Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > 2-Takt

2-Takt Alles zum Thema 2 Takt Aussenbordmotoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.03.2020, 23:05
martin_1777 martin_1777 ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.01.2018
Beiträge: 9

Boot Infos

welcher Motor

Hallo,

habe ein Schlauchboot Bombard Tropic 335
Spiegelhöhe 40 cm
Der Motor Evinrude 15 PS von 1976 hat eine Schaftlänge von 42 cm

In Kroatien habe ich das Problem wenn ich alleine im Boot in Gleitfahrt komme
zieht der Motor ziemlich schnell Luft. Habe schon mehreres probiert.
Wahrscheinlich sitzt er noch ein wenig zu hoch, oder Hydrofoils montieren.

Jetzt zu meiner Eigentlichen Frage, werde mir ein Bombard 380 zulegen.
Habe jetzt zwei Motoren im Auge, sind beide Langschafter von ca 52 cm
Über die Spiegelhöhe beim Bombard 380 kann ich noch nichts sagen.

Ich weiß, eigentlich ist ein Langschaft nicht wirklich für dieses Boot vorgesehen. Es reizt mich aber auch ein wenig dieses auszuprobieren.
Vielleicht hat schon jemand erfahrung damit.

Zu den Motoren die ich zur Auswahl habe.
2 mal Johnson 25 PS , Baujahr nicht ganz eindeutig. So um 1980 rum.

Kennt jemand die Baujahre ungefähr, welcher ist neuer? ( Farbe von den Deckeln ). Ersatzteile, Wartungsfreundlich?

Danke schn mal für Hilfe
Gruß
Martin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg $_59.jpg (80,4 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg $_59_2.jpg (90,2 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg $_593.jpg (66,7 KB, 23x aufgerufen)
Dateityp: jpg Unbenannt.JPG (110,8 KB, 17x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.03.2020, 23:14
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.416

Boot Infos

der Weisse ist älter

aber LS am KS-Spiegel ist keine gute Idee
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.03.2020, 21:14
Tom83 Tom83 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 127

Boot Infos

Würde an das Bombard auch kein Langschaft drannmachen.die Fahreigenschaften werden schlechter und der zu lange Schaft im Wasser bremst.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.03.2020, 01:43
V8gaser V8gaser ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 13.01.2018
Beiträge: 191

Boot Infos

Zitat:
Zitat von martin_1777 Beitrag anzeigen
Wahrscheinlich sitzt er noch ein wenig zu hoch, oder Hydrofoils montieren.
Die bringen dir in dem Fall nichts. Die Foils sollen das Boot schneller zum gleiten bringen in dem sie verhindern das das Heck beim beschleunigen eintaucht- praktisch wie ein Spoiler. Das Boot wird waagerecht gehalten und gleitet besser/früher. Aber wenn dein Propeller so schon Luft zieht, wird er das mit Foils genau so tun - ganz sicher

Bei nem (fälschlicherweise) montierten LS an einem KS Boot, könntest mit den Foils was "retten" - es würde beim beschleunigen nicht so extrem die Nase heben bevor es ins gleiten übergeht. Aber insgesamt ist das ein Krampf zu fahren.
Die Dinger werden zu 90% falsch verstanden, bringen selten das was gehofft wird, können aber da helfen, wo sie passen.
__________________
Oliver
Gibt es ein Leben ohne Corona? Scheinbar nicht
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com