Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Reparatur/Instandsetzung/Pflege..

Reparatur/Instandsetzung/Pflege.. Meinungen zum in Stand halten der Schlauchboothaut und deren Anbauteile.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 29.06.2020, 18:50
Benutzerbild von Comander
Comander Comander ist offline
Jollisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 11.638

Boot Infos

na ich denk halt darüber nach was Hermann sagt: er kennt das Problem gar nicht kann es sein dass es außer Ralf nur ältere Motoren betrifft?
Meiner ist jetzt auch 13 Jahre alt.............
__________________
Gruß Harry

Boating is not just a pastime, its a way of life!..
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.06.2020, 19:43
Benutzerbild von Oliver74
Oliver74 Oliver74 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Beiträge: 345

Boot Infos

Hi

Zitat:
Zitat von Comander Beitrag anzeigen
na ich denk halt darüber nach was Hermann sagt: er kennt das Problem gar nicht kann es sein dass es außer Ralf nur ältere Motoren betrifft?
Meiner ist jetzt auch 13 Jahre alt.............
Mein 4,5 Jahre alter Mercury mit Edelstahlprop hat das auch nach jedem Urlaub im Süden.
Geht mit Zitronensäure oder Zementschleier Entferner (etwas Salzsäure drin) problemlos runter.

Jaja, Salzsäure und Edelstahl ist nicht gut...Aber einmal im Jahr in stark verdünnter Form und danach viel klares Wasser hält der Prop schon aus

Viele Grüße,

Oliver
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.06.2020, 20:30
Benutzerbild von Dutchrockboy
Dutchrockboy Dutchrockboy ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 13.07.2015
Beiträge: 2.358

Boot Infos

Also wir hatten das auch in Kroatien.
Geht mit Entkalker wieder weg.

Ich denke das es am Motor liegt, 2 takter kalken schneller unten rum.

Oder es liegt am Boot. Zar Kalkt bei gleiche Länge 1 Meter mehr

Liegt es am Hypalon?
__________________
Liebe Grüße ,

Robbert a.k.a. Dutchrockboy

und nicht vergessen, eine Handbreit Wasser unterm Kiel ist schlecht für deine Schraube...
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.06.2020, 20:47
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 3.045

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Dutchrockboy Beitrag anzeigen
Also wir hatten das auch in Kroatien.
Geht mit Entkalker wieder weg.

Ich denke das es am Motor liegt, 2 takter kalken schneller unten rum.

Oder es liegt am Boot. Zar Kalkt bei gleiche Länge 1 Meter mehr

Liegt es am Hypalon?

__________________
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.06.2020, 22:17
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 1.301

Boot Infos

Ich hab da was ganz tolles gefunden.
Edelstahl Beize

Noch dem ich keinen Elektro Polierter gefunden hab, für meine Klampen. Hab ich selber nach einer Lösung gesucht.

Zwei Batterien Zusammenklemmen das 24 V entstehen.
Minus auf Masse vom Edelstahl und Plus auf Kohlefaserpinsel (eBay 10€)
Pinsel in Beize Antrox halten und über das VA halten.
Vielleicht 2x
Danach mit Neutralisieren Antrox NP abwaschen,
Glänzt wie Stundenlang Poliert.

Anlassfarben vom Schweißen sind weg.

Eigentlich total Simpel

Nachteil Antrox wird nicht an privat Verkauft, nur an Gewerbetreibende.

Hab das im YouTube gesehen voll einfach.

Hab mal paar Sachen damit gemacht, mir Gefällts

Am besten Draußen machen und mit Atemschutz, auf dem Zeug sind mal viele Totenköpfe
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 30.06.2020, 06:49
Benutzerbild von Rotti
Rotti Rotti ist offline
ZarRottiKer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.08.2003
Beiträge: 9.950

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Alpsee Beitrag anzeigen
Ich hab da was ganz tolles gefunden.
Edelstahl Beize

Noch dem ich keinen Elektro Polierter gefunden hab, für meine Klampen. Hab ich selber nach einer Lösung gesucht.

Zwei Batterien Zusammenklemmen das 24 V entstehen.
Minus auf Masse vom Edelstahl und Plus auf Kohlefaserpinsel (eBay 10€)
Pinsel in Beize Antrox halten und über das VA halten.
Vielleicht 2x
Danach mit Neutralisieren Antrox NP abwaschen,
Glänzt wie Stundenlang Poliert.

Anlassfarben vom Schweißen sind weg.

Eigentlich total Simpel

Nachteil Antrox wird nicht an privat Verkauft, nur an Gewerbetreibende.

Hab das im YouTube gesehen voll einfach.

Hab mal paar Sachen damit gemacht, mir Gefällts

Am besten Draußen machen und mit Atemschutz, auf dem Zeug sind mal viele Totenköpfe
Servus Richard, denk beim n. mal vielleicht dran und mach uns ein Video. Ich kenne das elektr. Beizen. Wusste aber nicht dass es mit Autobatterien auch geht.
__________________
LG
Mathias

.


...

Zugfahrzeug LMC Cruiser 674G Liberty auf Fiat Ducato 2,3 Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30.06.2020, 07:25
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 1.301

Boot Infos

Ich wollte mir erst so einen Travo kaufen.

Der Preis ab 600€ aufwärts war mir die Sache dann doch nicht wert.

Habe dann mal geschaut was die für eine Ausgangs Spannung haben.

Dann hab ich im YouTube so ein Russisches Video entdeckt, wo's einer mit Autobatterien machte.
Wollte ja nur die Schweißnähte von den Anlassfarben vom Schweißen reinigen.
Funktioniert aber auf der Fläche auch ganz gut.

Es geht auch mit.einem Wig Schweißtravo der Gleichstrom liefert. Also zum Aluschweisen geeignet ist.

Vielleicht find ich ja nochmal einen fetten Gleichstrom Travo wo regelbar ist. Das wäre das beste.

Im YouTube gibt's auch Videos da wickeln die nur ein Stück Glaswolle um einen Kupfer Stab.
Hab ich auch ausprobiert, war aber ein enttäuschendes Ergebnis.

Wenn wieder VA arbeiten anstehen mach ich gern ein Video.
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.06.2020, 09:38
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 3.673

Boot Infos

Ist meist so, wenn man irgendwo liegt wo Süsswasser ins Meer fliesst.
Hatte ich 2018 in Dalmatien auch am CP.
Sicher auf gar nicht gut für die Kühlkanäle und den Thermostaten.
Auch hatte ich dort deutlich mehr Bewuchs am Rumpf.
Auf den Inseln habe ich derartiges nie beobachten können...
__________________
Gruß
Frank



Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 30.06.2020, 11:50
Benutzerbild von H.Haslinger
H.Haslinger H.Haslinger eine LPP Nachricht senden? H.Haslinger ist gerade online
The Lion
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 511

Boot Infos

Ich darf mit Zustimmung von Benni mal seinen Prop zeigen.
Dieser wurde noch nie poliert.
Und wieviel Stunden Benni fährt werden die meisten hier seinen Beiträgen entnehmen.
Der Prop ist Erstausstattung.
Und ich kenns von anderen Kunden nicht anders.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg 529C2C6E-4413-4792-8FE8-324304515557.jpeg (286,9 KB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpeg D730BBAD-A07A-42F6-B916-A1C4F6785EAA.jpeg (286,9 KB, 32x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße vom Wallersee

Hermann

Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 30.06.2020, 11:52
Benutzerbild von Comander
Comander Comander ist offline
Jollisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 11.638

Boot Infos

Ok, ich sehs ein dass das ziemlich normal ist. ich hatte eine richtig feste Schicht drauf die kaum abzukratzen war

Ok, dann werde ich in Zukunft meinen lieben VA mehr Pflege angedeihen lassen und ihn täglich streicheln Click the image to open in full size. ääh putzen

Hermann war schneller..

Hermann hast du ne Erklärung? ist der Suzuki immun?
Click the image to open in full size.
__________________
Gruß Harry

Boating is not just a pastime, its a way of life!..
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 30.06.2020, 12:49
Benutzerbild von H.Haslinger
H.Haslinger H.Haslinger eine LPP Nachricht senden? H.Haslinger ist gerade online
The Lion
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 511

Boot Infos

Ich habe keine Ahnung.

Wird wohl eine Kombination aus Anoden, Prop und Wasserwerten sein.
__________________
Liebe Grüße vom Wallersee

Hermann

Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 30.06.2020, 15:00
Benutzerbild von Oliver74
Oliver74 Oliver74 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Beiträge: 345

Boot Infos

Hallo

Zitat:
Zitat von H.Haslinger Beitrag anzeigen
Ich darf mit Zustimmung von Benni mal seinen Prop zeigen.
Dieser wurde noch nie poliert.
Und wieviel Stunden Benni fährt werden die meisten hier seinen Beiträgen entnehmen.
Der Prop ist Erstausstattung.
Und ich kenns von anderen Kunden nicht anders.
Wird der Prop eventuell immer per Trimm aus dem Wasser gehoben?
In dem Fall ist der natürlich weniger betroffen, wenn der nur zum Fahren unten ist.

Meinen Motor kann ich nicht hoch genug raus trimmen, etwas hat immer Wasserkontakt, daher lasse ich ihn ganz drinn.
Und dann hatte ich (bei Edelstahl im Salzwasser) immer diese Schicht drauf

Viele Grüße,

Oliver
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 30.06.2020, 15:34
Benutzerbild von H.Haslinger
H.Haslinger H.Haslinger eine LPP Nachricht senden? H.Haslinger ist gerade online
The Lion
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 511

Boot Infos

Sieht nicht danach aus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 06EC1191-3B31-4F50-A14D-576D81E20B49.jpg (176,8 KB, 36x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße vom Wallersee

Hermann

Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 30.06.2020, 18:47
Benutzerbild von Robin
Robin Robin ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 319

Boot Infos

Mein original Suzuki Prop hatte das noch gar nie.
Keine Ahnung an was das liegt.
__________________
Grüße Sven


Wo kämen wir hin, wenn alle sagen, wo kämen wir hin, und niemand ginge hin, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 30.06.2020, 18:59
Benutzerbild von Gunter
Gunter Gunter ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.07.2007
Beiträge: 311

Boot Infos

An meinem ehemaligen F100 und meinem jetzigen F250 jeweils mit Edelstahlprop. war das immer nach dem Urlaub in Kroatien.
Ich kenn das nicht anders.


Gruß
Gunter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:04 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com