Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Schlauchboot

Schlauchboot Alles über zerlegbare Schlauchboote mit beweglichem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.2019, 19:59
Vincent Kluwe-Yorck Vincent Kluwe-Yorck ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 30

Boot Infos

Wer kennt Allroundmarine Yukon 350

Langsam komme ich ins Alter, wo man darüber nachdenken MUSS, ob man sich von seinem geliebten, aber mittlerweile zu schwer gewordenen Boot trennt.

Als Alternative habe ich gerade das Yukon 350 im Blick: Wiegt nur 28 kg - wenn man die beiden Sitzbretter weglässt, wohl nur noch um 25 kg, und lässt sich extrem klein verstauen. Und der Luftboden braucht nur 0.6 Bar.

Allerdings hat das Boot keinen Luftkiel, sondern nur eine aufgeklebte Profilleiste! Nun frage ich mich, ob es ohne Kiel einigermaßen spurtreu fährt und auch wendig genug ist, um engere Kreise zu fahren. Wichtig zu wissen wäre auch, wie es sich bei Wellengang verhält: Schlägt es sehr ohne Kiel? Und wie sind ganz allgemein die Fahreigenschaften? Ich besitze nur noch einen Suzuki 6 PS (Viertakter), der nicht so alles-zerreißende Kräfte entwickelt, dass man Angst haben müsste! :-)

Haben wir hier jemanden, der das Boot besitzt oder kennt, und etwas zu meinen Fragen sagen kann? Ich wäre von Herzen dankbar.

Und mich würden die Innenmaße interessieren: Wie lang und wie breit ist der Innenraum?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.05.2019, 20:21
Benutzerbild von Comander
Comander Comander ist offline
Jollisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 10.480

Boot Infos

hallo Vincent
du schreibst
Zitat:
Langsam komme ich ins Alter, wo man darüber nachdenken MUSS, ob man sich von seinem geliebten, aber mittlerweile zu schwer gewordenen Boot trennt.
mit dir scheint man diskutieren zu können was hast denn mit deinem Boot schon alles erlebt. Das ist nicht unwichtig um dir dir mit unserer Erfahrung helfen zu können
__________________
Gruß Harry

Boating is not just a pastime, its a way of life!...iMoD
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.05.2019, 20:32
Vincent Kluwe-Yorck Vincent Kluwe-Yorck ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 30

Boot Infos

Hallo Harry, in 50 Jahren ohne Unterbrechung mit diversen Zodiacs habe ich so ziemlich alles erlebt, was man mit Schlauchbooten erleben kann: Vom sanften Schaukeln im lauen Sommerlüftchen mit Freundin und Glas Rotwein im Arm über Boot zerknallen an einem spitzen Ast knapp unter der Wasserlinie bis zu fast zerschellen, weil der Sturm mein Boot in 3 m hohen Wellen auf eine Buhnenspitze geschleudet hat. Kannst Dir aussuchen! :-)

Aber ich hoffe, dass mir auch ohne meine langweiligen Altmännerhistörchen jemand sagen kann, wie groß das Yukon innen ist. :-)

P.S. In den langweiligen Jahren zwischen Freundin im Arm und Todesangst im Sturm habe ich natürlich die größten Hechte, die fettesten Karpfen, und die längsten Welse der Welt von meinem Boot aus gefangen. Nur zu schade, dass niemand dabei war, der es bezeugen kann! :-) :-) :-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.05.2019, 21:58
Vincent Kluwe-Yorck Vincent Kluwe-Yorck ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 30

Boot Infos

Falls jemand etwas zum Yukon sagen kann: Mich würde auch die Qualität des Materials und der Fertigung interessieren. Dank schonmal vorab.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com