Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Schlauchboot

Schlauchboot Alles über zerlegbare Schlauchboote mit beweglichem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.02.2020, 22:38
hondafahrer hondafahrer ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 14.01.2020
Beiträge: 6

Boot Infos

Honwave T 35

Hallo, an alle, die mir helfen können.
Hab mein neues Honwave aufgebaut, und krieg den Alu-Boden nicht rein.
Hab vorne mit dem runden Boden angefangen,dann Teil 2, dann teil 3 und beim letzten Teil, das bis an den Spiegel kommt, fehlen mir 3 cm. Hab versucht, den Boden ganz nach vorne gedrückt, fehlt trotzdem die 3 cm. Weiß jemand einen Tip?
Gruß vom Neuling
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.02.2020, 22:46
julia1309 julia1309 ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 14.04.2019
Beiträge: 23

Boot Infos

Hi! Ich kenne das Boot leider nicht selber - aber bei meinem alten Schlauchboot mit Alu-Boden musste zuerst das Teil am Spiegel zuerst rein. Dann ganz vorne und die beiden mittleren wurden dann gemeinsam eingedrückt.

Vielleicht hilft das ja? Und natürlich durften die Schläuche nicht allzu stark aufgepumpt werden. :-)
lg julia1309
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.02.2020, 23:29
Benutzerbild von Red
Red Red ist offline
Gugelaner
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.09.2016
Beiträge: 79

Boot Infos

Servus,

Ich hatte ein T40.
Der Aufbau ist genauso wie von Julia beschrieben.
Ich hatte keine Aufbauanleitung da ich das Boot gebraucht gekauft habe.
Wurde aber im Internet fündig, ich glaube sogar mit YouTube Video.

Gruss Andy
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2020, 10:34
Benutzerbild von Ralles
Ralles Ralles ist offline
Sonnenanbeter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 1.332

Boot Infos

Servus auch von mir,

hatte auch ein T40, generell gehts genau so:

Vorne rein, 2. Teil rein.
Dann 3. Teil ans 2. Teil anlegen, die andere Seite noch nicht runterdrücken.
Dann 4. Teil an den Spiegel anlegen, die andere Seite noch nicht runterdrücken.
Die Beiden Seiten vom 3. und 4. Teil aneinanderlegen (wie bei nem Kartenhaus) und das dann runterdrücken.

Wenn Du wenig Luft drin hast, gehts besser.

Dann die Stringer einbauen, das geht auch bissl streng, falls es nicht reinruscht vielleicht mit bissl talkum einreiben, dann gehts besser.

Ciao, Ralf
__________________
Servus aus Oberbayern, Ralf

Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen!
Valentin Ludwig Fey (†)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2020, 13:56
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 9.923

Boot Infos

Zitat:
Zitat von hondafahrer Beitrag anzeigen
Hallo, an alle, die mir helfen können.
Hab mein neues Honwave aufgebaut, und krieg den Alu-Boden nicht rein.
Hab vorne mit dem runden Boden angefangen,dann Teil 2, dann teil 3 und beim letzten Teil, das bis an den Spiegel kommt, fehlen mir 3 cm. Hab versucht, den Boden ganz nach vorne gedrückt, fehlt trotzdem die 3 cm. Weiß jemand einen Tip?
Gruß vom Neuling
Bedienungsanleitung lesen hilft oftmal
__________________
【ツ】 I bins, da Berny 【ツ】
Meine Antworten sind auch nur Meinungen, müssen also nicht stimmen

E-Tec - wer keinen hat, weiß nicht, was er versäumt!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.02.2020, 20:46
hondafahrer hondafahrer ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 14.01.2020
Beiträge: 6

Boot Infos

@Berny
Da hast du ja recht. hab heute mal gelesen, und siehe da, geht doch.
In diesem Sinne, Danke für Eure hilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com