Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Allgemeines > Papierkram

Papierkram Führerschein,Versicherung,Kennzeichnung,Zulassung,Anmeldung..

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.12.2021, 18:37
Fidi Tunka Fidi Tunka ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.10.2021
Beiträge: 35
abgegebene "Danke": 6

Boot Infos

besitzer von 6ps motoren haben in österrreich die A. karte?

laut wko, der oberösterreichischen und steirischen landesregierung wird man mit einer Motorisierung UNTER 4,4kw auf Staubereiche auf der donau eingeschränkt.

links:
Um Links zu sehen, bitte registrieren

Um Links zu sehen, bitte registrieren

Um Links zu sehen, bitte registrieren

- Einschränkung auf Gewässerteile bei Motorisierung unter 4,4 kW: Nur Staubereiche
der Wasserstraße Donau (zwischen den Schleusenbereichen)


d.h AB 4,4kw bekommt man die gesamte wasserstrasse.
und AB 4,4 kw braucht man in .at auch einen Führerschein.
passt ja gut zusammen und ist stimmig.


jetzt heisst es in der aktuellen fassung der wasserstrassenverkersordnung aber:

§ 16.01
2.
Für Fahrzeuge gemäß Z 1, die mit einem Maschinenantrieb mit einer Leistung von nicht mehr als 4,4 kW ausgestattet sind, ist das Befahren von Schleusenbereichen (Anhang 2) verboten.

Um Links zu sehen, bitte registrieren

dh. BIS und INKL. 4,4kw wird man auf staubereiche eingeschränkt.
... führerschein braucht man trotzdem (das hat sich nicht geändert)

--------

und genau das ist mir leider gerade passiert. :(
habe ein 3,2m schlauchbot mit 6ps (4,4kw) angemeldet
und die einschränkung auf die zulassungsurkunde gedruckt bekommen:

Fahrgebiet:
Stehende Gewässer einschliesslich Stauräume in Fließgewässern


0,01 kw mehr und ich hätte keine einschränkung.
0,01 kw weniger und ich bräuchte keinen führerschein zu machen.


ich bin grad ziemlich geknickt. :(
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.2021, 20:10
Benutzerbild von Tulpe
Tulpe Tulpe ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 01.01.2016
Beiträge: 274
abgegebene "Danke": 0

Boot Infos

6PS = 4,41299 kW
__________________
MfG

Bernd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.2021, 21:32
Fidi Tunka Fidi Tunka ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.10.2021
Beiträge: 35
abgegebene "Danke": 6

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Tulpe Beitrag anzeigen
6PS = 4,41299 kW
das stimmt und ist ein interessanter aspekt.
ich finde aber keinen weg wie mir das helfen könnte.

suzuki hat in allen handbüchern (alle jahrgänge ... hab sie online durchsucht)
4,4kw stehen. in prospekten schreiben sie aber oft 4,42 kw.
die zulassungsstelle hat jedenfalls ins handbuch geschaut.
das wurde für die zulassung verlangt.

für mich wirkt das wie eine einfache rundungsgeschichte.

4,41299

auf zwei kommastellen gerundet
4,2

auf eine kommastelle gerundet
4,4

ist ja auch alles korrekt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.12.2021, 10:31
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 10.322
abgegebene "Danke": 7

Boot Infos

Diese genannte Bestimmung gilt für Segelfahrzeuge.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.12.2021, 13:05
Fidi Tunka Fidi Tunka ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.10.2021
Beiträge: 35
abgegebene "Danke": 6

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Berny Beitrag anzeigen
Diese genannte Bestimmung gilt für Segelfahrzeuge.
na dann weiss ich auch nicht mehr warum ich die einschränkung in den zulassungsschein bekommen habe ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.12.2021, 17:57
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 10.322
abgegebene "Danke": 7

Boot Infos

1) musst du die Zulassungsstelle fragen
2) mit dieser Kombi würde ich auch nicht auf einer Wasserstrasse fahren.

Die Sache ist praktisch relativ einfach: wenn du nicht ins Gleiten kommst, würde ich die Donau meiden.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.12.2021, 10:27
Benutzerbild von hermann2441
hermann2441 hermann2441 ist offline
Der 'Schlauch(i)lose'
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.06.2007
Beiträge: 512
abgegebene "Danke": 0

Boot Infos

Ich glaube, es ist nicht sinnvoll über Gesetzte und Verordnungen zu diskutieren.
Die muss man einfach hinnehmen.
Nur soviel: mit dem Schlauchboot oder Ruderboot darf ich überall fahren, jedoch mit demselben Boot mit 'Hilfsmotor' nicht.
Man muss aber nicht alles verstehen.
__________________
Viele Grüße aus Wien-Umgebung
Hermann

Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel...
(Bertrand Russel)



Meine Videos über die 'Bezwingung' des Zrmanjas:

Um Links zu sehen, bitte registrieren
Um Links zu sehen, bitte registrieren


Aus 'Zwiebelfisch':
Wenn man auf Süddeutsch/Österreichisch "des" bzw. auf Norddeutsch "det" sagen kann, schreibt man "das", ansonsten "dass".

"Dass des so schwer sei soll, des versteh i net
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.12.2021, 12:15
v-kiel v-kiel ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 927
abgegebene "Danke": 1

Boot Infos

mach doch einfach den Führerschein, dann lernst du auch die Bestimmungen.

Mit 6 Ps ist das Befahren von Schleusenbereichen untersagt! Was ja auch logisch ist, denn alleine die Wellen welche die Großschiffahrt verursacht können ein kleines Boot rasch vom Kurs abbringen und in Schwierigkeiten bringen.

Ich bin ohnehin ein Vertreter der Meinung: dass eine europäische Wasserstraße ausschließlich mit dem mindest-Patent motorisiert zu befahren ist.

Ich bin gerne auf der Donau unterwegs, aber würde mich unwohl und UNSICHER fühlen, wüsste ich nicht über die Vorfahrtsregeln, Lichtzeichen u.dgl. bescheid
__________________
liebe Grüße Stefan
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.12.2021, 13:47
DschungisKahn DschungisKahn ist offline
Schlauchboot-Straßenköter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 03.10.2004
Beiträge: 1.649
abgegebene "Danke": 0

Boot Infos

johh gehh
Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
grüsse
Jürgen (der 15.te)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.12.2021, 19:01
v-kiel v-kiel ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 927
abgegebene "Danke": 1

Boot Infos

Zitat:
Zitat von DschungisKahn Beitrag anzeigen
deshalb schrieb ich auch extra ...motorisiert...

Dass der Fluss auch anders befahren werden kann ist klar. Aber selten sah ich ein Kanu unmittelbar hinter der Großschifffahrt die Wasserstraße kreuzen ;-) Oder versuchen stromaufwärts zwischen 2 sich begegnenden Schiffen durchzufahren.

Jedoch schon des Öfteren 6PS-Chauffeure in waghalsigen Manövern
__________________
liebe Grüße Stefan
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19.12.2021, 20:39
Fidi Tunka Fidi Tunka ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.10.2021
Beiträge: 35
abgegebene "Danke": 6

Boot Infos

Zitat:
Zitat von v-kiel Beitrag anzeigen
mach doch einfach den Führerschein, dann lernst du auch die Bestimmungen.
der führerschein ist ab 4.4kw sowieso vorgeschrieben.
und versteht sich für mich von selbst. (10 meter patent)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.12.2021, 20:24
v-kiel v-kiel ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 927
abgegebene "Danke": 1

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Fidi Tunka Beitrag anzeigen
der führerschein ist ab 4.4kw sowieso vorgeschrieben.
und versteht sich für mich von selbst. (10 meter patent)
stimmt, da war ich jetzt daneben :-) soviel zum Thema, dass man die Bestimmungen lernt = top Eigentor
__________________
liebe Grüße Stefan
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.12.2021, 22:35
Fidi Tunka Fidi Tunka ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.10.2021
Beiträge: 35
abgegebene "Danke": 6

Boot Infos

gar kein problem. :)

da liegt ja meine kritik begraben.
ab 4.4 führerschein passt.
ab 4.4 auch fliessgewässer passt zusammen.

aber
füherschein ab 4.4
und fliessgewässer ab 4.41
passt eben nicht so gut zusammen.
vor allem in anbetracht der tatsache, dass hersteller einfach auf eine kommastelle runden.
(wieso auch nicht ... die 0,01 kw interessieren ausser hier in. at bei der 4.4 kw grenze auch eher weniger)

das, ... gemixt mit den anscheinend falschen (?) infos von wko und den landesregirungen
hat mich halt gefrustet und dazu bewogen den thread zu starten.

ich verstehe aber natürlich auch die stimmen die sagen mit 6 ps kann man auf der donau auch zum hindernis werden.
ich bin allerdings nicht der typ für waghalsige aktionen und werde weder meine familie, noch andere, noch mich selbst in gefahr bringen.

Geändert von Fidi Tunka (20.12.2021 um 22:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.12.2021, 09:33
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 10.108
abgegebene "Danke": 337


Ich hatte auch das Proplem, doch der Prüfer kannte es und hat aufgerundet. Habe jetzt 6 PS für die ganze Donau und einen zweiten Alternativmotor für 5 PS auch auf der selben Zulassung.

Wegen zum Hinderniss werden.
Ich habe ein Boot Elektro mit 3.4 PS da darf man ohne Führerschein und Zulassung auf der Donau fahren.
Elektro ist erlaubt.
__________________



Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüstert: mach das nie, nie wieder.







Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.01.2022, 22:24
Fidi Tunka Fidi Tunka ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.10.2021
Beiträge: 35
abgegebene "Danke": 6

Boot Infos

um das hier zu einem abschluss zu bringen.
ich konnte das problem mit der zulassungsstelle klären.
ich wurde dort sehr fair und korrekt behandelt.
alles gut.

danke für euren input und zuspruch.
lg. fidi
Mit Zitat antworten
Dieser User bedankte sich für den Beitrag von Fidi Tunka
birndi (01.04.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com