Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > Allgemeine Motorentechnik und Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.07.2020, 15:21
StefanH StefanH ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 642

Boot Infos

DF115: Motor vom Bracket trennen

Hallo,

mir hat es beim Abschmieren vom Suzuki DF115 eine Dichtung vom Steering Bracket zerrissen, die war wohl schon altersschwach (Motor ist BJ 2003).

In der Zeichnung
Um Links zu sehen, bitte registrieren
die Nummer 14. Die sitzt am Teil 7 (Steering Bracket) unten, in Richtung Wasser.

Hat schon mal jemand diese Dichtung ausgetauscht oder den Motor vom Bracket getrennt?

Stefan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.07.2020, 17:02
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 eine LPP Nachricht senden? rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 3.124

Boot Infos

Ich habe es noch nicht gemacht aber wenn man die Schrauben der unteren Halterung raus schraubt dann sollte man von unten ran kommen.

Den Motor natürlich abfangen (stützen).

Die Dichtung sollte ja unmittelbar hinter dem Sprengring und der Scheiben sitzen.
Sie hat ja die Aufgabe von unten kein Wasser in die Welle zu lassen.

Click the image to open in full size.
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.07.2020, 18:09
StefanH StefanH ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 04.03.2009
Beiträge: 642

Boot Infos

Hallo Reiner,

Zitat:
Zitat von rg3226 Beitrag anzeigen
Ich habe es noch nicht gemacht aber wenn man die Schrauben der unteren Halterung raus schraubt dann sollte man von unten ran kommen.
wenn man den Motor nur von der unteren Haltung abschraubt bekommt man die aber nicht weg, denke ich - die muss man nach unten abziehen, da ist dann aber das Unterwasserteil im weg. Oder?

Stefan

PS: Willst du im Herbst mal für 8 Wochen nach München kommen, dann können wir mein Boot so wie deines herrichten ...
PPS: Es ist furchtbar, wie gut dein Boot aussieht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.07.2020, 19:08
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 eine LPP Nachricht senden? rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 3.124

Boot Infos

Zitat:
Zitat von StefanH Beitrag anzeigen
Hallo Reiner,



wenn man den Motor nur von der unteren Haltung abschraubt bekommt man die aber nicht weg, denke ich - die muss man nach unten abziehen, da ist dann aber das Unterwasserteil im weg. Oder?

Stefan

PS: Willst du im Herbst mal für 8 Wochen nach München kommen, dann können wir mein Boot so wie deines herrichten ...
PPS: Es ist furchtbar, wie gut dein Boot aussieht.
Ich weiß nicht ob man den Schaft etwas nach hinten ziehen kann.
Er ist ja oben an 2 Silentblöcke gelagert.

Eventuell muß das Zwischengegäuse auch ab.
Ist ein Bild von unserem 140er.....müßte aber gleich sein.
Um Links zu sehen, bitte registrieren

Hier ist es mit dem Halter noch angebaut.
Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:43 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com