Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Rib

Rib Alles über Schlauchboote mit festem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 30.07.2020, 08:27
Benutzerbild von Kleinandi
Kleinandi Kleinandi ist offline
Greifvogelfreund
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 5.047

Boot Infos

Guten Morgen

Mein Falcon würde ich persönlich nicht als "Badeboot" empfehlen. Die Möglichkeit einer größeren Liegefläche wäre zwar kein Problem aber da die Schläuche nicht im Wasser liegen wäre es mir auf Dauer wohl zu kippelig. Zumindest deutlich kippeliger als in der Größe vergleichbare Italiener....Da wäre ein Italiener auf alle Fälle mein Favorit. Ob nun Marlin, ZAR, NouvaJolly usw wäre mir persönlich egal wenn alles andere passt. Wenn du verschiedene fährst wirst du auch sehen das der Unterscheid nicht wirklich groß ist, auch wenn hier immer wieder gerne behauptet. Ich war mit meinem Marlin zufrieden und bin es jetzt mit dem Falcon und trotzdem gibt es dafür zig gute Alternativen. (leider hat mir Falcon keine Falconbrille mit geliefert)
LG Andi
__________________

Geändert von Kleinandi (30.07.2020 um 08:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 30.07.2020, 13:45
Benutzerbild von schwarzwaelder50
schwarzwaelder50 schwarzwaelder50 eine LPP Nachricht senden? schwarzwaelder50 ist gerade online
Marlinisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.09.2011
Beiträge: 5.634

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Kleinandi Beitrag anzeigen
Guten Morgen

Mein Falcon würde ich persönlich nicht als "Badeboot" empfehlen. Die Möglichkeit einer größeren Liegefläche wäre zwar kein Problem aber da die Schläuche nicht im Wasser liegen wäre es mir auf Dauer wohl zu kippelig. Zumindest deutlich kippeliger als in der Größe vergleichbare Italiener....Da wäre ein Italiener auf alle Fälle mein Favorit. Ob nun Marlin, ZAR, NouvaJolly usw wäre mir persönlich egal wenn alles andere passt. Wenn du verschiedene fährst wirst du auch sehen das der Unterscheid nicht wirklich groß ist, auch wenn hier immer wieder gerne behauptet. Ich war mit meinem Marlin zufrieden und bin es jetzt mit dem Falcon und trotzdem gibt es dafür zig gute Alternativen. (leider hat mir Falcon keine Falconbrille mit geliefert)
LG Andi

Da hast Du recht und die Brille gibt es leider nur bei einer Marke dazu, alle anderen brauchen keine, die sehen das alles lockerer. duck und weg.
__________________
Grüße aus dem Schwarzwald und so oft wie es geht vom Bodensee, oder Oberrhein.
Markus

In letzter Zeit habe ich mehr Alkohol in den Händen verrieben, wie getrunken.

„Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt”

Wer gute Freunde hat, ist wahrlich reich, denn die meisten sind Gold wert und einige sogar unbezahlbar.


Marlin 500, Yamaha 60 PS 4 Takt.

Chronik: Marlin 440S, Yamaha 40 PS 2 Takter, Zeepter 330 Al, Sail 9,9/15 PS mit 4 Takten, Trailer Eigenbau, Johnson 6/8 PS u. Johnson 20 PS.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 30.07.2020, 16:01
Hafen-HH Hafen-HH ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.07.2020
Beiträge: 30

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Hafen-HH Beitrag anzeigen
Ich habe das jetzt nicht lange kontrolliert. Aber wenn ich im blauen auf den Rib Bereich gehe, sind da für heute nur 2 Beiträge. Wenn ich in Kaufberatung gehen ist noch weniger los. Vielleicht übersehen ich auch was. Jetzt ist meine Frage aber so oder so hier gestellt.
Zitat:
Zitat von hobbycaptain Beitrag anzeigen
Du liest ja nur und schreibst nix dort, damit wirst Du nie in die Benutzergruppe kommen, die alles sieht
Ohne Login sieht man überhaupt keine Einträge. Und wenn man sich einen Login holt, um zu gucken, wieviel im Forum los ist und ob eine Teilnahme lohnt, werden nicht alle Beiträge angezeigt? Das Forum möchte anscheinend keine neuen User haben ;)

Zitat:
Zitat von GordonW Beitrag anzeigen
Also der Ribtyp, den du suchst, in „fertig“, ist extrem rar.

Ggfs. mal eine Osprey Vipermax Leisure 6.8 ansehen, wird aber knapp mit dem Gewicht, ggfs. nen leichten Merc 200 oder halbwegs leichten Yamaha200 dran.
Danke für den Tipp. 6,8m wären schon cool und der "urige" Style gefällt mir auch. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass ich das mit 1400kg hinbekomme. Ich sehe auch gerade: mit 2,60m zu breit.

Zitat:
Zitat von Roli14 Beitrag anzeigen
Mein Zar 53 wiegt lt Protokoll mit halb vollem Tank und allem Bootskram 1420 kg. [...]
Danke für die Infos und die ehrliche Einschätzung. :).

Zitat:
Zitat von Kleinandi Beitrag anzeigen
Guten Morgen

Mein Falcon würde ich persönlich nicht als "Badeboot" empfehlen. Die Möglichkeit einer größeren Liegefläche wäre zwar kein Problem aber da die Schläuche nicht im Wasser liegen wäre es mir auf Dauer wohl zu kippelig.
Danke für die ehrliche Einschätzung.

Der Hauptzweck meine Bootes ist das Fahren. Baden oder ankern mache ich eher selten. Aber wenn, dann will ich in Zukunft liegen. ;)
__________________
Beste Grüße
Volker
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 30.07.2020, 16:50
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer ist offline
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 1.282

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Hafen-HH Beitrag anzeigen
Das Forum möchte anscheinend keine neuen User haben ;)
)
So ein Forum lebt halt von Leuten die aktiv daran teilnehmen, und nicht von Leuten die nur lesen und sich nicht einbringen.
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz

Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 30.07.2020, 16:57
Kairos Kairos ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 24.03.2018
Beiträge: 150

Boot Infos

Wie wäre es mit einem Zodiac Pro Open 650 - erfüllt zwar nicht alle Kriterien (Fahrersitz, Geräteträger), aber wegen der Wellen brauchst du dir keine Sorgen zu machen (Klasse B und wird als Arbeitsboot gerne in rauheren Umgebungen benutzt - mit einer Zusatzplatte hast du vorne aber eine gemütliche Liegewiese) und Platz/Stauraum hast du ohne Ende (Ich bin noch etwas größer als du und habe selbst auf dem deutlich kleineren 550 genug Platz).
Durch die umklappbare Konsole und dem Platz sowohl in der Konsole als auch darunter, bringst du jede Menge Zeugs unter.
__________________
Liebe Grüße, Klaus
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 31.07.2020, 11:30
Hafen-HH Hafen-HH ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.07.2020
Beiträge: 30

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Kleinandi Beitrag anzeigen
[...]Da wäre ein Italiener auf alle Fälle mein Favorit. Ob nun Marlin, ZAR, NouvaJolly usw wäre mir persönlich egal wenn alles andere passt.
Ich habe mir die jetzt mal genauer angeguckt. Zar ist ja sowieso in der engeren Auswahl (auch wenn ich noch damit hadere, dass es bei dem Preis anscheinend Qualitätsprobleme gibt).

Die Nouva Jollys finde ich toll. Leider haben die alle so einen Stehsitz. Wenn ich fahre bin ich meist über mehrere Stunden auf dem Wasser unterwegs. Ich möchte da wirklich bequem sitzen und mich vor allem anlehnen.

Die Marlins scheinen da besser zu passen. Die kommen in die engere Auswahl.

Zitat:
Zitat von Heinz Fischer Beitrag anzeigen
So ein Forum lebt halt von Leuten die aktiv daran teilnehmen, und nicht von Leuten die nur lesen und sich nicht einbringen.
Ich glaube wir reden aneinander vorbei. Ich bin völlig deiner Meinung. Ich habe mich im blauen Forum angemeldet und hatte aufgrund der wenigen Tagesbeiträge das Gefühl, dass das Forum tot ist. Deshalb habe ich da nach meiner Anmeldung weder gelesen noch geschrieben. Wenn es anders ist und da viel los ist finde ich die Vorgehensweise *Beiträge vor neuen Usern zu verstecken) von der Forumsleitung nicht schlau. Wer weiß wieviele neue User schon genau wie ich abgeschreckt wurden.

Zitat:
Zitat von Kairos Beitrag anzeigen
Wie wäre es mit einem Zodiac Pro Open 650 - erfüllt zwar nicht alle Kriterien (Fahrersitz, Geräteträger), aber wegen der Wellen brauchst du dir keine Sorgen zu machen
Vom Sitz und Geräteträger möchte ich derzeit nicht abrücken. Zum Sitz habe ich oben schon etwas geschrieben. Und ein Geräteträger ist ein absolutes must-have. Ich bin auch viel in Dämmerung und auch mal im Dunkeln unterwegs.
__________________
Beste Grüße
Volker

Geändert von Hafen-HH (31.07.2020 um 11:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 31.07.2020, 12:10
Kairos Kairos ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 24.03.2018
Beiträge: 150

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Hafen-HH Beitrag anzeigen
Und ein Geräteträger ist ein absolutes must-have. Ich bin auch viel in Dämmerung und auch mal im Dunkeln unterwegs.
Sitz verstehe ich - beim Geräteträger bin ich mir nicht sicher: möchtest du einen Suchscheinwerfer montieren oder geht es dir um das Positionslicht?
Für das Positionslicht hast du beim Zodiac einen 1,50m hohen Alu-Stab mit dem weißen LED Rundumlicht im Top und den steckst du einfach in die dafür vorgesehene Öffnung - dafür ist dir der Geräteträger sonst nicht dauernd im Weg (und Gewicht im Heck hast du auch gespart).
Als Suchscheinwerfer kann ich dir den Bremen von Aquasignal sehr empfehlen - leuchtstark, sparsam, unverwüstlich und mit einer Manfrotto Superclamp 035 (ich liebe diese Dinger) in 10Sekunden an der Konsole montiert.
__________________
Liebe Grüße, Klaus
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 31.07.2020, 12:12
Benutzerbild von Kleinandi
Kleinandi Kleinandi ist offline
Greifvogelfreund
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 5.047

Boot Infos

Guten Morgen

Lass Dir da einfach Zeit. Wichtig ist das ein Boot zu Dir passt egal was andere darüber denken ;-)
Ich wollte z.B auch immer Hypalon da es bei Falcon aber keins gibt wurde der Punkt als nichtig abgehakt. Zur Not gibt es ein Satz Neuer Schläuche mit denen das Boot immer noch in einem Preis liegt der passt. Damit will ich nur sagen das es nicht immer zu 100% passen muss aber zu 99 :-)

LG Andi
__________________
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 31.07.2020, 12:15
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer ist offline
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 1.282

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Hafen-HH Beitrag anzeigen
Ich möchte da wirklich bequem sitzen und mich vor allem anlehnen.
Schon mal ein Joker Boat angeschaut,da hast du genau diese Kombi,wenn du stehen möchest kann man die Rückenlehne hochstellen,wenn man bequem sitzen möchte dreht man den Sitz wieder.
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz

Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 31.07.2020, 12:16
Benutzerbild von Kleinandi
Kleinandi Kleinandi ist offline
Greifvogelfreund
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 5.047

Boot Infos

Zitat:
Zitat von schwarzwaelder50 Beitrag anzeigen

Da hast Du recht und die Brille gibt es leider nur bei einer Marke dazu, alle anderen brauchen keine, die sehen das alles lockerer. duck und weg.
Ich war schon immer der Meinung das es nicht nur eine gute Bootsmarke gibt. Das ist übrigens beim Auto und anderen Dingen nicht anders.
LG Andi
__________________
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 31.07.2020, 13:07
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer ist offline
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 1.282

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Kleinandi Beitrag anzeigen
Ich war schon immer der Meinung das es nicht nur eine gute Bootsmarke gibt. Das ist übrigens beim Auto und anderen Dingen nicht anders.
LG Andi
Gib’s nichts hinzufügen
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz

Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 31.07.2020, 19:24
fhein fhein ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.04.2011
Beiträge: 93

Boot Infos

Ganz eurer Meinung
PS Zar gehört zu den sehr gute Bootsmarken.....
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 01.08.2020, 16:16
Hafen-HH Hafen-HH ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.07.2020
Beiträge: 30

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Kairos Beitrag anzeigen
Sitz verstehe ich - beim Geräteträger bin ich mir nicht sicher: möchtest du einen Suchscheinwerfer montieren oder geht es dir um das Positionslicht?
Für das Positionslicht hast du beim Zodiac einen 1,50m hohen Alu-Stab mit dem weißen LED Rundumlicht im Top und den steckst du einfach in die dafür vorgesehene Öffnung - dafür ist dir der Geräteträger sonst nicht dauernd im Weg (und Gewicht im Heck hast du auch gespart).
Es geht vor allem um Positionslichter. Ich hätte gerne alle drei Farben. Aber auch das Aussehen mit Geräteträger mag ich sehr. Der Geräteträger ist aber evtl. kein 100% must-have, solange ein Rundumlicht vorhanden ist.


Zitat:
Zitat von Kleinandi Beitrag anzeigen
Guten Morgen

Lass Dir da einfach Zeit. Wichtig ist das ein Boot zu Dir passt egal was andere darüber denken ;-)
Ich wollte z.B auch immer Hypalon da es bei Falcon aber keins gibt wurde der Punkt als nichtig abgehakt. Zur Not gibt es ein Satz Neuer Schläuche mit denen das Boot immer noch in einem Preis liegt der passt. Damit will ich nur sagen das es nicht immer zu 100% passen muss aber zu 99 :-)
Mir ist bewusst, dass man bei einem Boot selten alle Wünsche erfüllt bekommt. Wenn ich ein RIB sehe das passt, schlage ich zu. Ich dränge mich aber selber nicht. Wenn ich 20.000 Euro oder mehr in Hand nehme muss schon wirklich viel stimmen. Das Ergebnis meiner Suche kann deshalb sogar durchaus sein, dass ich bei meiner Narwhal bleibe.

Zitat:
Zitat von Heinz Fischer Beitrag anzeigen
Schon mal ein Joker Boat angeschaut,da hast du genau diese Kombi,wenn du stehen möchest kann man die Rückenlehne hochstellen,wenn man bequem sitzen möchte dreht man den Sitz wieder.
Wie sieht es denn mit den Rauwasser-Eigenschaften bei Joker (Coaster?) aus? Bei Ebay Kleinanzeigen gibt es durchaus ein paar. Ich konnte mit dem Namen bisher aber nichts anfangen.
__________________
Beste Grüße
Volker
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 01.08.2020, 17:59
Hafen-HH Hafen-HH ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.07.2020
Beiträge: 30

Boot Infos

Wie sieht es eigentlich mit den Preisen bei neuen Ribs aus? Ist da noch Verhandlungsspielraum oder läuft das anders als bei Autos? Dieselbe Frage für neue Motoren.
__________________
Beste Grüße
Volker
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 01.08.2020, 21:44
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer ist offline
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 1.282

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Hafen-HH Beitrag anzeigen
Wie sieht es denn mit den Rauwasser-Eigenschaften bei Joker (Coaster?) aus? Bei Ebay Kleinanzeigen gibt es durchaus ein paar. Ich konnte mit dem Namen bisher aber nichts anfangen.
Ich fahre ja das Clubman 21 Fuß,ich behaupte mal in den Fahreigenschaften stehen sie auf gleicher AugenHöhe wie Ein Zar und dieverse andere italienische RIBs
Aber die Falcon RIBs, die gehen sehr gut durch die Welle, die würde ich auch mit in die engere Wahl nehmen
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:43 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com