Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > 4-Takt

4-Takt Alles zum Thema 4 takt Aussenbordmotoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.04.2021, 04:41
lutz-stefan lutz-stefan ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.06.2015
Beiträge: 35

Boot Infos

Propeller --- Yamaha F25

Servus zusammen!!!

Sorry, auch wenn das die XXXXXXXte Frage hier im Forum zur Propellergröße ist, aber jetzt stehe ich auch kurz davor mir einen neuen Propeller zu ordern und würde mich lieber auf eure Erfahrung verlassen, als mir jetzt auf gut Glück einen "Beschleuniger" zu bestellen.

Vielleicht könnt ihr mir anhand des nachfolgenden Ist-Zustandes eine Empfehlung aussprechen.

Gefahren wird mit einem Honwave T40 AE2 - siehe hier: Um Links zu sehen, bitte registrieren

Meistens fahren wir zu viert und kommen mit Außenborder, Boot und sonstigem Gerödel auf ca. 450 kg.

Aktuell fahren wir einen Yamaha F25 G(WHS) --- F25 G(WHS).pdf

Momentan kommt der Original-Propeller auf ca. 5.300 Umdrehungen bei einer Höchstgeschwindigkeit von ca. 34 km/h.

Von daher sind wir eigentlich sehr zufrieden, würden allerdings trotzdem gerne wissen, ob es hier noch Optimierungsmöglichkeiten gibt`?

Lediglich beim Tube-fahren mit zwei Personen im Tube tut er sich etwas schwer, allerdings fahren wir mit dem Tube nur selten und uns geht es eher darum den Motor zu schonen und trotzdem eingermaßen auf Geschwindigkeit zu kommen. Sprich - es würde uns auch genügen auf eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h zu kommen, wenn der Außenborder dann nur noch mit z.B. 4.700 Umdrehungen läuft und dadurch ggf. ein "längeres Leben" vor sich hat.

Aber wie gesagt - ich kenne mich mit dieser Materie eher weniger bis gar nicht aus und wäre für Tipps zur Propelleroptimierung dankbar!!!

LG

Stefan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.04.2021, 09:56
Benutzerbild von Comander
Comander Comander eine LPP Nachricht senden? Comander ist gerade online
Jollisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 12.428

Boot Infos

Lieber Stefan

Sieh mal in der Anleitung nach: die empfohlene U/min.= 5-5500?Wenn ja liegst ja mit dem derzeitigen Prop richtig wenn du mit 4 Leuten fährst. Das heißt auch wenn ihr zu zweit fahrt dass er dann auch höher dreht aber nicht viel weiter als 5,5 ...U/min (je nach Anleitung) Nicht gut ist für das Getriebe wenn du einen steileren Propeller zulegst um mehr Speed raus zu kitzeln wenn die Drehzahl weit unter 5000 liegt wenn ihr zu 4. fährt.Der derzeitige Standard ist schon richtig. Zum Experimentieren würde ich mit passende Propeller leihen ,nicht kaufen.
__________________
Gruß Harry

Boating is a way of life + der Weg ist das Ziel..
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:43 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com