Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Rib

Rib Alles über Schlauchboote mit festem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 13.08.2019, 00:36
V8gaser V8gaser ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 13.01.2018
Beiträge: 131

Boot Infos

Die Idee mit dem Hochschieben...aber da müsste jeder dann 60kg stemmen, evtl wär da eine Winde hilfreich. Direkt mal testen.
Bei dem V ist dann auf jeden Fall die 150kg Dachlast und die Zuladung voll ausgeschöpft :-)
__________________
Oliver
Gibt es ein Leben ohne Boot? Ja, aber es ist sinnlos!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.08.2019, 04:49
aaaa aaaa ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.02.2015
Beiträge: 27

Boot Infos

Ja, ist dann ausgeschöpft, deswegen max.

Nicht pro Person 60 kg, Das Boot liegt an den Leiterrollen auf. Schlimmstenfalls zu dritt oder viert.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.08.2019, 06:18
ulf_l ulf_l ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 1.497

Boot Infos

Hallo

Wenn es auf's Gewicht ankommt würde ich schon mal die ALU-RIBs genauer anschauen:
Highfield 380 Classic 82 kg max 30 PS
Ribeye TS400 75kg max 20 PS, bei neuerem Baujahr auch 30 PS möglich (eigene Errahrung)
Zodiac Cadett 390 74 kg max 30 PS
Quicksilver 380 ist mit 92kg schon etwas schwerer max. 30 PS
In der Bootsgröße ist Kurzschaft auch Standard.

Das Ribeye habe ich selber drei Jahre gefahren erst mit 15PS dann mit 30PS und da ist mir der ALU-Rumpf weder als besonders laut noch irgendwie besonder heiß oder kalt in Erinnerung.

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.08.2019, 12:11
V8gaser V8gaser ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 13.01.2018
Beiträge: 131

Boot Infos

Zitat:
Zitat von aaaa Beitrag anzeigen
Ja, ist dann ausgeschöpft, deswegen max.

Nicht pro Person 60 kg, Das Boot liegt an den Leiterrollen auf. Schlimmstenfalls zu dritt oder viert.
Schon verstanden- das Boot steht hochkant und wird praktisch über die Rollen aufs Dach gekippt- ergo musst du momentan bei 120kg und zwei Leuten (neues Boot) 60kg lupfen.
Mit drei (bei 120 nicht) oder vier kannst es gleich so wie ich aufs Dach legen :-)
Drum hab ich mir ein ALU RIP geholt, weil die durchweg leichter als GFK sind- und auch bleiben....GFK wird immer schwerer.
__________________
Oliver
Gibt es ein Leben ohne Boot? Ja, aber es ist sinnlos!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.08.2019, 20:12
aaaa aaaa ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.02.2015
Beiträge: 27

Boot Infos

Ich weiß nicht, das Zodiac gefällt mir. Mit zwei Sitzbrettern, die Lenkung vor das erste, den Tank im Bugstaukasten... Müsste zu fünft gut gehen.

Ist der Alu-Boden beim DL komplett eben oder wie bei den meisten unterm Schlauch angeschrägt?

Kommt man eigentlich zum Anschrauben und Schläuche und Bowdenzüge durchziehen in den Doppelboden?

Spricht etwas gegen das Boot?

Bevorzugtes Revier Finikounda (Griechenland)
Vormittags Windstill, nachmittags meist bis 25 km/h (eventuell auch mal 30)
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 17.08.2019, 09:22
Benutzerbild von chris.sta
chris.sta chris.sta ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.07.2015
Beiträge: 245

Boot Infos

Das große ribeye wird nicht mehr verkauft lt yamaha.
Mit dachaufbauten für Kfz ist man bei US Pick up forum sehr gut aufgehoben. Wegen den ganzen Fischerboote.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:09 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com