Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Schlauchboot

Schlauchboot Alles über zerlegbare Schlauchboote mit beweglichem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 22.06.2022, 23:40
BobTheRubber BobTheRubber ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.11.2021
Beiträge: 91
abgegebene "Danke": 14

Boot Infos

Ein 320 Schlauchboot mit 4 Personen an Bord.... sorry, da ziehst Du mit einem Minn Kota Endura Max55 keine Wurst vom Teller.

Motor leihen und irgendwann mal einen guten Motor dazu kaufen. Neben Torqeedo liebäugel ich gerade mit einer guten, günstigeren Alternative als E-Notmotor für mein großes RIB. ePropulsion Spirit 1.0
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 23.06.2022, 07:51
Benutzerbild von Bäriger
Bäriger Bäriger ist gerade online
erstaunter Leser
Treuesterne:
 
Registriert seit: 05.08.2007
Beiträge: 1.473
abgegebene "Danke": 15

Boot Infos

Zitat:
Zitat von BobTheRubber Beitrag anzeigen
Ein 320 Schlauchboot mit 4 Personen an Bord.... sorry, da ziehst Du mit einem Minn Kota Endura Max55 keine Wurst vom Teller.
Was spricht gegen den Motor?

Wir haben mal irgendwann mit einem 3m Zodiac und diesem Motor angefangen. Man ist mit genug Schubkraft ausgestattet um in Schrittgeschwindigkeit unterwegs zu sein.

Wir waren damals 2Erw. Und 3 Kinder und haben den Waginger See erkundet.

Wer Geschwindigkeitsrekorde will, muss natürlich was Anderes wählen
__________________
Viele Grüße aus Schweden

Wolfgang


Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 23.06.2022, 09:09
BobTheRubber BobTheRubber ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.11.2021
Beiträge: 91
abgegebene "Danke": 14

Boot Infos

Es spricht nichts gegen den Motor.... man muss sich nur bewußt sein, was man dann bekommt und der Unterschied zum anfangs (leistungstechnisch) gewünschten Torqeedo ist deutlich.
Wie gesagt... nur meine Meinung. Das unterste der Gefühle für mich persönlich...bei einem 320er/330er Boot mit 4 Personen im Bereich E-AB wäre der Torqeedo Travel oder ePropulsion Spirit.
Mit Zitat antworten
Diese 2 User bedankten sich bei BobTheRubber für den Beitrag
carandi27 (23.06.2022), jackosurf (23.06.2022)
  #34  
Alt 23.06.2022, 10:15
Benutzerbild von carandi27
carandi27 carandi27 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2020
Beiträge: 162
abgegebene "Danke": 11

Boot Infos

Zitat:
Zitat von BobTheRubber Beitrag anzeigen
Es spricht nichts gegen den Motor.... man muss sich nur bewußt sein, was man dann bekommt und der Unterschied zum anfangs (leistungstechnisch) gewünschten Torqeedo ist deutlich.
Wie gesagt... nur meine Meinung. Das unterste der Gefühle für mich persönlich...bei einem 320er/330er Boot mit 4 Personen im Bereich E-AB wäre der Torqeedo Travel oder ePropulsion Spirit.
Ich war anfangs mit dem Prowake 3,20 m unterwegs. Ein leichtes Boot mit Aluboden (hatte nur 0,7 mm PVC). Als Motor hatte ich den Talamex TM58. Das war auf dem Main, der ja nur so 1-2 km/h Strömung hat, kein wahres Vergnügen. Da war gegen die Strömung mit 2 Erw. Und 2 Kindern nicht mal Schrittgeschwindigkeit drin. Angegeben wird dieser Motor mit 58 lbs Schub. Auf einem See ohne Strömung mag das anders sein.

Gruß
Andreas
__________________
Home is where you drop your anchor.
Mit Zitat antworten
Dieser User bedankte sich für den Beitrag von carandi27
BobTheRubber (23.06.2022)
  #35  
Alt 23.06.2022, 18:18
Fidi Tunka Fidi Tunka ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.10.2021
Beiträge: 34
abgegebene "Danke": 6

Boot Infos

ein minn kota endura max 55 ist für diese bootsgrösse und das einsatzgebiet (see) meiner meinung nach genau richtig.
Mit Zitat antworten
Dieser User bedankte sich für den Beitrag von Fidi Tunka
jackosurf (23.06.2022)
  #36  
Alt 23.06.2022, 23:19
BobTheRubber BobTheRubber ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.11.2021
Beiträge: 91
abgegebene "Danke": 14

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Fidi Tunka Beitrag anzeigen
ein minn kota endura max 55 ist für diese bootsgrösse und das einsatzgebiet (see) meiner meinung nach genau richtig.
Was heißt denn "genau richtig"?.... für Dich, für den TS und wofür konkret.
Ich halte den Motor ganz und gar nicht für genau richtig, weil es eine Quälerei für den Motor und die Besatzung ist, ein 320 Schlauchboot mit 4 Personen und ggfs. Gepäck mit dieser Minderleistung durchs Wasser zu schieben.

Machen wir uns nichts vor, leistungstechnisch wäre selbst ein 5PS Motor nur in Verdrängerfahrt und ohne den Anspruch flott zu sein, zu betreiben. Ich lasse mich noch auf den Spirit und Travel mit ca. 3 PS ein aber bitte... streut den Leuten keinen Sand in die Augen.
Man kommt vorwärts und besser als Paddeln aber nicht!!
Mit Zitat antworten
Diese 2 User bedankten sich bei BobTheRubber für den Beitrag
bilderfuerst (27.06.2022), jackosurf (07.07.2022)
  #37  
Alt 03.08.2022, 11:08
jackosurf jackosurf ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.06.2022
Beiträge: 14
abgegebene "Danke": 19

Boot Infos

Hallo ich mal wieder. Jetzt nach ca. einem Monat habe ich endlich mein Paket (Boot und Antrieb) gefunden ...
ich wollte es Euch mal nur berichten und meine Erfahrungen schildern. Vielleicht bringts ja den einen oder anderen weiter.

Wir als Familie zwei Erwachsene und zwei Kinder (3 + 6 Jahre) sind bisher mit der Kombi:
- Allroundmarine KIWI 320
- Torqeedo 1003 CS mit großen Akku

sehr zufrieden auf dem Chiemsee.

Hatten bisher vier Touren gemacht immer so ca. 5 km hin und 5 km zurück pro Tour.
Zuvor Moto Minn Kota 55 Max mit Batterie - dieses Spiel machte ich nicht lange mit. Einfach nach meiner Meinung nach viel zu aufwendig im Transport und vom Gewicht. Zusätzlich einfach zu wenig Leistung nach oben. Dadurch steht das Set jetzt auch wieder zum Verkauf in kleinanzeigen :-(

Mit dem Torqeedo 1003 CS hat man bei einer annehmbaren Geschwindigkeit von 5 km/h einen wirklich enorme Reichweite. Das Display ist perfekt man hat immer die Kontrolle und bei ca. 200 Watt bis 230 Watt kann man über 4 Std. umherfahren. TOP !
Super ist auch das man aus den Motor einfach noch mehr rausholen kann, wenn man es kurzfristig braucht und nicht noch längere Strecken zurücklegen muss. Da natürlich bei Top Geschwindigkeit von ca. 8,5 km/h der Akku recht gefordert wird.

Alles in allem eine Top Kombi mit dem KIWI 320 das Boot liefert nach meiner Meinung nach eine exzellente Qualität und vor allem Mobilität. Wichtig war mir einfach das alles mobil bleibt - einfacher Transport in einem VM Passat Kombi und schneller Auf- und Abbau.

Tipp: Slipräder von RAILBLAZA C-TUG die haben uns das Leben schon oft erleichtert. Transport von Boot inkl. Gepäck und Motor zum See ... ca. 200 Meter Transport ist kein Problem und auch das zu Wasser lassen (slipen) lief einwandfrei.

Weitere Aufälligkeiten:
- Boot könnte ein wenig größer sein :-) ... aber hier stellt sich die Frage ob ich mit einem 380 noch so mobil bin im Auto etc.
- Stauflächen im Boot ... alles liegt umeinander :-) hab mir jetzt so Taschen für die Sitzflächen zum darunterhängen gekauft. Bin gespannt
- Kinder hätten gern im Bug eine Liegefläche :-)

Ich hoffe Euch etwas Infos gegeben zu haben und möchte mich nochmal für Eure tollen Hilfen bedanken. Ihr habt das erst möglich gemacht.

Gruß
Gerd und Familie
Mit Zitat antworten
Dieser User bedankte sich für den Beitrag von jackosurf
Fidi Tunka (06.08.2022)
  #38  
Alt 05.08.2022, 09:55
Benutzerbild von Ralles
Ralles Ralles ist offline
Sonnenanbeter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 2.231
abgegebene "Danke": 101

Boot Infos

Servus Gerd.

ich hab auch noch so ein 350er Schlauchi rumliegen und bin schon seit längerem am überlegen, ob ich mir für das einen Torqueedo für den Chiemsee zulege.

Der 1003 CS ist ja das alte Modell, wie sind da Deine Erfahrungen bzgl. Reichweite?
5 km hin und 5 km zurück, wieviel Akku war da noch?
Was muß man für den 1003 CS gebraucht so hinlegen?
Wie sind die Anmeldemodalitäten am Chiemsee? Das Boot ist aktuell beim WSA angemeldet mit Verbrenner. Muss ich da eine TS-00000 - Nummer zusätzlich ranpappen oder kann ich mit meiner WSA-Nummer weiterfahren?
Was kostet das so? :)

Viele Fragen, vielleicht kannst Du mir da bissl weiterhelfen. Danke!

Morgen gehts für ne Woche nach Chieming, leider ohne Boot, aber mit SUP :)
__________________
Servus aus Oberbayern, Ralf

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen!"
Valentin Ludwig Fey (†)

Dahoam is do, wos Gfui is!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:25 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com