Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Sponsorenecke > Mare-Boote.de - MaRe Boote

Mare-Boote.de - MaRe Boote Alles zu und von unserem Sponsor "MaRe Boote - Beste Boote, bester Service"

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 04.08.2022, 09:59
Benutzerbild von schlauchi20
schlauchi20 schlauchi20 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 1.832
abgegebene "Danke": 28

Boot Infos

Ich persönlich finden den Geräteträger zu schmal.
Soll der als Ausgangsbasis für ein Bimini dienen, ist das sehr schmal also wenig Sonnenschutz.
Und wenn man das Gestänge vom Bimini nach vorne breiter macht, dann steht es im zusammengeklappten Zustand seitlich über den Geräteträger über. Da kann man den gleich breiter machen.

Gruß Rüdiger
__________________
Viele Grüße
Heike & Rüdiger
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.08.2022, 11:34
Benutzerbild von Ralles
Ralles Ralles ist gerade online
Sonnenanbeter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 2.233
abgegebene "Danke": 101

Boot Infos

das mit der Breite des Geräteträgers geht aber, ist beim zar 53 z.B. viel schmäler und bringt genug Schatten. Aber so weit hinten wie der bei dem Modell ist, wär der Schatten hinter dem Boot :)
__________________
Servus aus Oberbayern, Ralf

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen!"
Valentin Ludwig Fey (†)

Dahoam is do, wos Gfui is!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.08.2022, 11:49
Benutzerbild von Benni
Benni Benni ist offline
LionRibber
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.08.2008
Beiträge: 4.845
abgegebene "Danke": 113

Boot Infos

Gefällt mir gar nicht
Schwarz ist die schlechteste Farbe wird viel zu heiß. (hatte mal eines)
Das Heck ist unschön und unbrauchbar
Der Geräteträger viel zu schmal
Das ganze Boot wird zu hecklastig
Da habt ihr schön viel bessere und schönere gehabt.
__________________
Liebe Grüße
Benni
Lion Rib 660 Suzuki 175

Mit Zitat antworten
Diese 3 User bedankten sich bei Benni für den Beitrag
svord59 (05.08.2022), the_ace (Gestern), The_Brave (Gestern)
  #19  
Alt 06.08.2022, 08:45
Atlas Atlas ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 1.068
abgegebene "Danke": 56

Boot Infos

Wie breit wird denn das Boot? das Heck wirkt sehr breit. Über 2m35?
Click the image to open in full size.
__________________
Allzeit gute Fahrt
Gruß Mathias
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 06.08.2022, 09:17
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 4.909
abgegebene "Danke": 185

Boot Infos

Meine Meinung zu dem was man auf den Bildern sieht ist das der Träger viel zu weit nach hinten steht.
Man hält sich gerne mal am Träger fest wenn man hinten im Boot kniet und das ist hier nicht mehr möglich.

Das Heck ist durch die Befestigung des Trägers unbrauchbar für eine Badeleiter.

Das Boot mit diesem Steuerstand ist im stehen kaum noch fahrbar.
Da kommt noch das Steuerrad dazu und wenn das Boot die Nase hebt kann man nicht mehr stehen.

Die abgebildeten Farben sind für Sonneneinstrahlung nicht so gut.

Die Liegefläche schaut schön groß aus aber an der Sitzbank gibt es keine Möglichkeiten zum festhalten außer die beiden hinteren Schlaufen.

Wichtig ist natürlich auch die Verarbeitung und die Rumpfform.

Aber wenn der Preis stimmt dann werden sich auch dafür sicherlich Käufer finden.
__________________
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 06.08.2022, 12:29
Atlas Atlas ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 1.068
abgegebene "Danke": 56

Boot Infos

Ich denke es geht ihm um Individualität ,eine eigene Note. Rein vom Design her ein absolutes Sonnen_Liege Boot.Aber da ja keine Badeplattform vorhanden ist ,ist es nicht mal das

Es sei denn er baut am Bug ein Sprungbrett drauf
__________________
Allzeit gute Fahrt
Gruß Mathias
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.08.2022, 15:20
Kairos Kairos ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 24.03.2018
Beiträge: 715
abgegebene "Danke": 27

Boot Infos

Zitat:
Zitat von rg3226 Beitrag anzeigen
Meine Meinung zu dem was man auf den Bildern sieht ist das der Träger viel zu weit nach hinten steht.
Man hält sich gerne mal am Träger fest wenn man hinten im Boot kniet und das ist hier nicht mehr möglich.

Das Heck ist durch die Befestigung des Trägers unbrauchbar für eine Badeleiter.

Das Boot mit diesem Steuerstand ist im stehen kaum noch fahrbar.
Da kommt noch das Steuerrad dazu und wenn das Boot die Nase hebt kann man nicht mehr stehen.
Hallo Reiner,

ich wollte eigentlich dasselbe schreiben, aber ich dachte, ich halte mich einmal zurück, damit mir nicht wieder vorgeworfen wird, ich mache etwas schlecht …

Für mich ist das ein reines Poser-Boot zum Wasser-Campen(@Hanakamp) und wenig praktischem Nutzen.
Wozu ein RIB, wenn ich es nur auf der seltsamen Steuerbank sitzend fahren kann?
Welchen Nutzen hat dieser seltsame Geräteträger (außer das er die meiste Zeit im Weg ist) - kommt mir ein bisschen vor, wie der Heckspoiler auf einen Manta …

Das ganze Boot kommt mir sehr hecklastig vor- nicht die beste Vorraussetzung für ein angenehmes Fahrverhalten.
Wo da zB eine Kühlbox untergebracht werden kann, würde mich auch interessieren… schaut nicht gut aus mit kühlen Bieren vor Anker …
__________________
Liebe Grüße, Klaus
Mit Zitat antworten
Dieser User bedankte sich für den Beitrag von Kairos
The_Brave (Gestern)
  #23  
Alt 06.08.2022, 15:46
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 4.909
abgegebene "Danke": 185

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Kairos Beitrag anzeigen
Hallo Reiner,

ich wollte eigentlich dasselbe schreiben, aber ich dachte, ich halte mich einmal zurück, damit mir nicht wieder vorgeworfen wird, ich mache etwas schlecht …

Für mich ist das ein reines Poser-Boot zum Wasser-Campen(@Hanakamp) und wenig praktischem Nutzen.
Wozu ein RIB, wenn ich es nur auf der seltsamen Steuerbank sitzend fahren kann?
Welchen Nutzen hat dieser seltsame Geräteträger (außer das er die meiste Zeit im Weg ist) - kommt mir ein bisschen vor, wie der Heckspoiler auf einen Manta …

Das ganze Boot kommt mir sehr hecklastig vor- nicht die beste Vorraussetzung für ein angenehmes Fahrverhalten.
Wo da zB eine Kühlbox untergebracht werden kann, würde mich auch interessieren… schaut nicht gut aus mit kühlen Bieren vor Anker …
Ist ka kein schlecht machen.

Es wurde ja gefragt:
Wie findet Ihr das neue Design?

Es sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus aber die Erfahrungen bringt das zu Tage was ich bereits geschrieben habe.

Dadurch das dieses Heck mit dem Träger verbaut ist ist kein Platz für eine Badeleiter.
Da muß man dann eine über den Schlauch hängen.
Keine gute Lösung.

Da man die Knie nur in eine Richtung knicken kann wird es mit diesem Steuerstand nicht passen das man im stehen fahren kann.
Muß man aber ausprobieren....will jetzt den Steuerstand auch nicht schlecht reden.

Ich finde das es beim 520er von Qingdao Lian Ya Boat Co.(bisherige Version von Sharkline de Lux) besser gelöst ist wenn es von der Länge fast gleich ist.

Bei der neuen Version ist natürlich eine größere Liegefläche.

Ach ja mann kann im Leben nicht alles haben.....außer man fährt ein Zar Formenti
__________________
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.08.2022, 12:41
MaReBoote MaReBoote ist offline
Sponsor
Treuesterne:
 
Registriert seit: 03.09.2018
Beiträge: 5
abgegebene "Danke": 3

Boot Infos

Hallo zusammen,

erstmal vielen herzlichen Dank für Eure zahlreichen Meinungen :).

Ich hätte bei meiner Frage vermutlich dazu schreiben sollen, dass die Frage lediglich auf das Schlauchkörper Design bezogen war. Ich selbst bin bei meinen eigenen Booten zu sehr im Thema, dass mir überhaupt nicht aufgefallen ist, dass die Frage zu allgemein war.

Trotzdem freut es mich sehr, dass Ihr die Funktion des Geräteträgers bemängelt habt. Persönlich finde ich diesen nämlich sehr schön und ich hatte überlegt dieses Boot in der Aufteilung mit anzubieten.

Die abgebildeten Schlauch Designs können ab sofort für jedes unserer Bootsmodelle bestellt werden. Der Geräteträger ist zum Glück variabel und kann verändert werden. Ich werde Eure Anmerkungen auswerten und ich versuche Euch bald ein Modell zu präsentieren welches vielen Gefällt.

Ich wünsche allen einen schönen August und zahlreiche tolle Stunden auf dem Wasser!

Beste Grüße

Marvin
Mit Zitat antworten
Diese 3 User bedankten sich bei MaReBoote für den Beitrag
Benni (08.08.2022), schlauchi20 (08.08.2022), Wilma1 (08.08.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:07 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com