Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Schlauchboot

Schlauchboot Alles über zerlegbare Schlauchboote mit beweglichem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 09.08.2020, 23:15
Martin241 Martin241 ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 13

Boot Infos

Ich habe gelesen das es eine extraplatte für den spiegel gibt.
Braucht man diese oder kann man den Aussenborder einfach montieren ?
Hat jemand eine Händler empfehlung oder am besten anrufen bei Takacat und dort bestellen?
LG Martin
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 10.08.2020, 10:51
deepdiver72 deepdiver72 ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.06.2020
Beiträge: 29

Boot Infos

Hallo Martin,

Die extra Platte brauchst du wohl nur für den Torqueedo. Bei mir ging's auch ohne.

Ich hab direkt bestellt, lief absolut problemlos. Ich hatte aber auch Kontakt zu camp3. Die war auch super freundlich und sie haben ein 340lx da.

Zu den anderen Fragen kann ich wenig sagen. "Rauwasser" hatte ich noch nicht.
Den Motor kannst du dranlassen, auch wenn die Slipräder nicht so toll sind, es funktioniert.
Der Motor passt bestimmt auch gut zum 340er. Zum 380er kann ich nichts sagen.

VG Frank
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 10.08.2020, 11:22
Knox Knox ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.04.2019
Beiträge: 661

Boot Infos

Man kann eine zusätzliche, dünne Platte (4-5 mm) zwischen die beiden eigentlichen Spiegelplatten setzen. Höhe/Breite ca. 17/55 cm. Dadurch minimiert man Spritzwasser vom Schaft.
Bilder folgen, wenn ich meine montiert habe.
Man kann direkt bestellen, oder bei einem der Händler, die man auf Takacat.de findet.
Die Versandkosten sind bei einigen Händlern günstiger.

Gruß
Mark

PS: Ein Bild von unserem 340LX auf dem "Trailer":
Click the image to open in full size.

Lässt sich zu zweit ganz einfach da "draufwerfen" und befestigen.
__________________
Gruß Mark

Wer nie vom Weg abkommt, der bleibt auf der Strecke!
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 10.08.2020, 23:09
Martin241 Martin241 ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 13

Boot Infos

Hallo,
Danke für eure Antworten.
Ich habe heute mal mit der guten Dame von Camp3 telefoniert und ja sie hat mich super gut beraten und bestellt wird definitiv dort.
die frage zur lange steht noch aus.
entweder lx340 oder lx380..
Der 8ps Yamaha f8 fmhs könnte wohl auch gut ans 380 passen aber das wiegt ja auch gleich wieder 9 kg mehr als das 340 lx.
Also zu welchem würdet ihr tendieren?
würde es einen sehr großen Unterschied in den Fahreigenschaften beider Modelle geben?
LG Martin
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 10.08.2020, 23:24
deepdiver72 deepdiver72 ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.06.2020
Beiträge: 29

Boot Infos

Zu den Fahreigenschaften, kann ich wie schon geschrieben, nichts sagen.

Bei mir fiel die Entscheidungen auf das 340er. So leicht und klein wie möglich, so groß wie nötig. Der Platz und die Zuladung im Wohnwagen und im Auto ist beschränkt.

Das 380er geht bestimmt noch mal besser, Länge Läuft! Aber ob der Spaß-Faktor ohne die passende Leistung so viel höher ist... Ich weiß es nicht.

VG Frank
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 11.08.2020, 09:11
Martin241 Martin241 ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 13

Boot Infos

Was ist das für ein Bimini?

Zitat:
Zitat von Martin1973 Beitrag anzeigen
los gehts... der Grundaufbau sind Zölzer Caravanschienen darüber einfache Alu-Profile 23X23mm
Anhang 26469
Die Dachbox ist eine Omnistor mit den Maßen innen 1780X850X400
Anhang 26465
nun ein Paar Bilder vom SUB mit Besatzung
Anhang 26466
Anhang 26470
Anhang 26468

Und da steht er der Koffer...abfahrbereit.... 2Wochen noch dann gehts los
Anhang 26471

Gruß Martin



PS vieleicht kann jamand mir den Tip geben warum sich die Bilder gedreht haben..... und wie man das verhindert


Hallo,
Was für ein Bimini ist das und war die Montage problemlos?
LG Martin
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 13.08.2020, 08:56
Martin241 Martin241 ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 13

Boot Infos

Guten Morgen in die Runde,
Ich hab da nochmal ne frage bezüglich der propellerschraube.
bei meinem jetzigen Boot liegt die Drehzahl alleine bei 6000rpm.
Sollte ich eine größere Steigung in Erwähnung ziehen wenn ich jetzt den Motor an ein takacat 340 montoere?
Motor ist ein Yamaha F8 Fmhs bj 2018 8 1/2 x 7 1/2 propeller original.
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 13.08.2020, 12:01
Knox Knox ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.04.2019
Beiträge: 661

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Martin241 Beitrag anzeigen
Guten Morgen in die Runde,
Ich hab da nochmal ne frage bezüglich der propellerschraube.
bei meinem jetzigen Boot liegt die Drehzahl alleine bei 6000rpm.
Sollte ich eine größere Steigung in Erwähnung ziehen wenn ich jetzt den Motor an ein takacat 340 montoere?
Motor ist ein Yamaha F8 Fmhs bj 2018 8 1/2 x 7 1/2 propeller original.
Hallo Martin,

das könnte schon Sinn machen. Allerdings solltest du vielleicht erst mal mit dem vorhandenen Propeller schauen, was das Thema Thema Ventilation angeht. Eventuell wäre es dann sinnvoll, einen Propeller cuppen zu lassen. Entweder eine 7" (gecupped dann etwa 8"), oder, wenn du hauptsächlich alleine unterwegs bist, sogar deinen 7,5" auf 8,5".
__________________
Gruß Mark

Wer nie vom Weg abkommt, der bleibt auf der Strecke!
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 13.08.2020, 17:28
Knox Knox ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.04.2019
Beiträge: 661

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Knox Beitrag anzeigen
Man kann eine zusätzliche, dünne Platte (4-5 mm) zwischen die beiden eigentlichen Spiegelplatten setzen. Höhe/Breite ca. 17/55 cm. Dadurch minimiert man Spritzwasser vom Schaft.
Bilder folgen, wenn ich meine montiert habe.
Wie versprochen:
Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Es ist eine 5 mm PE-HD Platte.

Und weil ich gerade dabei war, Platten zu verbauen, hat der Motor auch noch eine bekommen:
Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.
__________________
Gruß Mark

Wer nie vom Weg abkommt, der bleibt auf der Strecke!
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 13.08.2020, 21:31
Martin241 Martin241 ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 13

Boot Infos

Hallo Knox,
saß sieht super aus, berichte mal bitte deine praktische Erfahrung damit.
solche Platten hab ich auch noch rum liegen.
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 14.08.2020, 22:18
Martin241 Martin241 ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 13

Boot Infos

Nabend,
also ich bin jetzt kurz vorm bestellen jedoch bin ich mir immer noch unschlüssig bezüglich der Länge des takacat lx.
Ob 340 oder 380.
kann mir wer die Entscheidung abnehmen?,��
Ich fahre ja wie gesagt hauptsächlich auf dem saaler Bodden bzw Ostsee.
Beste Grüße Martin
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 15.08.2020, 09:15
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 9.139


Man kauft immer das grössere Boot.
__________________



Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüstert: mach das nie, nie wieder.







Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 15.08.2020, 12:04
deepdiver72 deepdiver72 ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.06.2020
Beiträge: 29

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Martin241 Beitrag anzeigen
Nabend,
also ich bin jetzt kurz vorm bestellen jedoch bin ich mir immer noch unschlüssig bezüglich der Länge des takacat lx.
Ob 340 oder 380.
kann mir wer die Entscheidung abnehmen?,��
Ich fahre ja wie gesagt hauptsächlich auf dem saaler Bodden bzw Ostsee.
Beste Grüße Martin
Gibt es etwas das dich limitiert?
Gewicht?
Packmaße?
Preis?
Handling?
Motor?

Wenn du das alles mit nein beantworten kannst, nimm das 380er!
Haben und nicht brauchen ist besser als brauchen und nicht haben 😉

VG Frank
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 15.08.2020, 15:24
Martin241 Martin241 ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 13

Boot Infos

Packmass passt
Gewicht auch noch OK
Preis kein Problem handling sollte machbar sein
Motor ja gut sind hakt nur 8 PS aber sollte owhl noch reichen denke ich.
dann wird es das 380er
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 25.09.2020, 23:11
Martin1973 Martin1973 ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.03.2020
Beiträge: 31

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Martin241 Beitrag anzeigen
Hallo,
Was für ein Bimini ist das und war die Montage problemlos?
LG Martin
Hallo Martin,

Sorry war länger unterwegs
beides ist von Talamex wichtig die Halter sind die beweglichen, Montage ist kein Problem, einfach vernünftigen Kleber ausrichten und fertig ca 1 Stunde Aufwand

VG
Martin
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:13 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com