Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Rib

Rib Alles über Schlauchboote mit festem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 04.07.2024, 20:35
Benutzerbild von Heinz Fischer
Heinz Fischer Heinz Fischer ist offline
Der Emsländer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 2.185
abgegebene "Danke": 111

Boot Infos

Scheint aber die Standard motorisierung von Marlin zu sein. Bei den 16 fuss Marlins sind großteils auch 70.PS verbaut.
Daher wird das schon passen mit dem Motor
__________________
Gruß aus Nordwestdeutschland
Heinz

Mit Zitat antworten
Dieser User bedankte sich für den Beitrag von Heinz Fischer
kroate123 (05.07.2024)
  #17  
Alt 04.07.2024, 21:41
Coolpix Coolpix ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 2.025
abgegebene "Danke": 30

Boot Infos

60 PS werden sicherlich reichen bei 1- 2 Personen an Bord.

Schönes Boot mit tollem Rumpf und viel Stauraum.

Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
Danke !
Mit Zitat antworten
Dieser User bedankte sich für den Beitrag von Coolpix
schwarzwaelder50 (04.07.2024)
  #18  
Alt 05.07.2024, 19:14
Atlas Atlas ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 1.819
abgegebene "Danke": 374

Boot Infos


Zitat:
Schönes Boot mit tollem Rumpf und viel Stauraum.
das sehe ich anders
Zitat:
60 PS werden sicherlich reichen bei 1- 2 Personen an Bord.
Das Boot hat 5 ein halb meter..............

der Tank hat 90 -Liter und nicht 50 So ein neues Boot stattet man voll aus und nimmt zur Feier des Tages auch mal ein anderes Päärchen mit, vielleicht auch Kinder

Welche Blamage wenn das Boot nicht zum laufen kommt.
Kann ja mal ein Einzelfall sein aber das brennt sich in das Hirn ein. In der Situation der Enttäuschung ist Günter 1000%ig geistig bei einem 115 PS Motor.
Nein: einen Sportwagen fährt man auch nicht nicht mit 90 PS

Wenn auch nicht sofort ........ in 2 Jahren hat er den starken Motor
__________________
Allzeit gute Fahrt
Gruß Mathias
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.07.2024, 21:04
Coolpix Coolpix ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 2.025
abgegebene "Danke": 30

Boot Infos

Hast Du das Video gesehen? ( Boot mit 60 PS / Staufächer )

Man kauft das Boot für sich und nicht für andere. Wenn man es zu 90% zu zweit nutzt, ist das durchaus eine gute Entscheidung.

Wo sollen da noch weitere Personen sitzen? Ich möchte als Gast nicht voll im Fahrtwind sitzen.

Ein 60 PS bringt sogar eine Shetland 570 mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern ins Gleiten - ein 50 PS Mercury ein 5,20 m Bowrider mit 5 Erwachsenen ins Gleiten.

Warten wir erstmal die ersten Erfahrungsberichte ab( Beschleunigung, V max ). Ich tippe auf 55/ 56 km/h.

Den Yamaha kann er immer nocht gut verkaufen und einen 100/ 115/ 130 PS Parsun kaufen.
__________________
Danke !
Mit Zitat antworten
Diese 2 User bedankten sich bei Coolpix für den Beitrag
kroate123 (05.07.2024), schwarzwaelder50 (06.07.2024)
  #20  
Alt 05.07.2024, 22:02
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 5.830
abgegebene "Danke": 678

Boot Infos

Der Benni hat damals sein Marlin mit 70 Ps gefahren und eine Menge Spass damit gehabt.
Das Marlin von Benni und Susi dürfte auch die gleiche Größe gehabt haben.

Um Links zu sehen, bitte registrieren

Die Umstellung von dem Wiking auf dem Marlin wird eine Menge Spass machen
__________________
Mit Zitat antworten
Dieser User bedankte sich für den Beitrag von rg3226
kroate123 (05.07.2024)
  #21  
Alt 05.07.2024, 22:29
Benutzerbild von kroate123
kroate123 kroate123 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 17.05.2006
Beiträge: 219
abgegebene "Danke": 44

Boot Infos

Hallo, bei der von mir eingestellten Preisliste (netto) ist auch ein technisches Datenblatt angeschlossen dabei ist die Rumpflänge mit 495 angegeben und das Gewicht beträgt 450 kg. Aber ich glaube ob 60 oder 100 PS wird sich ergeben. Viel mehr beschäftigen mich Dinge wie wo verbaue ich die Batterie wo platziere ich die Schaltung das Startpanel den Batteriehauptschalter, wie ordne ich die Armaturen an. Mit welchen Einbauten verbessere oder optimiere ich die Stauräume. Wo ist der beste Platz für den Sicherungskasten usw.
lg Günther
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 05.07.2024, 22:37
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 5.830
abgegebene "Danke": 678

Boot Infos

Zitat:
Zitat von kroate123 Beitrag anzeigen
Hallo, bei der von mir eingestellten Preisliste (netto) ist auch ein technisches Datenblatt angeschlossen dabei ist die Rumpflänge mit 495 angegeben und das Gewicht beträgt 450 kg. Aber ich glaube ob 60 oder 100 PS wird sich ergeben. Viel mehr beschäftigen mich Dinge wie wo verbaue ich die Batterie wo platziere ich die Schaltung das Startpanel den Batteriehauptschalter, wie ordne ich die Armaturen an. Mit welchen Einbauten verbessere oder optimiere ich die Stauräume. Wo ist der beste Platz für den Sicherungskasten usw.
lg Günther
Da wird dir bestimmt eine Lösung einfallen.

Etwas länger davor sitzen oder andere Beiträge lesen und dann macht es auf einmal Klick.....und da hast du die Lösung.

Oft mal habe ich die Lösung gefunden wenn ich mal nicht schlafen konnte
__________________
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.07.2024, 07:55
Benutzerbild von kroate123
kroate123 kroate123 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 17.05.2006
Beiträge: 219
abgegebene "Danke": 44

Boot Infos

Hallo Reiner! Das überlegen und davor sitzen dauert meistens dreimal solange wie die Montage!
lg Gü
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06.07.2024, 08:57
Benutzerbild von schwarzwaelder50
schwarzwaelder50 schwarzwaelder50 ist offline
Marlinisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.09.2011
Beiträge: 6.966
abgegebene "Danke": 1.042

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Coolpix Beitrag anzeigen
Hast Du das Video gesehen? ( Boot mit 60 PS / Staufächer )

Man kauft das Boot für sich und nicht für andere. Wenn man es zu 90% zu zweit nutzt, ist das durchaus eine gute Entscheidung.

Wo sollen da noch weitere Personen sitzen? Ich möchte als Gast nicht voll im Fahrtwind sitzen.

Ein 60 PS bringt sogar eine Shetland 570 mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern ins Gleiten - ein 50 PS Mercury ein 5,20 m Bowrider mit 5 Erwachsenen ins Gleiten.

Warten wir erstmal die ersten Erfahrungsberichte ab( Beschleunigung, V max ). Ich tippe auf 55/ 56 km/h.

Den Yamaha kann er immer nocht gut verkaufen und einen 100/ 115/ 130 PS Parsun kaufen.
Genau so sieht es aus, wir werden alle nicht jünger und das Boot sollte noch gut zu händeln sein.
__________________
Grüße aus dem Schwarzwald und so oft wie es geht vom Bodensee, oder Oberrhein.
Markus

Nach der Saison, ist vor der Saison, also freuen wir uns auf die kommende.

„Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt”

Wer gute Freunde hat, ist wahrlich reich, denn die meisten sind Gold wert und einige sogar unbezahlbar.


Marlin 500, Yamaha 60 PS 4 Takt.

Chronik: Marlin 440S, Yamaha 40 PS 2 Takter, Zeepter 330 Al, Sail 9,9/15 PS mit 4 Takten, Trailer Eigenbau, Johnson 6/8 PS u. Johnson 20 PS.
Mit Zitat antworten
Dieser User bedankte sich für den Beitrag von schwarzwaelder50
kroate123 (08.07.2024)
  #25  
Alt 06.07.2024, 10:05
Benutzerbild von WalterGraz
WalterGraz WalterGraz ist offline
Schlauchbootfanatiker
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.08.2010
Beiträge: 420
abgegebene "Danke": 21

Boot Infos

Gratulation meinerseits!! Das beste Gefühl mit neuem zu fahren bzw. auch die Vorfreude! Marlin boote sind TOP! Lg noch aus Wels
__________________
lg Jasmin



C’est la vie
Mit Zitat antworten
Dieser User bedankte sich für den Beitrag von WalterGraz
kroate123 (08.07.2024)
  #26  
Alt 09.07.2024, 17:29
Benutzerbild von Pepone
Pepone Pepone ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 17.08.2007
Beiträge: 1.301
abgegebene "Danke": 215

Boot Infos

Zitat:
Zitat von kroate123 Beitrag anzeigen
Hallo liebe Freunde!

Also ich habe lange hin und her überlegt nach dem mein Wiking Merkur in die Jahre gekommen ist (und ich auch) welches Boot für mich und meine Frau in Frage kommen würde. Die gebrauchten waren eindeutig zu teuer. Letztendlich bin ich dann auf ein die Marlin Boote gestoßen und habe mir ein Marlin 540 gekauft. Auch deshalb weil ich 20% Rabatt bekommen habe (direkt ab Werk)! Das Boot hat eine große Liegefläche, einen Steuerstand der viel Schutz bietet und angeblich erreicht das Boot mit einem 60 PS Motor 27 Knoten. Da ich diesen (Yamaha) erst für mein Wiking Boot gekauft habe und somit keinen neuen kaufen mußte habe zugeschlagen!
Bilder folgen ...
Gruß Günther
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Marlin und willkommen im Club der Marlinisti.

Wir fahren unser Marlin jetzt im 11 Jahr und es ist mittlerweile 17 Jahre alt. Den Kauf haben wir nicht bereut und wüssten nicht warum wir das Marlin gegen ein anderes Boot tauschen sollten.

Mit den 60 PS wirst du schon klar kommen. Ein damaliger Urlaubsbekannter hatte ein RIB in der 5 m Klasse, zu dritt waren wir mit 60 PS noch flott unterwegs.
__________________
Gruß

Dieter

Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 09.07.2024, 22:17
Benutzerbild von kroate123
kroate123 kroate123 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 17.05.2006
Beiträge: 219
abgegebene "Danke": 44

Boot Infos

Marlin

Hallo Dieter, vielleicht sieht man sich einmal.... Wir sind oft in Kroatien! Das Marlin ist sehr geräumig und hat eine große Liegefläche. Gruß Günther
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 10.07.2024, 09:31
Benutzerbild von Pepone
Pepone Pepone ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 17.08.2007
Beiträge: 1.301
abgegebene "Danke": 215

Boot Infos

Zitat:
Zitat von kroate123 Beitrag anzeigen
Hallo Dieter, vielleicht sieht man sich einmal.... Wir sind oft in Kroatien! Das Marlin ist sehr geräumig und hat eine große Liegefläche. Gruß Günther
Wir sind ab dem 08.09. in Tisno.
Vielleicht klappt es mit einem Treffen.
__________________
Gruß

Dieter

Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.07.2024, 22:50
Benutzerbild von kroate123
kroate123 kroate123 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 17.05.2006
Beiträge: 219
abgegebene "Danke": 44

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Pepone Beitrag anzeigen
Wir sind ab dem 08.09. in Tisno.
Vielleicht klappt es mit einem Treffen.
Wir sind in der zweiten und dritten Augustwoche auf Cres!
Gruß Günther
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 11.07.2024, 12:32
Benutzerbild von Little1972
Little1972 Little1972 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.03.2018
Beiträge: 969
abgegebene "Danke": 338

Boot Infos

Dritte und vierte August Woche auf Rab....
__________________
Liebe Grüße OLI
Mit Zitat antworten
Dieser User bedankte sich für den Beitrag von Little1972
kroate123 (11.07.2024)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:56 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com