostet es im nächsten Jahr das doppelte.

Grüße Peter
__________________
P.G.

Geändert von skymann1 (20.07.2019 um 11:58 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.07.2019, 13:48
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 3.369

Boot Infos

Zitat:
Zitat von boboo Beitrag anzeigen
Es ist mir egal, was die anderen über meine Meinung denken, die habe ich aber:
Egal ob es um Auto oder Boot oder anderes Gefährt geht, 99% der Käufer sind vollig überzeugt, dass sie mit dem Kauf des "Gerätes" ein Anspruch auf Parken/Abstellen miterworben haben.
Nö, nö, nö.
Hast du eigenes Grundstück, kein Problem,
aber woanders... sieh zu, dass du Glück hast.
Denn, ein Recht darauf - hast du nicht.
Willst du auf nicht deinem Gelände (auch Wasser) parken, tue es bitte zu den Bedingungen des Eigentumers.
Passt es dir nicht? Suche dein Glück woanders.
Eigentümer?
Bei der Boje bin ich dabei, wer aber in einer Bucht ankert kann dies frei tun. Die Wasserflächen sind soweit ich weiss niemals in Privatbesitz.
Und wenn ich wo essen gehe, zahle ich dem Restaurant nicht noch was für den Steg. Die können ja froh sein wenn Gäste kommen.
Für einen Liegeplatz über Nacht an Steg oder Boje ist das was anderes.
__________________
Gruß
Frank







"Da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt die freie Volksrepublik Nordfriesland:
Ein wildes kaum erforschtes Gebiet, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. "


Zar 57 Welldeck & Yamaha F150, Satellite MX182SX
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.07.2019, 15:44
Benutzerbild von armstor
armstor armstor ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.10.2006
Beiträge: 2.204

Boot Infos

Zitat:
Zitat von skymann1 Beitrag anzeigen
Hi, hmm, was mir nicht klar ist bei der Sache:
Wem gehört der Anleger und wer bekommt das Geld?
Wenn städtisch können die halt nehmen wenn und was sie wollen, da kannst du nur wegbleiben oder mit Leben, dran ändern wirst du nichts, außer du gehst zum Wirt und sagst ihm das du dann nicht mehr kommst.
Vielleicht nutzt es was wenn der bei der Komunne auf den Tisch haut.

Wenn dem Wirt kannst du auch nur wegbleiben, aber nicht ohne ihm vorher gesagt zu haben warum, sonst ändert sich nichts.

So oder so ändert sich nur was wenn es viele machen, wenn einfach bezahlt wird und nur vor sich hingegrummelt kostet es im nächsten Jahr das doppelte.

Grüße Peter
Servus Peter

Kassiert hat die Fa. Lucka Uprva Novalija und zwar für jedes Boot 20 Kuna.
Ich habe mit dem Restaurantbesitzer, welchen ich schon Jahrzehnte kenne, gesprochen und mich bei ihm beschwert und meinen Missmut kundgetan.
Wir waren 16 Personen und mussten insgesamt für 3 Boote 60 Kuna bezahlen. Danach hatten wir eine Zeche von knapp 1.000 Kuna gemacht.
Der Besitzer des Restaurants hat sich zwar über die Zeche gefreut, die Gebühr ist ihm aber ziemlich egal.
Also werde ich ihn meiden. Schade bin dort sehr gerne hingefahren.

lg Franz
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.07.2019, 17:18
Benutzerbild von H.Haslinger
H.Haslinger H.Haslinger ist offline
The Lion
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 415

Boot Infos

Hallo Franz, ich gebe dir völlig recht!

Ehrlich, wenn ich da Wirt bin, gebe ich verdammt noch mal meinen Gästen die Liegeplatzkosten als Rabatt.
__________________
Liebe Grüße aus Salzburg

Hermann

Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 20.07.2019, 17:52
Benutzerbild von sammy1505
sammy1505 sammy1505 ist offline
Schlauchboot Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 838

Boot Infos

Hallo zusammen,

Es wird sich nirgendwo auf Dauer auszahlen, wenn versucht wird mit der Brechstange Geld zu „verdienen“

Allerdings sind auch im laufe der vergangenen 26 Jahre, mir solche Themen in GR noch nicht aufgefallen, eher im Gegenteil, da wird man oft noch freundlich heran gewunken und Bojenfelder sind mir eh ein Graus, nicht zuletzt, als ich es 2016 beim Dalmatientreffen selbst erlebt habe, wo in einer Bucht (weiß nicht mehr den Namen) so ne kleine Gummiwurst ankam und 20 Kunat pro Boot verlangte, damals auch im Päckchen.
__________________
Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.07.2019, 23:18
Benutzerbild von Knochenkalle
Knochenkalle Knochenkalle ist offline
Griechenland-Fan
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 754

Boot Infos

Zitat:
Zitat von sammy1505 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Es wird sich nirgendwo auf Dauer auszahlen, wenn versucht wird mit der Brechstange Geld zu „verdienen“

Allerdings sind auch im laufe der vergangenen 26 Jahre, mir solche Themen in GR noch nicht aufgefallen, eher im Gegenteil, da wird man oft noch freundlich heran gewunken und Bojenfelder sind mir eh ein Graus, nicht zuletzt, als ich es 2016 beim Dalmatientreffen selbst erlebt habe, wo in einer Bucht (weiß nicht mehr den Namen) so ne kleine Gummiwurst ankam und 20 Kunat pro Boot verlangte, damals auch im Päckchen.
Micha, hör auf, immer Werbung für GR zu machen.
Nachher wollen da alle noch hin.
__________________
Liebe Grüße Peter

ZAR 61, 150PS Yamaha; Womo Knaus VanTI 130 Multijet








Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 21.07.2019, 09:40
v-kiel v-kiel ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 822

Boot Infos

ich denke, dass es schwierig ist, die Zeiten ändern sich einfach.
Das Kroatien, wie ihr es früher erlebt habt gibts nicht mehr. Aber, umgekehrt auch die Touris, wie sie früher waren gibts nicht mehr. die Boote haben sich vergrößert, vervielfacht und die meisten Leute glauben...weil sie ja für Urlaub und Essen zahlen, können sie sich dementsprechend breit machen.
Ich sehe es auch auf unseren Seen in Österreich, die sind einfach zu, du kannst nicht mal mehr dem See entlang pünktlich zur Arbeit. da musst du im Sommer 10 Minuten min dazu rechnen.
Ein Touri nach dem anderen parkt wild irgendwo. Und überquert im Schneckenthempo die Straße.....aber! er zahlt ja dafür!?
Viel anders wirds da unten auch nicht sein und dieses Inbeschlagnehmen, nervt die Einheimischen. Früher wurde auch bezahlt, aber man hat Rücksicht auf die Einheimischen genommen
__________________
liebe Grüße Stefan
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 21.07.2019, 09:40
Benutzerbild von Comander
Comander Comander ist offline
Jollisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 10.805

Boot Infos

Zitat:
Nachher wollen da alle noch hin.
unwahrscheinlich. Meiner Frau ist GR zu weit.
__________________
Gruß Harry

Boating is not just a pastime, its a way of life!...iMoD
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 21.07.2019, 10:11
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 9.839

Boot Infos

Zitat:
Zitat von H.Haslinger Beitrag anzeigen
Hallo Franz, ich gebe dir völlig recht!

Ehrlich, wenn ich da Wirt bin, gebe ich verdammt noch mal meinen Gästen die Liegeplatzkosten als Rabatt.
Das Problem wäre dann, dass der Wirt insgesamt wieder teurer werden müsste und den eigentlichen Verursacher nicht trifft.

Parkgebühren gibt es überall, es interessiert keinen, dass man in Innenstädten Gebühren fürs Auto zahlen muss, aber beim Boot wäre das ein Problem?
Nicht vergessen, in Kroatien ist das Boot ein nicht unerhebliches Verkehrsmittel, nicht vordergründig ein Freizeitvergnügen.

Immerhin kostet auch der Erhalt solcher Anlegestellen was, egal wie man das sieht.

Es ist wie im Marktbereich, Angebot und Nachfrage wird das Regeln.

Bezüglich "Das Meer gehört allen": So einfach kann man das glaube ich nicht sagen, es gibt Menschen, die leben zb vom Fischfang, andere wieder betreiben industriellen Fischfang, die Politik versucht auch hier, sofern möglich, regulierend einzugreifen.

Warum wurde 2009 die Bestimmung in Kroatien eingeführt, dass jeder der kein heimisches Patent besitzt, ein kroatische machen muss?
Warum wurden die Polizeikontrollen am Meer verschärft und die Strafen drastisch erhöht?

nicht alles hat den Hintergrund des Abkassierens, wie es oft den Anschein hat....
__________________
【ツ】 I bins, da Berny 【ツ】
Meine Antworten sind auch nur Meinungen, müssen also nicht stimmen

E-Tec - wer keinen hat, weiß nicht, was er versäumt!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:12 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com