Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Rib

Rib Alles über Schlauchboote mit festem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #196  
Alt 19.06.2017, 13:21
Benutzerbild von Schebi
Schebi Schebi ist offline
ASSOziist
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 1.170

Boot Infos

Hallo Leute!

Die Winde ist einfach der Hammer!
Wie immer hab ich Esel aufs Filmen vergessen!

Ich kann das nur jedem empfehlen.
Wenn ich daran denke, wie ich im Urlaub das beladene Boot in der prallen Sonne rausgekurbelt hab!

Das wird beim nächsten mal ganz entspannt!
__________________
MfG
Schebi
Mit Zitat antworten
  #197  
Alt 19.06.2017, 13:27
Benutzerbild von Schebi
Schebi Schebi ist offline
ASSOziist
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 1.170

Boot Infos

Da ich nur zwei große Fender habe und die zwei kleineren mit meinem alten Boot mitgegangen sind, brauchte ich mal Nachschub.

Hab mir jetzt vier neue gekauft.
Dabei hat sich eine Frage aufgetan. Wie weich oder hart macht ihr die Fender.
Meine jetzigen waren eher weich, sodass sie vom Steg zusammengedrückt wurden.
Ich dachte mir immer, dass passt schon, den in der Sonne sind sie eh ein bisschen härter.

Aber wie gehört es wirklich?
__________________
MfG
Schebi
Mit Zitat antworten
  #198  
Alt 19.06.2017, 18:41
Benutzerbild von Schebi
Schebi Schebi ist offline
ASSOziist
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 1.170

Boot Infos

Damit es auch was zum Sehen gibt!

Click the image to open in full size.

Hab mir gedacht einen Palstek hat doch jeder am Fender.
Ich bisher ja auch!

Jetzt hab ich mir mehr Zeit genommen!
__________________
MfG
Schebi
Mit Zitat antworten
  #199  
Alt 04.07.2017, 08:18
Benutzerbild von Schebi
Schebi Schebi ist offline
ASSOziist
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 1.170

Boot Infos

So, mal wieder was am basteln.

Bimini-Verdeck mit 185cm Breite und Tuchlänge 240!
Das ganze auch so hoch, dass ich darunter stehen kann.

Da ich mir nicht 100% sicher bin, ob das auch so passt und praktikabel ist,
hab ich mich für ein Alugestänge entschieden.
Sollte dann alles perfekt sein, dann kann ich es aus Niro machen!

Hab mal angefangen die Rohre zu biegen.
Wie immer mit Kinderarbeit!

Hier mal Fotos:

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Gelenke hab ich selbst geschnitzt, besser gesagt ein Kollege der grad mehr Zeit hatte! Hab ich noch keine Fotos gemacht!
Kommt alles noch!
__________________
MfG
Schebi
Mit Zitat antworten
  #200  
Alt 20.07.2017, 07:46
Benutzerbild von Schebi
Schebi Schebi ist offline
ASSOziist
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 1.170

Boot Infos

Morgen Leute!

Endlich bin ich mal wieder zum Basteln gekommen!

Da die gebogenen Rohre ja schon fertig sind, wurde es Zeit mal weiter zu machen!
Rohre hab ich abgelängt und mit den Beschlägen vernietet!

Click the image to open in full size.

Dann alles mal zusammen gebaut. Sieht schon gut aus!

Click the image to open in full size.

Hier mal ein Detail des Beschlags.

Click the image to open in full size.

Nun gings an den Zuschnitt des Stoffes (Sattler Yachtmaster 354)!

Click the image to open in full size.

Zum Einfassen hab ich ein weißes Köperband genommen.

Click the image to open in full size.

So sieht das jetzt mal aus.

Click the image to open in full size.

Geplant habe ich, dass der ganze Stoff abnehmbar ist, und somit nicht direkt auf das Gestänge gefädelt wird.
Dazu wird ein Gurtband direkt mit dem Stoff vernäht, mit dem das Bimini abgespannt wird. Der Stoff wird mittels Druckknöpfen am Gestänge befestigt!

Sollte eigentlich funktionieren, da die Abspannung zusätzlich den Stoff runter zieht, und somit die Druckknöpfe auch zu bleiben!

Wenn ich soweit bin wird berichtet!
__________________
MfG
Schebi
Mit Zitat antworten
  #201  
Alt 12.07.2018, 16:07
mihu mihu ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.03.2016
Beiträge: 282

Boot Infos

Hallo Schebi,

wie hat sich dein DIY Bimini bewährt? Welche Rohre (Durchmesser, Wandstärke) hast du verbaut? Würdest du wieder Alurohre verwenden oder doch Edelstahl nehmen?

Danke!
Michael
Mit Zitat antworten
  #202  
Alt 03.09.2018, 22:29
Benutzerbild von Schebi
Schebi Schebi ist offline
ASSOziist
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 1.170

Boot Infos

Hallo!

Alu ist ok, sollte aber bei Salzwasser immer abgewischt werden.
Prinzipiell bin ich mit dem Bimini zufrieden, außer die Befestigung am Schlauch mit den Gummidingern zum rein stecken. Das gefällt nicht so.
Vielleicht besorg ich mir da mal was anderes!

Nachteil von meiner Variante ist, das sie immer am Boot bleiben muss, da nicht zusammenlegbar.
Gestänge bleibt halt immer!
__________________
MfG
Schebi
Mit Zitat antworten
  #203  
Alt 04.09.2018, 08:57
Benutzerbild von saver_g2
saver_g2 saver_g2 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 296

Boot Infos

Bimini kann ich getrago in Bonn empfehlen (mit den Alu Gestängen) das ist wesentlich leichter wie VA und ich musste bei unserem neuen Boot gerade am WE alle Edelstahlteile mit Zahnpaste und Zahnpürste, Schwamm und Lappen einreiben/polieren. Da soviel Flugrost drauf war.

Das war beim "billig" Alu Bimini nie der Fall.

Ich hoffe das Ballistol hilft nun ne Weile
__________________
mit besten Grüßen
Dirk
Mit Zitat antworten
  #204  
Alt 04.09.2018, 09:17
mihu mihu ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.03.2016
Beiträge: 282

Boot Infos

Danke Schebi, ich habe mein Gestänge (Foto siehe Um Links zu sehen, bitte registrieren) dann auch aus 22x1.5mm Alurohr gebogen und bin ganz zufrieden. Steifer wäre natürlich immer schöner, aber Edelstahl wäre schon sehr schwer geworden.
Gebogen habe ich übrigens über einfache Holzformen, das geht bei diesen Biegeradien wesentlich einfacher als ich gedacht hatte.

LG Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:07 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com