Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > Allgemeine Motorentechnik und Pflege

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.10.2020, 23:18
Benutzerbild von Honigtoni
Honigtoni Honigtoni ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.10.2015
Beiträge: 187

Boot Infos

Z Antrieb Bälge Montage

Hallo zusammen,

Ich habe mein Z Antrieb zerlegt und Tausche Trimm tild und alle Bälge.
Aktuell bin ich am zusammenbauen und da kommen mir ein paar Fragen auf.
Bälge ( Kreuzgelenk, Abgas, Schaltung, Wasserschlauch) habe ich motorseitig montiert.

Hier sagt mir einer das man die einklebt und die Schelle nicht reichen würde. Ich finde aber da der Balg in die nut geht tut das nicht Not?

Wenn ich nun die Glocke montiere und darauf die Bälge Montiere dann kommt oben beim Kreuzgelenk ein Alu Ring rein (Foto). Was bewirkt dieser?

Im Video wird er heftig rein geschlagen wann weiß ich das der richtig sitzt?

Falls doch geklebt werden muss würde ich jetzt noch alles wieder abziehen noch geht es. Habe eh Angst vor Fingerdruck bei der Montage
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg D67DDDF6-494C-47A5-9080-FB2939E1D7BB.jpg (109,0 KB, 25x aufgerufen)
__________________
Glastron Sierra 177 SL 3 L Mercury
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.10.2020, 09:00
Benutzerbild von schlauchi20
schlauchi20 schlauchi20 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 1.549

Boot Infos

Hallo

Ev. Bist Du mit den Fragen zu einem Z Antrieb im Boote Forum etwas besser aufgehoben?

Gruß Rüdiger
__________________
Viele Grüße
Heike & Rüdiger
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.10.2020, 13:53
Benutzerbild von saver_g2
saver_g2 saver_g2 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 1.077

Boot Infos

Das ist soweit korrekt, ich habs noch nicht gemacht damals, aber es heisst kleben + Schelle

Bei den Teilen wäre ich vorsichtig und würde genau nach Anleitung montieren.
Sonst gleich mal blubb blubb....
__________________
mit besten Grüßen
Dirk
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.10.2020, 20:31
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 1.349

Boot Infos

Ich hab das mal am meiner Interseptor getauscht.
Alpha One.
War voll die fummlerei.

Hab dann einen Befreundeten Bootsmechaniker dazugenommen, sonnst hätte ich's glaub nie zusammen bekommen.

Die Einstellerei von den Zügen, ist auch nicht einfach wenn man's nicht nie gemacht hat.

Ich wünsche dir Viel Glück
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.10.2020, 14:07
Benutzerbild von Marcokrems
Marcokrems Marcokrems ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 1.058

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Honigtoni Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Ich habe mein Z Antrieb zerlegt und Tausche Trimm tild und alle Bälge.
Aktuell bin ich am zusammenbauen und da kommen mir ein paar Fragen auf.
Bälge ( Kreuzgelenk, Abgas, Schaltung, Wasserschlauch) habe ich motorseitig montiert.

Hier sagt mir einer das man die einklebt und die Schelle nicht reichen würde. Ich finde aber da der Balg in die nut geht tut das nicht Not?

Wenn ich nun die Glocke montiere und darauf die Bälge Montiere dann kommt oben beim Kreuzgelenk ein Alu Ring rein (Foto). Was bewirkt dieser?

Im Video wird er heftig rein geschlagen wann weiß ich das der richtig sitzt?

Falls doch geklebt werden muss würde ich jetzt noch alles wieder abziehen noch geht es. Habe eh Angst vor Fingerdruck bei der Montage
Ja ich würde sie auf jeden Fall kleben
__________________
Gruß Marco



Grüsse aus dem Freistaat
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.10.2020, 22:40
Benutzerbild von Honigtoni
Honigtoni Honigtoni ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.10.2015
Beiträge: 187

Boot Infos

Das einstellen sollte nicht so wild sein da ja nichts verstellt wird. Beim einkleben gibt es verschiedene Aussagen. Dort wo ich meine Ersatzteile hole die kleben privat nicht. Für Kunden ja da sie hier im Fall der Fälle Ersatzschaden leisten müssen. Der obere Balg hat zwei Nuten da sollte nichts passieren aber egal ich werde auch kleben. Ich habe nur kein Bock den alten Alu Ring da rauszupulen. Da ich aber seine Funktion nicht verstehe oder kenne habe ich bedenken den alten drin zu lassen.
__________________
Glastron Sierra 177 SL 3 L Mercury
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.10.2020, 12:39
Mull Mull ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.06.2020
Beiträge: 75

Boot Infos

Ergibt sich der Sinn des Metallrings nicht aus der Örtlichkeit wo dieser reingedrückt wird? Kann es wohl sein, dass der Ring die die Gummidichtung an die Gehäusewand drückt und hält und abdichtet? Auf Restaurationsvideos des Z-Antriebs auf U-Tube sieht es jedenfalls so aus...

Wie weit der Ring eingeschlagen wird, ergibt sich vermutlich aus der Wulst des Rings auf einer Seite...
__________________
Grüße, Michael
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.10.2020, 21:03
Benutzerbild von Honigtoni
Honigtoni Honigtoni ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.10.2015
Beiträge: 187

Boot Infos

Ja das dachte ich auch aber dieser Ring war bei mir nicht drin und weshalb muss jetzt einer rein. Die Dichtung ist auch die selbe geblieben. Da meine Boot kein wasserlieger ist habe ich mich gegen das kleben und gegen den Ring entschieden. Gehen kleben deshalb weil wenn ich jetzt was falsch gemacht habe und ich noch einmal zerlegen muss dann wären verklebte Bälge doof. Der Alu Ring war nicht drin deshalb bleibt er raus. Sollte ich Wassereinbruch haben muss ich nochmal zerlegen.
Ich nehme meine Aussage zurück das die Schaltung nicht eingestellt werden muss. Muss doch �� beim Gang einlegen blockiert er nicht richtig und rattert also fein Justierung. Anleitung habe zum Glück.

Jetzt fragt ihr euch warum fragt er denn wenn er doch so macht wie er denkt aber das habe ich oben schon erklärt.

Erstmal vielen Dank für eure.
__________________
Glastron Sierra 177 SL 3 L Mercury
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.10.2020, 12:55
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 1.349

Boot Infos

Irgend was macht der Zug am Standgas.
Sonnst verhungert der Motor immer beim Gang rausnehmen.

Wenn das nicht stimmt wirst Wahnsinnig.
Geht dir immer 2 m vor dem Steg der Motor aus und kannst nicht Aufstoppen.

So war's Mal am Alpha One mit 3 l Mercury Vergaser
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.10.2020, 19:06
Benutzerbild von Honigtoni
Honigtoni Honigtoni ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.10.2015
Beiträge: 187

Boot Infos

Ich fürchte jetzt muss das Boot doch zum Onkel Doktor. Ich bekomme den Schalttag bzw. die schaltmimik nicht eingestellt. Leerlauf, erster und Rückwärtsgang geht aber die Must Wippe mit dem unterbrechen der ja nur kurz unterbrechen soll wenn man den Gang rausnimmt bewegt sich immer mit. So bleibt er immer auf Unterbrechung. Keine Ahnung was. Ich da einstellen muss. Vermutlich müssen auch die anderen Züge neu eingestellt werden?
__________________
Glastron Sierra 177 SL 3 L Mercury
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 12.10.2020, 14:16
Mull Mull ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.06.2020
Beiträge: 75

Boot Infos

...dann frag gleich noch einmal wegen des Rings. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Ring wegbleiben kann, wenn dieser den Balg gegen abrutschen an die Gehäusewand drückt....
__________________
Grüße, Michael
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.10.2020, 14:31
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 1.349

Boot Infos

Ich hab das mit den Zügen auch nicht hingebracht.
Hab da Ewig rumgespielt.
Hab's dann machen lassen.

Mercury Spezial Technik halt.
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:46 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com