Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Reparatur/Instandsetzung/Pflege..

Reparatur/Instandsetzung/Pflege.. Meinungen zum in Stand halten der Schlauchboothaut und deren Anbauteile.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #511  
Alt 16.03.2018, 10:49
Benutzerbild von dori
dori dori ist offline
Zephyr-Zodiac-Zar
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.10.2006
Beiträge: 1.476

Boot Infos

da hast du recht, ich hab eine klitzekleine garage wo das boot drinsteht und könnte nur im freien arbeiten, also muss ich den kurzfristigen teuren weg gehen....
__________________
gruss aus monaco di bavarese
Theo
Mit Zitat antworten
  #512  
Alt 16.03.2018, 10:52
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 3.725

Boot Infos

Zitat:
Zitat von rg3226 Beitrag anzeigen
Kan man natürlich machen.
Aber 150 € ist für mich viel Geld.
Da bekomme ich unseren 130l Tank fast voll.

Dafür bin ich auch zu geizig.
Ist nach 10 Jahren ja auch kein Drama mal die Pumpe zu zerlegen.
Sobald es wärmer ist, reiss ich die mal raus.
Schön, dass man hier im Forum an solche Sachen erinnert wird und dazu noch umfangreiche Info bekommt
__________________
Gruß
Frank



Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #513  
Alt 16.03.2018, 11:04
Benutzerbild von Rotti
Rotti Rotti eine LPP Nachricht senden? Rotti ist gerade online
ZarRottiKer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.08.2003
Beiträge: 10.223

Boot Infos

Zitat:
Zitat von the_ace Beitrag anzeigen
Das Boot ist jetzt schon besser als neu, Reiner!
Meine Pumpe müsste ich wohl auch mal aufmachen und nachsehen.
Die Schläuche habe ich letztes Jahr erst getauscht, neigen aber dazu sehr schnell auszuhärten. Vielleicht sollte ich mir da mal was Hochwertigeres zulegen.

Schon Wahnsinn was Du da an Stunden investierst. Ich wünschte ich hätte nur halb so viel Zeit.

Btw:
Bei mir ist zusätzlich am Pumpenausgang noch ein Abzweig verbaut.
Von dort führt ein Schlauch nach vorne ins Bugstaufach mit einer Gardena-Spritztülle.
Dieser liegt platzsparend aufgerollt links auf der Kante und wird zum Reinigen des Vorschiffs und zum Entsalzen genutzt. Damit lässt sich auch hervorragend Dreck von ganz vorne bis hinten zu den Lenzöffnungen spülen.
Vielleicht ist die Idee für den Ein oder Anderen ja interessant.
Servus Frank!

Hast bitte mal ein paar Bilder von der Vorschiffverschlauchung? Ich will nämlich im Frühjahr einen SChlauch nach vorne legen. Duscharmature hab ich mir schon besorgt.
__________________
LG
Mathias

.


...

Zugfahrzeug LMC Cruiser 674G Liberty auf Fiat Ducato 2,3 Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #514  
Alt 16.03.2018, 11:04
Benutzerbild von sammy1505
sammy1505 sammy1505 ist offline
Schlauchboot Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 892

Boot Infos

Zitat:
Zitat von dori Beitrag anzeigen
also, ich kauf ne neue Pumpe wenn die Alte hin ist, ist schon 9 Jahre drin, das ist mir zu mühselig Habe im womo schon 3 x gemacht ist die "SHURflo WhisperKing LS061". ist nicht billig aber die WisperKing hält schon länger und ist wirklich leise und arbeitet selbstverständlich auch mit einem wasserdruckschalter. Um Links zu sehen, bitte registrieren

Ja Theo, wenn sie hin ist, aber ist sie ja nicht,.... ok noch nicht,.., und außerdem haben mich 32 Jahre DDR geprägt, da wurde nix werggeschmissen . Aber so Leute gibt’s ja auch im Westen, siehe Reiner.

Sollte ich das Teil kaputt reparieren, kann ich mir immer noch ne neue kaufen und als von mir überholt mit Foto hier reinstellen

Und bissl spassss machts ja auch noch, zumindest wenn man keine deckungsgleichen Hände hat


Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #515  
Alt 16.03.2018, 11:08
Benutzerbild von sammy1505
sammy1505 sammy1505 ist offline
Schlauchboot Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 892

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Rotti Beitrag anzeigen
Servus Frank!

Hast bitte mal ein paar Bilder von der Vorschiffverschlauchung? Ich will nämlich im Frühjahr einen SChlauch nach vorne legen. Duscharmature hab ich mir schon besorgt.

, .... was für ne Wortschöpfung, sei froh das unsere Schläuche nicht ringsum gehen
__________________
Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #516  
Alt 16.03.2018, 11:30
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 3.725

Boot Infos

Hias, mache ich Dir sobald ich am Boot bin.
Wenn's nur Dich interessiert schick ich es sonst per Whatsapp.
Ansonsten mach ich nen neuen Thread, will Reiners schönen Thread hier damit auch nicht kapern. Sollte lediglich eine Anmerkung zur Pumpe und den Schläuchen sein.
__________________
Gruß
Frank



Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #517  
Alt 16.03.2018, 14:03
Heinz-55 Heinz-55 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.11.2003
Beiträge: 1.796

Boot Infos

Lächeln

[QUOTE=sammy1505;451029

Meine steht grad zur Revision bei mir auf der Werkbank, hab den Eindruck das meine nicht mehr soviel Druck bringt, aber is bei mir ja auch nich anders [/QUOTE]

Sammy was ist los, kein Power mehr?

LG
Heinz-55
Mit Zitat antworten
  #518  
Alt 16.03.2018, 14:13
Benutzerbild von Monoposti
Monoposti Monoposti ist offline
RIBshirt-Träger
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 3.444

Boot Infos

Zitat:
Zitat von sammy1505 Beitrag anzeigen
Ja Theo, wenn sie hin ist, aber ist sie ja nicht,.... ok noch nicht,.., und außerdem haben mich 32 Jahre DDR geprägt, da wurde nix werggeschmissen . Aber so Leute gibt’s ja auch im Westen, siehe Reiner.

Sollte ich das Teil kaputt reparieren, kann ich mir immer noch ne neue kaufen und als von mir überholt mit Foto hier reinstellen

Und bissl spassss machts ja auch noch, zumindest wenn man keine deckungsgleichen Hände hat


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Meine war letztes Jahr auch kaputt.Hab dann in Italien bestellt und die neue aus Bari kommen lassen. In ebay.it gibt es öfter die FloJet Pumpen um die Hälfte wie in Deutschland. Meine Flojet mit Versand aus Italien für Eur 67,--/statt 119,--
__________________
LG Ralf

...anerkannter und geprüfter Treibholzslalomfahrer
Mit Zitat antworten
  #519  
Alt 16.03.2018, 14:29
Benutzerbild von sammy1505
sammy1505 sammy1505 ist offline
Schlauchboot Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 892

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Heinz-55 Beitrag anzeigen
Sammy was ist los, kein Power mehr?

LG
Heinz-55

Liegt am Wetter,...
__________________
Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #520  
Alt 16.03.2018, 14:32
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 3.850

Boot Infos

Die Schlauchis warten alle auf den Frühling
__________________
Mit Zitat antworten
  #521  
Alt 16.03.2018, 14:33
Benutzerbild von sammy1505
sammy1505 sammy1505 ist offline
Schlauchboot Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 892

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Monoposti Beitrag anzeigen
Meine war letztes Jahr auch kaputt.Hab dann in Italien bestellt und die neue aus Bari kommen lassen. In ebay.it gibt es öfter die FloJet Pumpen um die Hälfte wie in Deutschland. Meine Flojet mit Versand aus Italien für Eur 67,--/statt 119,--

In GR würde das schon bissl länger dauern, wäre schön blöd bei ner 5 tagestour ohne Süßwasser, deshalb steht das Teil ja nun nach 10 Jahren auf der Werkbank
__________________
Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #522  
Alt 16.03.2018, 19:09
Benutzerbild von schlauchi20
schlauchi20 schlauchi20 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 1.626

Boot Infos

Ich schmeisse ja auch so schnell nichts weg.
Aber eine neue Pumpe kostet bei AWN in der einfachen Ausführung 70 Euro und in der etwas stärkeren Ausführung 80 Euro.
Beide von Flojet, natürlich mit Druckschalter.

Ich hatte im Sommer eh keine Wahl, da aus Kroatien der Anruf kam: Pumpe kaputtt und das Auto 5 Stunden später schon losfuhr.
Also schnell neu gekauft.
Habe aus Interesse die alte Pumpe noch versucht zu zerlegen und diese dann doch in die Tonne entsorgt.

Wenn ich von den 70 Euro noch die Ersatzteile abziehe, da lohnt das Schrauben kaum.

Gruß Rüdiger
__________________
Viele Grüße
Heike & Rüdiger
Mit Zitat antworten
  #523  
Alt 16.03.2018, 19:39
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 3.850

Boot Infos

Zitat:
Zitat von schlauchi20 Beitrag anzeigen
Ich schmeisse ja auch so schnell nichts weg.
Aber eine neue Pumpe kostet bei AWN in der einfachen Ausführung 70 Euro und in der etwas stärkeren Ausführung 80 Euro.
Beide von Flojet, natürlich mit Druckschalter.

Ich hatte im Sommer eh keine Wahl, da aus Kroatien der Anruf kam: Pumpe kaputtt und das Auto 5 Stunden später schon losfuhr.
Also schnell neu gekauft.
Habe aus Interesse die alte Pumpe noch versucht zu zerlegen und diese dann doch in die Tonne entsorgt.

Wenn ich von den 70 Euro noch die Ersatzteile abziehe, da lohnt das Schrauben kaum.

Gruß Rüdiger
Das muß natürlich jeder selber entscheiden ob er repariert oder neu kauft.

Ich habe für meine Arbeiten jegliches Werkzeug gehabt.
Da ich mit den Lackierung Arbeiten an Kleinteilen bereits zugange war sind diese Arbeiten für mich eine Kleiniggkeit gewesen.

Ich bin auch von einer Pumpe im Werte von ca. 150€ ausgegangen.

Die im Zar verbaute Pumpe ist nicht die preiswerte Version die die von AWN.
Es ist diese Pumpe......Um Links zu sehen, bitte registrieren
Click the image to open in full size.

Die preiswerte pumpe von AWN hat nur eine Förderhöhe von 180 cm.
Da wird es schon ein wenig knapp wenn man hinten steht und sich die Haare abduschen möchte
__________________
Mit Zitat antworten
  #524  
Alt 16.03.2018, 21:27
Benutzerbild von sammy1505
sammy1505 sammy1505 ist offline
Schlauchboot Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.07.2012
Beiträge: 892

Boot Infos

Zitat:
Zitat von rg3226 Beitrag anzeigen
Das muß natürlich jeder selber entscheiden ob er repariert oder neu kauft.

Ich habe für meine Arbeiten jegliches Werkzeug gehabt.
Da ich mit den Lackierung Arbeiten an Kleinteilen bereits zugange war sind diese Arbeiten für mich eine Kleiniggkeit gewesen.

Ich bin auch von einer Pumpe im Werte von ca. 150€ ausgegangen.

Die im Zar verbaute Pumpe ist nicht die preiswerte Version die die von AWN.
Es ist diese Pumpe......Um Links zu sehen, bitte registrieren
Click the image to open in full size.

Die preiswerte pumpe von AWN hat nur eine Förderhöhe von 180 cm.
Da wird es schon ein wenig knapp wenn man hinten steht und sich die Haare abduschen möchte

Reiner das geht noch günstiger, inc. Versand

Um Links zu sehen, bitte registrieren

..., is eh noch keine Gartenzeit, also irgendwie muss ich die Zeit ja totschlagen
__________________
Gruß Micha
Mit Zitat antworten
  #525  
Alt 16.03.2018, 21:37
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 3.850

Boot Infos

Hallo Micha

Ja das habe ich auch gesehen.
139 € war der günstigste Preis.
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com