Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Schlauchboot

Schlauchboot Alles über zerlegbare Schlauchboote mit beweglichem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.09.2020, 11:37
Appollo Appollo ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.09.2020
Beiträge: 37

Boot Infos

Motor zu tief

Hi
Mein Zodiac clr 340 mit Johnson J 15 R4su spritz am Heck bei Vollgas V-förmig extrem Wasser hoch.
Der Motor hat von der Klemmung bis zur AK- Platte 43cm!!??(was für eine Schaftlänge soll das sein?), und der Heckspiegel des Bootes ist 38cm hoch.
Fazit- die Ak - Platte ist wohl 5cm unter der Wasser- Abrisskante....
Werde den Heckspiegel mittels U- Edelstahlplatten um 4 cm erhöhen, und hoffe das spritzen ist dann weg.
Was sagt ihr dazu?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.09.2020, 11:51
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer eine LPP Nachricht senden? Heinz Fischer ist gerade online
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 1.450

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Appollo Beitrag anzeigen
Hi
Mein Zodiac clr 340 mit Johnson J 15 R4su spritz am Heck bei Vollgas V-förmig extrem Wasser hoch.
Der Motor hat von der Klemmung bis zur AK- Platte 43cm!!??(was für eine Schaftlänge soll das sein?), und der Heckspiegel des Bootes ist 38cm hoch.
Fazit- die Ak - Platte ist wohl 5cm unter der Wasser- Abrisskante....
Werde den Heckspiegel mittels U- Edelstahlplatten um 4 cm erhöhen, und hoffe das spritzen ist dann weg.
Was sagt ihr dazu?
Foto, dann kann man es beurteilen, sonst ist es Kaffeesatz lesen!
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.09.2020, 11:55
Appollo Appollo ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.09.2020
Beiträge: 37

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Heinz Fischer Beitrag anzeigen
Foto, dann kann man es beurteilen, sonst ist es Kaffeesatz lesen!
Ich habe es gemessen.
Die Anti'KPlatte ist 5cm zu tief.
Ein Zollstock mißt keinen Kaffesatz ;-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.09.2020, 12:48
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 10.103

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Appollo Beitrag anzeigen
Ich habe es gemessen.
Die Anti'KPlatte ist 5cm zu tief.
Ein Zollstock mißt keinen Kaffesatz ;-)
So, du misst das also bei Gleitfahrt mit Zollstock?
Künstler.
__________________
【ツ】 I bins, da Berny 【ツ】
Meine Antworten sind auch nur Meinungen, müssen also nicht stimmen

E-Tec - wer keinen hat, weiß nicht, was er versäumt!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.09.2020, 12:52
Appollo Appollo ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.09.2020
Beiträge: 37

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Berny Beitrag anzeigen
So, du misst das also bei Gleitfahrt mit Zollstock?
Künstler.
Ein Künstler wäre ich wohl eher , wenn ich bei Gleitfahrt vom Motor samt Ak PlatteUnterwasser Fotos machen würde.....
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.09.2020, 12:54
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer eine LPP Nachricht senden? Heinz Fischer ist gerade online
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 1.450

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Appollo Beitrag anzeigen
Ich habe es gemessen.
Die Anti'KPlatte ist 5cm zu tief.
Ein Zollstock mißt keinen Kaffesatz ;-)
Vergesse meine Antwort einfach und mach dein Ding 👍
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.09.2020, 13:40
Appollo Appollo ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.09.2020
Beiträge: 37

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Appollo Beitrag anzeigen
Hi
Mein Zodiac clr 340 mit Johnson J 15 R4su spritz am Heck bei Vollgas V-förmig extrem Wasser hoch.
Der Motor hat von der Klemmung bis zur AK- Platte 43cm!!??(was für eine Schaftlänge soll das sein?), und der Heckspiegel des Bootes ist 38cm hoch.
Fazit- die Ak - Platte ist wohl 5cm unter der Wasser- Abrisskante....
Werde den Heckspiegel mittels U- Edelstahlplatten um 4 cm erhöhen, und hoffe das spritzen ist dann weg.
Was sagt ihr dazu?
hier die Fotos
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200922_202805_resized.jpg (150,8 KB, 167x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200926_112925.jpg (205,3 KB, 84x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200926_123159_resized.jpg (221,4 KB, 67x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.09.2020, 15:42
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 10.103

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Appollo Beitrag anzeigen
Ein Künstler wäre ich wohl eher , wenn ich bei Gleitfahrt vom Motor samt Ak PlatteUnterwasser Fotos machen würde.....
zb so:

Um Links zu sehen, bitte registrieren

Theorie und Praxis:
Die Wasserlinie soll zwischen Spritzschutz und AntiKaviPlatte liegen.
Das kann man in der Praxis nur in Gleitfahrt beurteilen, weil nan nicht weiss, wie die tatsächliche Wasserlinie hinter dem fahrenden Boot ist.
__________________
【ツ】 I bins, da Berny 【ツ】
Meine Antworten sind auch nur Meinungen, müssen also nicht stimmen

E-Tec - wer keinen hat, weiß nicht, was er versäumt!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.09.2020, 17:16
Appollo Appollo ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.09.2020
Beiträge: 37

Boot Infos

Was meine Messung am Motor betrifft, die kann ich bei an- und abgebauten Motor sehr wohl machen, wie man sieht.
Wenn das nun 43, 5 cm sind, und der Heckspiegel eine Höhe von 38 cm hat, und laut Hersteller Johnson die Ak-Platte im Bereich 0-2.5 cm unter dem Heckspiegel liegen soll, tatsächlich aber (43,5-38=5,5) 55mm darunter liegt, und laut Hersteller durch einen zu tiefen Motor Spritzwasser entsteht(was es tut), wofür brauch ich da Gleitfahrtmessungen um das zu beurteilen?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.09.2020, 17:19
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 10.103

Boot Infos

Du musst ja keine Tips annehmen.
Dann verstehe ich aber dein "Was sagt Ihr dazu" nicht so ganz...
__________________
【ツ】 I bins, da Berny 【ツ】
Meine Antworten sind auch nur Meinungen, müssen also nicht stimmen

E-Tec - wer keinen hat, weiß nicht, was er versäumt!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.09.2020, 17:29
Appollo Appollo ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.09.2020
Beiträge: 37

Boot Infos

schau Dir doch meinen Beitrag an , und die Fotos einschließlich Hersteller- Bedienungsanleitung-Foto.
Was ich wissen möchte , ist , ob an meiner Denke was falsch ist, oder nicht.....
nicht mehr-nicht weniger ;-)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.09.2020, 17:29
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.569

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Appollo Beitrag anzeigen
Was meine Messung am Motor betrifft, die kann ich bei an- und abgebauten Motor sehr wohl machen, wie man sieht.
Wenn das nun 43, 5 cm sind, und der Heckspiegel eine Höhe von 38 cm hat, und laut Hersteller Johnson die Ak-Platte im Bereich 0-2.5 cm unter dem Heckspiegel liegen soll, tatsächlich aber (43,5-38=5,5) 55mm darunter liegt, und laut Hersteller durch einen zu tiefen Motor Spritzwasser entsteht(was es tut), wofür brauch ich da Gleitfahrtmessungen um das zu beurteilen?
ausserdem misst du die längere seite eines rechtwinkeligen dreiecks, ich wusste gar nicht, dass man die schaftlänge nicht grad am schaft runter sondern schräg nach hinten misst

Click the image to open in full size.
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.09.2020, 17:35
Appollo Appollo ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.09.2020
Beiträge: 37

Boot Infos

das ist meine Trimmungseinstellung mit der ich am besten klarkomme , und dadurch komme ich auf die 43,5cm bis zur Platte.
oder ist daran etwas falsch?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.09.2020, 17:44
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.569

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Appollo Beitrag anzeigen
das ist meine Trimmungseinstellung mit der ich am besten klarkomme , und dadurch komme ich auf die 43,5cm bis zur Platte.
oder ist daran etwas falsch?
ja, deine messerei misst nicht die schaftlänge, so wie die hesteller diese messen, das ist doch klar, oder ?
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.09.2020, 17:53
Appollo Appollo ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.09.2020
Beiträge: 37

Boot Infos

so, Motor noch mal drangehängt.....zu tief, oder nicht?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200926_164502_resized.jpg (133,3 KB, 61x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20200926_164510_resized.jpg (142,9 KB, 59x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com