Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > 2-Takt

2-Takt Alles zum Thema 2 Takt Aussenbordmotoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 24.09.2018, 18:25
Benutzerbild von 2TaktFan
2TaktFan 2TaktFan ist offline
Hauptsache, es qualmt
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 97

Boot Infos

Evinrude Fisherman 5.5 (5522) schlechtes Startverhalten

Guten Abend :-)

Ich habe für einen Kumpel einen fast wie aus dem Laden aussehenden 1960er Evinrude Fisherman überholt mit neuer Zündung, Impeller, Getriebeöl, Spritschläuchen und einer intensiven Vergaserreinigung.
Die Einlassmembran habe ich auch gereinigt und überprüft.

Allerdings komme ich jetzt nicht an das Problem, was noch besteht:
Der Motor ist schlecht zu starten. Das heißt, es benötigt viele Startversuche. Ist er erstmal angesprungen läuft er super in allen Drehzahlen. Die zwei Gemischschrauben habe ich passend einreguliert.
Stellt man ihn ab und startet danach gleich wieder, springt er auch sofort wieder an. Wartet man allerdings eine Zeit lang, ist es ein nerviges Unterfangen mit vorherigen Nachpumpen am Spritschlauch.
Ich komme nicht auf des Rätsels Lösung. Ich könnte mir höchstens noch vorstellen, dass etwas mit dem Schwimmer und dem Nadelventil nicht stimmt, da er ja sonst sehr gut läuft.

Hat jemand eine Idee?

Gruß Arno
Mit Zitat antworten
  #2   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 01.10.2018, 09:20
Benutzerbild von 2TaktFan
2TaktFan 2TaktFan ist offline
Hauptsache, es qualmt
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 97

Boot Infos

Hat jemand eine Idee, in welcher Richtung ich suchen sollte?
Mit Zitat antworten
  #3   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 01.10.2018, 18:57
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 eine LPP Nachricht senden? skymann1 ist gerade online
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 5.757

Boot Infos

Moin,
nicht wirklich, aber normalerweise solltest Du auch nach einer Stunde noch nicht nachpumpen müssen/können.

Irgendwo scheint der Druck verloren zu gehen, ein Anschluß undicht?

Viel Erfolg, Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
  #4   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 02.10.2018, 15:33
Titty Twister Titty Twister ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 19.09.2017
Beiträge: 29

Boot Infos

Wenn Schwimmer oder Nadelventil nicht ok wären, würde der Motor aber unrund laufen.
Startschwierigkeiten deuten auf Luftfilter (wenn der Motor überhaupt einen hat), zugesetzter Benzinfilter oder auf verschmutzte Leerlauf-, Hauptdüse hin.
Vielleicht stimmt auch was mit dem Choke nicht.

Wie hast du die Düsen gereinigt? Ultraschallbad?
Ist er vorher besser angesprungen?
Mit Zitat antworten
  #5   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 04.10.2018, 20:51
Benutzerbild von 2TaktFan
2TaktFan 2TaktFan ist offline
Hauptsache, es qualmt
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 97

Boot Infos

Vielen Dank für die Hinweise!

Also ich kann kein Leck oder Ähnliches erkennen, dass auf eine Undichtigkeit schließen lassen würde.

Der Motor hat keinen Benzinfilter. Der Spritfilter ist neu. Die Düsen wurden ausgebaut und gereinigt. Der Choke funktioniert bei den Motoren nur über eine Drosselklappe mit Erhöhung der Standdrehzahl. Das Gemisch wird nicht durch eine Chokedüse angefettet.

Ich vermute aber das Problem dennoch im Vergaser.
Mit Zitat antworten
  #6   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.10.2018, 17:54
Benutzerbild von 2TaktFan
2TaktFan 2TaktFan ist offline
Hauptsache, es qualmt
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 97

Boot Infos

Hat jemand noch eine Idee?
Mit Zitat antworten
  #7   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.10.2018, 18:47
Benutzerbild von rottweiler
rottweiler rottweiler ist offline
Rottweiler
Treuesterne:
 
Registriert seit: 14.10.2003
Beiträge: 900

Boot Infos

Schwimmerstand zu niedrig ; Membran der Benzinpumpe zu alt ; Zieht falsche Luft anstatt genügend Sprit ...
Mit Zitat antworten
  #8   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.10.2018, 19:29
Benutzerbild von Comander
Comander Comander ist offline
Jollisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 9.616

Boot Infos

Was ist mit der Zuleitung? Anschlussstück Tank zum Pumpball, weiter zum Anschlussstück Motor? da sind O Ringe drin,zieht der Pumpball oder der poröse Schlauch Luft? Pumpball richtige Richtung ? Alles eventuell mögliche Fehler Quellen
__________________
Gruß Harry
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:40 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com