Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Allgemeines > Papierkram

Papierkram Führerschein,Versicherung,Kennzeichnung,Zulassung,Anmeldung..

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.06.2021, 22:10
bootbertl bootbertl ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 24.06.2018
Beiträge: 112
abgegebene "Danke": 1

Boot Infos

amtliche Gebühren Schlauchboot Kroatien?

Liebe Schlauchboot Nautiker!

Habe mir nun einen 888 Führer für Kroatien zugelegt und mich mit dem Thema Gebühren rund ums Boot in Kroatien eingelesen.

Wenn ich das richtig verstehe braucht man die "Kurtaxe" nur bezahlen, wenn auf dem Boot geschlafen wird.

Das "Permit" ist jedoch für alle Boote beim Hafenamt zu bezahlen, welches sich aus Bootslänge und Leistung vom Motor berechnet und aufschlüsselt auf eine Sicherheitsgebühr und eine Leuchtfeuerabgabe.

Was mir dabei aber nicht klar ist, ob dieses "Permit" 1 x jährlich zu bezahlen ist, oder bei jeder Einreise ins Land.

Ihr könnt mir da sicherlich weiterhelfen!

Kommen dann noch andere AMTLICHE Gebühren in Kroatien auf einen zu?

Vielen Dank schon im Voraus für Eure Tipps!

Liebe Grüße,

Bertl
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2021, 22:36
Else650 Else650 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 229
abgegebene "Danke": 25
2 erhaltene "Danke" in 1 Beitrag

Boot Infos

einmal für das laufende kalenderjahr
__________________
gruss stefan
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2021, 23:21
bootbertl bootbertl ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 24.06.2018
Beiträge: 112
abgegebene "Danke": 1

Boot Infos

OK, das ist dann ja für ein Schlauchboot eigentlich zu vernachlässigen von den Kosten her.
Da ist alles andere x Mal so teuer!

Danke!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.06.2021, 09:07
Else650 Else650 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 229
abgegebene "Danke": 25
2 erhaltene "Danke" in 1 Beitrag

Boot Infos

5 meter bootslänge mit 80 ps sind irgendwas unter 50 euro :-)
__________________
gruss stefan
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.06.2021, 09:51
bootbertl bootbertl ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 24.06.2018
Beiträge: 112
abgegebene "Danke": 1

Boot Infos

Und muss man sich eigentlich dann bei jedem Aufenthalt in Kroatien bei den jeweiligen Hafenämtern anmelden, oder reicht das erste Mal wo man dann auch gleich das Permit für das aktuelle Jahr bezahlt?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.06.2021, 11:17
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 10.322
abgegebene "Danke": 7

Boot Infos

Das erste mal reicht, dann bist du im Computer gespeichert und hast auch Papiere mit.
Das ganze jedes Kalenderjahr neu.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.06.2021, 11:20
Benutzerbild von jugofahrer
jugofahrer jugofahrer ist offline
Teilzeitkroate
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.01.2019
Beiträge: 2.588
abgegebene "Danke": 90

Boot Infos

....und nicht vergessen: Zulassung (WSA/IBS) und Haftpflichtversicherung sowie Führerschein mitbringen
__________________
Gruß Heinz
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.06.2021, 12:37
bootbertl bootbertl ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 24.06.2018
Beiträge: 112
abgegebene "Danke": 1

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Berny Beitrag anzeigen
Das erste mal reicht, dann bist du im Computer gespeichert und hast auch Papiere mit.
Das ganze jedes Kalenderjahr neu.
Na das ist dann aber keine Hexerei!
Und in den nächsten Jahren soll das dann ja eh auch auf Digital umgestellt werden. Für einige Eu Länder klappt das schon. Österreich ist das wieder eher das Schlusslicht ...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.06.2021, 15:15
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer ist offline
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 2.131
abgegebene "Danke": 100

Boot Infos

Zitat:
Zitat von bootbertl Beitrag anzeigen
Na das ist dann aber keine Hexerei!
Und in den nächsten Jahren soll das dann ja eh auch auf Digital umgestellt werden. Für einige Eu Länder klappt das schon. Österreich ist das wieder eher das Schlusslicht ...
Ich lasse die Bootsanmeldung immer über ein Service machen, wenn ich Vorort bin Boot ins Wasser und losfahren 😊
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.06.2021, 15:38
bootbertl bootbertl ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 24.06.2018
Beiträge: 112
abgegebene "Danke": 1

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Heinz Fischer Beitrag anzeigen
Ich lasse die Bootsanmeldung immer über ein Service machen, wenn ich Vorort bin Boot ins Wasser und losfahren 😊
Welches Service ist das Heinz?
Klingt interessant!!
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 12.06.2021, 17:54
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer ist offline
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 2.131
abgegebene "Danke": 100

Boot Infos

Zitat:
Zitat von bootbertl Beitrag anzeigen
Welches Service ist das Heinz?
Klingt interessant!!
Stelle nachher mal den link hier rein
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.06.2021, 18:26
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer ist offline
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 2.131
abgegebene "Danke": 100

Boot Infos

Zitat:
Zitat von bootbertl Beitrag anzeigen
Welches Service ist das Heinz?
Klingt interessant!!
Ich lasse über diesen Bootsservice mein Boot in Kroatien anmelden.
Klappt immer ohne Probleme.
Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.06.2021, 19:32
karlp karlp ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 05.09.2020
Beiträge: 193
abgegebene "Danke": 0

Boot Infos

Ja macht auch Seahelp - ACHTUNG: bei Seaprofessionals kostet es 45,95 extra als Aufschlag zum eigentlichen Vignettenpreis, bei Seahelp kostet das 95€ wenn man kein Mitglied ist oder 55€ wenn man es ist.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.06.2021, 20:18
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer ist offline
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 2.131
abgegebene "Danke": 100

Boot Infos

Zitat:
Zitat von karlp Beitrag anzeigen
Ja macht auch Seahelp - ACHTUNG: bei Seaprofessionals kostet es 45,95 extra als Aufschlag zum eigentlichen Vignettenpreis, bei Seahelp kostet das 95€ wenn man kein Mitglied ist oder 55€ wenn man es ist.
Ich zahle 97,50,sehe ich als angemessen an, man nimmt ja schließlich auch eine Leistung in Anspruch.
Wenn es zuviel ist kann ja selber zum anmelden gehen
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz

Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.06.2021, 20:53
boboo boboo ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.04.2015
Beiträge: 331
abgegebene "Danke": 49

Boot Infos

Also das ist ein wenig teuer (service).
Ich regle das immer mit dem Gastgeber. Ich schicke ihm per e-mail alle noetigen Dokumente, und wenn wir ankommen (meistens Sonntag) liegt die "Vignette" auf dem Bett und wir koennen sofort starten. Bezahlt wird bar vor Ort dazu ein kleines "Jaegermeister"-Geschenk und beide Parteien sind zufrieden.
__________________
boboo, von Bogdan abgeleitet
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:51 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com