Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Schlauchboot

Schlauchboot Alles über zerlegbare Schlauchboote mit beweglichem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2020, 15:29
Spaeterbremser Spaeterbremser ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2020
Beiträge: 2


Bombard C5 oder Zodiac Futura Mark3 Kaufberatung

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen.
Mein Name ist Achim und ich komme aus Nord NRW.

Seit drei Jahren habe ich den SBF und mir damals ein 7m GFK Sportboot mit innenborder gekauft. Hat meiner Familie und mir gut gefallen. Noch besser gefällt uns allerdings Camping. Da ich aber nicht den Wohnwagen und das Boot mit in den Urlaub nehmen kann, oder nur wenn ich alles doppelt kutschiere, habe ich das Boot verkauft und bin nun auf der Suche nach einen Schlauchboot, welches so groß wie möglich, aber auch zerlegbar sein soll. Da wir mit dem Bulli in Urlaub fahren ist das Packmaß nicht so wichtig. Es sollte allerdings zum Wasserskifahren tauglich sein und für 5 Personen Platz bieten. Hauptsächlich wird es in Kroatien zum Einsatz kommen, aber auch sicherlich mal auf dem einen oder anderen Fluss, See oder Nord- und Ostsee.

Wenn ich das richtig rausgefunden habe bleiben dann nur das Bombard C5 oder Zodiac Futura Mark3 über.

Was ist Eurer Meinung nach das Pro und Contra für die beiden Boote? Oder gibt es noch eine Alternative?
Im Netz wird ein C5 mit 90PS Yamaha 2 Takter angeboten. Bis wann wurden die Motoren überhaupt gebaut? Wie sieht es mit der Zuverlässigkeit aus?

Schon mal im Voraus vielen Dank für die Antworten.

Sonnige Grüße
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2020, 16:39
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 1.043

Boot Infos

Servus über das C5 kann ich nichts sagen das mk3 hatte ich damit hatte ich bis jetzt den größten Spaß ich hatte einen Yamaha 40 Ps 2 Takt dran war eine super Kombi mit 60 Ps ist es eine kleine Rakete es geht gut durch die Wellen es kommt Gokart feeling auf wir haben es zu 4 benutzt
Ich kann es jeden nur empfehlen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg FC013150-DE01-448C-B8C5-BAFCD9E4AC57.jpeg (166,7 KB, 29x aufgerufen)
__________________
Gruß Marco



Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2020, 18:01
Benutzerbild von Barny 462
Barny 462 Barny 462 ist offline
am liebsten unterwegs
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.12.2014
Beiträge: 2.729

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Spaeterbremser Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

............Im Netz wird ein C5 mit 90PS Yamaha 2 Takter angeboten. Bis wann wurden die Motoren überhaupt gebaut? Wie sieht es mit der Zuverlässigkeit aus?

Schon mal im Voraus vielen Dank für die Antworten.

Sonnige Grüße
Hallo Achim

herzlich willkommen hier in diesem tollen Forum

Zu den beiden Booten kann ich dir nicht viel sagen, da ich keines von beiden hatte

.......aber einen 90ps Motor immer an bzw abbauen stell ich mir schon recht sportlich vor (auch wenns ein 2-Tackter ist)
__________________
Schöne Grüße aus dem Westmünsterland
Bernhard und Claudia

-------------------------------------------------


Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2020, 18:33
Knox Knox ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.04.2019
Beiträge: 295

Boot Infos

Die beiden Boote sind doch eigentlich mit max. 60 PS angegeben. Ist das egal, wenn man da das 1,5-fache dranhängt?

Und ich schätze das Gesamtgewicht von Boot, Motor etc. auf gut 350 kg. Wenn der Bulli mit 5 Personen und Gepäck dann überladen ist empfehle ich eine Auflastung. Z.B. mit Federn von VB.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2020, 19:03
Benutzerbild von Comander
Comander Comander eine LPP Nachricht senden? Comander ist gerade online
Jollisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 11.317

Boot Infos

Servus Achim
Zitat:
.......aber einen 90ps Motor immer an bzw abbauen stell ich mir schon recht sportlich vor (auch wenns ein 2-Tackter ist)
genau um das geht es das ist nicht möglich.
Das C5 ist das bessere Zodiak Zodiak und Bombard gehöre eh zam. wenn du Fragen hast : der Boote Forster in Riemerling am Chiemsee ist General Importeur für Bombard/Zodiak, zumindest Frau Forster, Herr Forster hat den Yamaha Import übernommen. Google und ruf an.
Bist du sicher dass du so viel PS brauchst?
__________________
Gruß Harry

Boating is not just a pastime, its a way of life!..( in Erinnerung an DieterM)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.02.2020, 19:25
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 1.043

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Comander Beitrag anzeigen
Servus Achim
genau um das geht es das ist nicht möglich.
Das C5 ist das bessere Zodiak Zodiak und Bombard gehöre eh zam. wenn du Fragen hast : der Boote Forster in Riemerling am Chiemsee ist General Importeur für Bombard/Zodiak, zumindest Frau Forster, Herr Forster hat den Yamaha Import übernommen. Google und ruf an.
Bist du sicher dass du so viel PS brauchst?
Harry es sind für mich 2 Grund verschiede Boote das eine mit einem Holzkiel das andere mit Speed Schläuchen
Aber 90 Ps vertragen die niemals bei 60 Ps wird’s fast schon kriminel
__________________
Gruß Marco



Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.02.2020, 19:40
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 eine LPP Nachricht senden? rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2.859

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Marcokrems Beitrag anzeigen
Harry es sind für mich 2 Grund verschiede Boote das eine mit einem Holzkiel das andere mit Speed Schläuchen
Aber 90 Ps vertragen die niemals bei 60 Ps wird’s fast schon kriminel
Naja...auf dem Motor steht 60 Ps wenn es das ist.
Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.02.2020, 21:06
Benutzerbild von Barny 462
Barny 462 Barny 462 ist offline
am liebsten unterwegs
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.12.2014
Beiträge: 2.729

Boot Infos

Zitat:
Zitat von rg3226 Beitrag anzeigen
Naja...auf dem Motor steht 60 Ps wenn es das ist.
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Im Anzeigentext steht aber wieder 90ps und 121Kg

Bis das Boot im Urlaub komplett aufgebaut ist sind 2 Urlaubstage futsch
vom Abbau mit reinigen mal ganz abesehen
__________________
Schöne Grüße aus dem Westmünsterland
Bernhard und Claudia

-------------------------------------------------


Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.02.2020, 21:32
Spaeterbremser Spaeterbremser ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2020
Beiträge: 2


Zitat:
Zitat von Marcokrems Beitrag anzeigen
Harry es sind für mich 2 Grund verschiede Boote das eine mit einem Holzkiel das andere mit Speed Schläuchen
Aber 90 Ps vertragen die niemals bei 60 Ps wird’s fast schon kriminel
Vielen Dank für Eure Antworten.
Marco, könntest Du das noch mal konkretisieren?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.02.2020, 22:13
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 1.043

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Spaeterbremser Beitrag anzeigen
Vielen Dank für Eure Antworten.
Marco, könntest Du das noch mal konkretisieren?
Ich hatte es mit 40 Ps aufm Trailer war super den 40 er kannst noch schleppen dann wollte ich auf 60 Ps aufrüsten der Motor stand dann zuhause den konnte man mit 2 Personen nicht tragen war ein 4 takter
Wenn ein Futura dann reichen dir 40 oder 50 2 Takt ps auf jeden Fall aus das
__________________
Gruß Marco



Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.02.2020, 07:22
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist gerade online
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 9.933

Boot Infos

schau dich eher um das c4 mit 30 oder 40 PS um.
c4 vs c5:
beim c4 sind die Schläuche dicker, weshalb der Vorteil des scharfen Kiels verloren geht, weil das Boot insgesamt flacher wird.
Das c4 liegt viel satter im Wasser.

30 bis 40 PS: wie schon erwähnt, mehr geht immer, aber was macht Sinn?
Zum Wasserschifahren brauchst du ca 30 bis 35 km/h, das schaffst du mit beiden Motoren.
Aber was kannst du noch schleppen.
Immerhin musst du das Boot ja auch aufbauen.
Schau und vergleiche die Motorengewichte!

Mein 40 PS Suzuki hatte 54 KG, mein 60er Etec bereits 106 KG

Du wirst nicht umsonst höhermotorisierte Schlauchis auf Trailer finden....warum wohl?
__________________
【ツ】 I bins, da Berny 【ツ】
Meine Antworten sind auch nur Meinungen, müssen also nicht stimmen

E-Tec - wer keinen hat, weiß nicht, was er versäumt!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.02.2020, 08:10
Benutzerbild von Comander
Comander Comander eine LPP Nachricht senden? Comander ist gerade online
Jollisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 11.317

Boot Infos

und gerate im Urlaub wirst eher den Motor ans Wasser schleppen was wieder unsichere Handhabung zur Folge hat.
Hatte einst einen 30iger 2 Zylinder Yamaha dann einen 40iger 3 Zylinder. der 40iger machte mächtig Spaß auf dem C4 aber Montage und Demontage war eher grenzwertig und ich bin jetzt auch kein Spargel Tarzan
__________________
Gruß Harry

Boating is not just a pastime, its a way of life!..( in Erinnerung an DieterM)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.02.2020, 08:22
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist gerade online
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 9.933

Boot Infos

sollte heissen
...beim C5 sind die Schläuche dicker,...

kann das ein Mod ausbessern und diesen Post löschen?
thx
__________________
【ツ】 I bins, da Berny 【ツ】
Meine Antworten sind auch nur Meinungen, müssen also nicht stimmen

E-Tec - wer keinen hat, weiß nicht, was er versäumt!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.02.2020, 11:16
GordonW GordonW ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 172

Boot Infos

Meine Erfahrung ist, 75kg ist zu zweit noch ganz ok zu händeln- ist ja sperrig und nicht optimal zu greifen/tragen. Darüber halte ich es für abenteuerlich... das gefühlte Gewicht
ist wegen griffwinkeln und um die Ecke anfassen auch nicht vergleichbar mit einer Hantel oder dergleichen...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.02.2020, 11:19
GordonW GordonW ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 172

Boot Infos

Btw wir mussten mal einen 75kg Motor 200-300m durch Sand „bergauf“ das war echt heftig.
Und ich war damals gut trainiert und weit überdurchschnittlich stark....
Man kann auch seine Gesundheit riskieren bei sonnem „Scheiß“ deswegen lieber etwas
kleinere Brötchen backen oder Motor fest installieren. Alles andere artet total aus
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:16 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com