Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > E-Tec / 2-Takt DI

E-Tec / 2-Takt DI Alles zum Thema E-Tec und anderen 2 Takt Direkteinspritzern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #226  
Alt 08.05.2020, 11:26
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.632

Boot Infos

Reden

Zitat:
Zitat von Monoposti Beitrag anzeigen
Das waren die vielen Werkstattaufenthalte und Testläufe und Sightseeingfahrten
Du weisst doch gar nicht welchen Motor ich mein Click the image to open in full size.
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #227  
Alt 08.05.2020, 11:38
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 9.266


Zitat:
Zitat von hobbycaptain Beitrag anzeigen
es wird kaum einen Motor geben, der unter 30% Leerlauf kommt.
Ich hab einmal einen 200HO ausgelesen (nicht meinen ) der ist auf über sagenhafte 60% Zeit bis 1500 RPM gekommen, und auf 54% bis 1000 RPM.
Daran sieht man auch, dass Stundenverbräuche genau NIX aussagen.
Das ist nur weil viele so lange zum Anlegen und verheften brauchen.
Wenn du da im Hafen zuschaust, wie lang so manche brauchen, wundert mich das nicht......
Da verlieren oft welche drei mal die Muring, oder fahren drei mal an, bis sie ihren Platz zum anlegen treffen.
Oder fahren bis weit aufs Meer, sehr langsam, weil sie ewig brauchen, die Fender einzuholen und die Leinen aufzuschiessen.
__________________



Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüstert: mach das nie, nie wieder.







Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #228  
Alt 08.05.2020, 12:11
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.632

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Visus1.0 Beitrag anzeigen
Das ist nur weil viele so lange zum Anlegen und verheften brauchen.
Wenn du da im Hafen zuschaust, wie lang so manche brauchen, wundert mich das nicht......
Da verlieren oft welche drei mal die Muring, oder fahren drei mal an, bis sie ihren Platz zum anlegen treffen.
Oder fahren bis weit aufs Meer, sehr langsam, weil sie ewig brauchen, die Fender einzuholen und die Leinen aufzuschiessen.
nächstes mal lesen wir Deinen aus, wetten dass über 30% idle rauskommen ? Click the image to open in full size.
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #229  
Alt 08.05.2020, 12:20
Benutzerbild von Monoposti
Monoposti Monoposti ist offline
RIBshirt-Träger
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 3.444

Boot Infos

Zitat:
Zitat von hobbycaptain Beitrag anzeigen
nächstes mal lesen wir Deinen aus, wetten dass über 30% idle rauskommen ? Click the image to open in full size.
............... 70 % im Troll Modus.... entweder vom Fischen oder nackede Weiber photografieren
__________________
LG Ralf

...anerkannter und geprüfter Treibholzslalomfahrer
Mit Zitat antworten
  #230  
Alt 08.05.2020, 17:13
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 9.266


Kann nur vom Fischen sein...

Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________



Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüstert: mach das nie, nie wieder.







Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #231  
Alt 08.05.2020, 18:08
Benutzerbild von Robert29566
Robert29566 Robert29566 ist offline
Der den E-tec versteht
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.05.2010
Beiträge: 2.165

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Monoposti Beitrag anzeigen
............... 70 % im Troll Modus.... entweder vom Fischen oder nackede Weiber photografieren
__________________
RIBfahren die schönste Art, seine Gedanken wieder ins Lot zu bringen.
Boot nach refit fertiggestellt



Mit Zitat antworten
  #232  
Alt 04.04.2021, 22:05
Fresia Fresia ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 14.09.2014
Beiträge: 4

Boot Infos

Hallo
ich fahre den 90 seit 20 Jahren auf meinem Pischel.
Einfach geil. Läuft und Läuft.
Suche aber jetzt von der gleichen Baureihe den 150 oder den 175.
Hat jemand so einen zu verkaufen?
Ich liebe einfach diese 2-takter.
Mit Zitat antworten
  #233  
Alt 04.04.2021, 22:31
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.632

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Fresia Beitrag anzeigen
Hallo
ich fahre den 90 seit 20 Jahren auf meinem Pischel.
Einfach geil. Läuft und Läuft.
Suche aber jetzt von der gleichen Baureihe den 150 oder den 175.
Hat jemand so einen zu verkaufen?
Ich liebe einfach diese 2-takter.
welchen Motor meinst?
Etecs gibt's noch keine 20 Jahre.
Und da ist der 150er oder 175 auch eine andere Baureihe.
Der 90er ist ein 3-Zylinder und 150/175 sind 6-Zylinder.
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #234  
Alt 12.04.2021, 09:45
Johnny Walker Johnny Walker ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.04.2017
Beiträge: 134


Es ist schon unglaublich, welcher Quatsch hier über die Evinrude 2T geschrieben wird. Mein ETEC 150HP hat jetzt so um die 800h drauf und hatte noch nie irgend ein Problem. Unzuverlässig, wie hier geschrieben wird? Im Gegenteil.
Die Servicekosten sind lächerlich gering und fallen nur alle 3 Jahre an. Wenn ich hochrechne, was ein 4T in dieser Zeit verschlingt, so sind das Welten.
Den Oelverbrauch habe ich jetzt nicht festgehalten, die Kosten sind so minim. Die Kosten fürs Oel sind mit Sicherheit viel, viel geringer als die Mehrkosten für den Service eines 4T. Ich wiederhole: nur alle 3 J. in die Werkstatt.
Angeblich stinkt ein ETEC, das ist natürlich Quatsch. Man riecht ein kleines Düftchen Oel, wenn man von Vollgas auf Standgas geht. Das ist technisch verständlich, der Motor braucht bei Vollgas etwas mehr Oel, wenn ich runter gehe, läuft er kurz zu fett. Von stinken kann nicht die Rede sein, man riecht einfach kurz ein wenig Oel.
Lautstärke: der ETEC ist im Standgas klar lauter als ein Yamaha 4T, so einen konnte ich kürzlich direkt vergleichen. Der ETEC ist nicht laut, er ist lautER. Will heissen, man hört, dass der Motor läuft. Ein Gespräch in leisem Ton ist problemlos möglich, der Motor stört überhaupt nicht - aber man hört ihn.
Bei Teil- oder Volllast empfinde ich den ETEC als exakt gleich laut wie die 4T aber das ist natürlich subjektiv. Wobei subjektiv hier wichtiger ist als objektiv. Mich interessiert keine dB Messung, sondern wie ich dieses Geräusch empfinde.
Zum Geräusch-Eindruck: der ETEC klingt klar anders als 4T. Er klingt metallischer, der Ton ist klarer, heller. Ich finde, man hört ihm an, dass er jederzeit zum Sprung bereit ist. Im Gegensatz zum 4T, der nicht annähernd so schnell losgeht und auch im Ton lahmer wirkt. Aber das ist nun extrem subjektiv.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:23 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com