Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Schlauchboot

Schlauchboot Alles über zerlegbare Schlauchboote mit beweglichem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 18.10.2019, 15:10
Benutzerbild von Octopus
Octopus Octopus ist offline
Dahmeschipper
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.08.2012
Beiträge: 519

Boot Infos

Den letzten Rest habe ich immer mit Handpumpe die ein Manometer hat, auf Druck gepumpt.Vor her das Boot grob mit einer Volumenpumpe aufgeblasen.
Geht Ruck Zuck.
__________________
Besten Gruß aus Nuthetal bei Berlin

Frank

24:


"Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen...."

Legende:
ex Moritz 360 mit ex Force 5 PS, ex Suzuki DT 5

aktuell: Yammi F6,Trailer: Anssems PLT 750, Boot kommt irgendwann wieder...
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 18.10.2019, 15:27
GordonW GordonW ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 194

Boot Infos

Mit 0,1 bar läuft sogar ein „normales“ Schlauchboot schlecht.
Ergo: das Verbesserungspotential ist enorm, wenn du alles berücksichtigst.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 18.10.2019, 18:35
WernerL WernerL ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.11.2009
Beiträge: 50

Boot Infos

Pumpe?

Wenn die Pumpe nur 50 mbar schafft, ist sie Schrott. Das schafft jede 10 Euro-Baumarktpumpe für Luftmatratzen.
Ich habe eine Billigpumpe für's Grobe bis ca 100 mBar, danach nehme ich die Grabner-Standpumpe, um auf die 300 mBar zu kommen. Die kann man auch nicht mit den Billigstandpumpen vergleichen, die schafft 300 mBar locker, allerdings mit etwas Schweißperlen, wenn es warm ist :-)

Wenn Du alle anderen Punkte beachtest (Slipwagen, Motor hochklappen, Schwerpunkt verlagern) wirst auch Du Spaß am Grabner finden.
Behaupte ich jetzt mal einfach.

Grüße,
WernerL
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 22.10.2019, 15:38
L938 L938 ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 03.08.2009
Beiträge: 32

Boot Infos

Moin,
Ich fahre mit 3,10 Metern und 45kg mit 15 PS hinten dran und das kleine liegt wie ein Brett im Wasser.
Ich sitze auf dem hinteren Sitzbrett mit Pinnenverlängerung und der Tank ist unter dem vorderen Brett auf dem für gewöhnlich Captains Wife sitzt.
Alleine mit meinen 70 kg ist das Ding beinahe unfahrbar weil es einfach übermotorisiert ist und ich alleine immer so einen komischen nicht behandelbaren Vollgaskrampf in der Hand habe. Unfahrbar in dem Sinne dass es anstrengend ist nicht abgeworfen zu werden.
Aus dem Stand ganz langsam beschleunigt, kann ich das Boot auch auf 45 Grad stellen, so lassen und das Wasser pflügen.
Mach ich aber nur wenn Wasser im Boot ist, was abgesaugt werden muss.
Ansonsten mit der Krampfhand beschleunigt, bleibt der Nase gar keine Zeit hochzukommen.
Ab 15 Kmh fahre ich wagerecht auf dem Wasser, mit ein oder 2 Personen. Spitze liegt zu zweit bei etwas über 30 und reicht bei der Größe völlig aus.
Ich habe allerding noch Trimmklappen dran, die den Hintern schneller hochheben das Boot aber vorne härter auf Wellen reagieren lassen. Ist dann ehr unangenehm für sie wenn man gegen die Wellen fährt.
Gruß P.
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 23.05.2020, 22:17
D Bayr D Bayr ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.11.2013
Beiträge: 253


....wenn jemand das Mustang GT wieder loswerden will.... ->
__________________
Grüße Thomas

______________________

Gestern bin ich schon wieder erst heute ins Bett gegangen.
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 14.10.2020, 23:57
D Bayr D Bayr ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.11.2013
Beiträge: 253


.... scheinbar ist es doch ganz gut....
__________________
Grüße Thomas

______________________

Gestern bin ich schon wieder erst heute ins Bett gegangen.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 17.10.2020, 20:31
v-kiel v-kiel ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 883

Boot Infos

ich bins - zum Glück - vor dem ersten Lockdown los geworden. Bin nun „schlauchlos“ sozusagen.

An meiner Meinung zu dem Boot hat sich nichts geändert.
__________________
liebe Grüße Stefan
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:40 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com