Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > Elektroantrieb

Elektroantrieb Alles zum Thema Elektroantrieb

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 19.07.2018, 16:30
v-kiel v-kiel ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 847

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Alpsee Beitrag anzeigen
Ich hab mir jetzt die 4 Seiten durchgelesen. Das ist genau so doof wie die Autos.
Hab ein Beiboot da könnte ich mir das gut Vorstellen.
Aber am Hauptboot nie und nimmer.
Und zwei Torpedo mit 800 kg Batterien gehen auch nicht, da ich es nimmer Ziehen kann (Auto).
Mal eine Tour mit 300 km und 40 kmh muss schon drin sein, sonnst fehlt mir was.
Im Moment passt das für mich noch nicht. Zu Teuer, zuwenig Leistung auf Dauer.
Irgendwie muss da noch was anderes kommen.

Meine Meinung.

Wenn ein Boot nicht Gleitet fehlt eh was.

Oje jetzt hab ich wieder was geschrieben
aus deiner Sicht sicher doof. Aber einen Elektrorasenmäher wird sich auch niemand zulegen der hunderte m2 mähen muss/will.
In einer Siedlung für den Garten eines kleinen Reihenhauses wird wohl fast niemand mehr einen Motormäher kaufen.
Die Zeiten ändern sich, die Einsatzunterschiede bleiben, nur die Wahlmöglichkeiten werden mehr.
Somit kann der Einsatz eines e-Motor sicherlich nicht nur doof sondern unsinnig sein, aber auch - zweckgebunden - oft die einzige Möglichkeit, um erlaubt das Wasser zu genießen.
__________________
liebe Grüße Stefan
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 19.07.2018, 16:34
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 1.148

Boot Infos

Auf unseren Bergseen darfst weder Benzin noch Elektro.
Nur mit Sondergenemigung.
Ist ja meist Trinkwasser.
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 19.07.2018, 16:46
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 1.148

Boot Infos

Hab ja geschrieben am Beiboot könnte ich mir das gut Vorstellen.
Hast schon nicht den Mist mit dem Anziehen, läuft oder läuft nicht. Und 100 m zur Boje, tun einem Benziner auch nicht gut.
Mag gern sein an einem Leichten Boot das da der Elektro Antrieb Vorteile hat.
Aber an einem 6 m Boot ists halt noch nix gescheites.
Zuminderst hab ich noch nix gesehen.
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 19.07.2018, 19:06
oshurty oshurty ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 11

Boot Infos

Lächeln e-MOTOR

Ja, als frische Rentner habe ich wirklich keine grosse Sorgen ...
Und da ich mein ganzes Leben lang mit Design und Konstruktion zu tun habe, vermisse ich es irgendwie...... und außerdem muss das Gehirn immer was zu tun haben
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 20.07.2018, 11:23
v-kiel v-kiel ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 847

Boot Infos

Zitat:
Zitat von oshurty Beitrag anzeigen
Ja, als frische Rentner habe ich wirklich keine grosse Sorgen ...
Und da ich mein ganzes Leben lang mit Design und Konstruktion zu tun habe, vermisse ich es irgendwie...... und außerdem muss das Gehirn immer was zu tun haben
wenn du sowas für einen Torqueedo 1003er zb mal andenkst, lass es mich wissen, ich würde eine Frnlenkung...Ferngas sicher als nützlich begrüßen
__________________
liebe Grüße Stefan
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 20.07.2018, 14:52
oshurty oshurty ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 11

Boot Infos

Lächeln

Wenn ich ein funktionsfähiges Muster für meine Minnkot-Engine fertiggestellt habe, lasse ich es hier wissen. Ich denke, das es kein Problem wird für andere Motormarken zu ändern sein. Ich löse immer noch, wo ich einen Schalter
1-0-2 für 12V und 50Azu kaufen bekomme.Meine Idee ist eine fliessende Regulierung und daher frage ich mich ob man die Schritt Regulierung (5 + 3R) behalten soll , und soll ich die vorhandene Kontrolle behalten und die Fernbedienung als parallel und ob es universell für kleine Verbrennungsmotoren sein soll????
Ich warte auf ihrere Ansichten

Geändert von oshurty (20.07.2018 um 14:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 21.07.2018, 09:38
oshurty oshurty ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 11

Boot Infos

aLSO ALLE tEILE SIND BEI aLIEXPRESS BESTTELT, JETZT NUR NOCH 2 MONATE WARTEN.(LANGERE LIEFERZEIT)
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 21.07.2018, 14:29
oshurty oshurty ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 11

Boot Infos

Hier was interesnates:
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 22.07.2018, 13:19
feastl feastl ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.06.2012
Beiträge: 59

Boot Infos

Zitat:
Zitat von v-kiel Beitrag anzeigen
wenn du sowas für einen Torqueedo 1003er zb mal andenkst, lass es mich wissen, ich würde eine Frnlenkung...Ferngas sicher als nützlich begrüßen
Habe meinen Torqeedo 1003 am Bombard C4 schon vor 4 Jahren auf Fernlenkung umgebaut. Das Umbauset gab es damals bei Maritimo. Für Ferngas habe ich den Torqeedo Ferngashebel verbaut. Der Umbau hat zwar einiges gekostet, aber es funktioniert alles perfekt und ich bin höchst zufrieden. Bei Bedarf kann ich mal Fotos von meinem Umbau machen.

Mich reizt, wie jedes Jahr, mal wieder der Umbau auf den Torqeedo Cruise 4. Hat jemand eine Idee ob es im Raum Salzkammergut einen Händler gibt, bei dem man den Motor zum Testen ausborgen kann?

LG
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 22.07.2018, 13:26
v-kiel v-kiel ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 847

Boot Infos

Zitat:
Zitat von feastl Beitrag anzeigen
Habe meinen Torqeedo 1003 am Bombard C4 schon vor 4 Jahren auf Fernlenkung umgebaut. Das Umbauset gab es damals bei Maritimo. Für Ferngas habe ich den Torqeedo Ferngashebel verbaut. Der Umbau hat zwar einiges gekostet, aber es funktioniert alles perfekt und ich bin höchst zufrieden. Bei Bedarf kann ich mal Fotos von meinem Umbau machen.

Mich reizt, wie jedes Jahr, mal wieder der Umbau auf den Torqeedo Cruise 4. Hat jemand eine Idee ob es im Raum Salzkammergut einen Händler gibt, bei dem man den Motor zum Testen ausborgen kann?

LG
hallofeastl, ich hab nicht einfach eine Fernlenkung gemeint, das is keine Neuigkeit. Mir ging es um eine elektronische Joystick Steuerung, die man überall am Boot - nur mit einem dünnen Kabel zum Motor - bedienen kann.
zum 4er ich hab einen, allerdings keine Batterien, da ich meine zwei verkauft habe um die neue 5000er zu erwerben. Allerdings kamen dann einige überraschende Ausgaben, so muss er die heurige Saison unbenutzt überstehen.
Ausgerüstet ist er mit Kaviplatte, Speedschraube und Kurzschaft. Ist neuwertig.
wenn du Batterien auftreibst könnten wir uns zu einer Probefahrt treffen, wenn du ihn haben möchtest, können wir vielleicht drüber reden.
__________________
liebe Grüße Stefan
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:56 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com