Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > E-Tec / 2-Takt DI

E-Tec / 2-Takt DI Alles zum Thema E-Tec und anderen 2 Takt Direkteinspritzern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 02.02.2020, 10:17
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 eine LPP Nachricht senden? rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2.922

Boot Infos

Zitat aus der Betriebsanleitung vom E-TEC

SPÜLEN.... Bei Bedarf kann der Außenborder nach jeder Verwendungauf einem Anhänger oder an der Anlegestelle insenkrechter Position gespült werden.
1)Der Außenborder muss sich dazu in einem Bereich mit guten Abflussmöglichkeiten befinden.
2)Schließen Spülanschluss an.
3)Drehen Sie das Wasser auf. Für eine gute Spülung ist es nicht erforderlich, dass der Motor läuft.WICHTIG: Möglicherweise leuchtet die System Check-Signalleuchte „CHECK ENGINE" oder „CHK ENG" auf, wenn Sie den Außenborder während des Spülvorgangslaufen lassen. Das ist normal. Der Außenborder wird weiter laufen, so lange er mit Wasser versorgt wird.

Verstehe ich so das man den Motor auch mit dem Spülanschluß laufen lassen kann.
Hatte ich damals mit meinem 50er E-TEC auch gemacht
__________________
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 02.02.2020, 11:04
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 6.012

Boot Infos

Moin,
sieht so aus als wenn Du das könntest.

Interessanter finde ich aber den Satz "Der Außenborder wird weiterlaufen so lange er mit Wasser versorgt wird" , im Umkehrschluß würde das ja bedeuten das er ohne Wasser ausgeht.

Und dann sollte man ihn auch nicht trocken laufen lassen können.!?

Grüße Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 02.02.2020, 12:01
ulf_l ulf_l ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 1.848

Boot Infos

Zitat:
Zitat von rg3226 Beitrag anzeigen
WICHTIG: Möglicherweise leuchtet die System Check-Signalleuchte „CHECK ENGINE" oder „CHK ENG" auf, wenn Sie den Außenborder während des Spülvorgangslaufen lassen. Das ist normal. Der Außenborder wird weiter laufen, so lange er mit Wasser versorgt wird.
Hallo Rainer

Den Teil haben Sie in meinem Handbuch unterschlagen.
Aber ist wohl so, daß man den doch mittels Spühlanschluß laufen lassen kann, wieder was gelernt.

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 02.02.2020, 12:42
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 eine LPP Nachricht senden? rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 2.922

Boot Infos

Zitat:
Zitat von ulf_l Beitrag anzeigen
Hallo Rainer

Den Teil haben Sie in meinem Handbuch unterschlagen.
Aber ist wohl so, daß man den doch mittels Spühlanschluß laufen lassen kann, wieder was gelernt.

Gruß Ulf
Natürlich ohne Gewähr

Ist von einem dig. Handbuch eines 115er E-TEC.
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Seite 34
__________________
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 02.02.2020, 12:55
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.459

Boot Infos

bei E-Tecs G1 aufpassen, da gibts 2 unterschiedliche Kühlsysteme, Niederdruck und leichten Hochdruck, daher kann man von einer Serie nicht unbedingt auf die andere schliessen. Den Unterschied sieht man auch an den unterschiedlichen Kühlwasserauslässen. Manche haben hinten einen großen Durchmesser wo's rausrinnt, andere hab auch einen dünnen Kontrollstrahl.
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 02.02.2020, 13:52
ulf_l ulf_l ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 1.848

Boot Infos

Hi Ferdi

Das mit dem Kühlwasserauslass ist mir auch schon aufgefallen. Beim 30er der große Durchmesser, beim 135HO ist da noch so ein Reduzierstück drauf. Das muß man zum Spülen dann aber wieder abschrauben, wenn man den Spülanschluß nutzt.

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 02.02.2020, 17:08
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.459

Boot Infos

Zitat:
Zitat von ulf_l Beitrag anzeigen
Hi Ferdi

Das mit dem Kühlwasserauslass ist mir auch schon aufgefallen. Beim 30er der große Durchmesser, beim 135HO ist da noch so ein Reduzierstück drauf. Das muß man zum Spülen dann aber wieder abschrauben, wenn man den Spülanschluß nutzt.

Gruß Ulf
wobei der 135er, so wie die ganze 2,6l 60° Reihe (150, 175, 200) Niederdruck hat, die 3,3 und 3,4l 90° Hochdruck. Bei den kleinen weiß ichs nicht.
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 02.02.2020, 17:14
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 6.012

Boot Infos

Hallo,
okay, wie ist es jetzt mit dem Satz aus der BA, der Außenborder wird weiterlaufen solange er mit Wasser versorgt wird, das interessiert mich jetzt doch, gibt es irgendwo einen Sensor der registriert ob Kühlwasser da ist oder nicht?

Falls es wirklich der Fall ist das er ohne Wasser ausgeht hätte sich ja die ganze Diskussion mit dem trocken laufen lassen erübrigt.

Falls es jemand weiß, ich bin halt neugierig was so geht heutzutage oder ob es nur eine mißverständliche Formulierung in der BA ist.

Danke und Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 02.02.2020, 17:36
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.459

Boot Infos

Zitat:
Zitat von skymann1 Beitrag anzeigen
Hallo,
okay, wie ist es jetzt mit dem Satz aus der BA, der Außenborder wird weiterlaufen solange er mit Wasser versorgt wird, das interessiert mich jetzt doch, gibt es irgendwo einen Sensor der registriert ob Kühlwasser da ist oder nicht?

Falls es wirklich der Fall ist das er ohne Wasser ausgeht hätte sich ja die ganze Diskussion mit dem trocken laufen lassen erübrigt.

Falls es jemand weiß, ich bin halt neugierig was so geht heutzutage oder ob es nur eine mißverständliche Formulierung in der BA ist.

Danke und Gruß Peter
das ist sicher ein Überstzungsfehler im deutschen Manual, er läuft auf jeden Fall auch ohne Wasser
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 02.02.2020, 18:05
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 6.012

Boot Infos

Danke Ferdi, hätte ja sein können das sowas heute schon möglich ist.

Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 02.02.2020, 18:58
ulf_l ulf_l ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 1.848

Boot Infos

Hallo

Vielleicht haben die das mit dem Kühlwasseraustritt für die neueren G1 geändert. Meine Anleitung gilt für den 90HO, 115, 130, 135HO, 150, 175 und 200.
Anbei die Seite mit der Spülerei.

Gruß Ulf
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Scannen0001.jpg (314,7 KB, 32x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 03.02.2020, 21:28
Johnny Walker Johnny Walker ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 115


Ui, ihr macht es mir nicht einfach. Darf ich nun oder nicht?
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 03.02.2020, 21:56
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.459

Boot Infos

sorry, doppelt
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 03.02.2020, 21:57
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.459

Boot Infos

Reden

halt dich an Deine Anleitung


aber ja, von mir aus darfst Du, ist ja Dein Motor :-)
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 04.02.2020, 10:58
Atlas Atlas ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 541

Boot Infos

Zitat:
von mir aus darfst Du, ist ja Dein Motor
aber sicher- darf er das......jeder darf das.......jeder so wie er meint .....
__________________
Allzeit gute Fahrt
Gruß Mathias
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:52 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com