Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Schlauchboot

Schlauchboot Alles über zerlegbare Schlauchboote mit beweglichem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 11.04.2022, 13:35
Benutzerbild von carandi27
carandi27 carandi27 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2020
Beiträge: 144
abgegebene "Danke": 3

Boot Infos

Lustig, das ist auch meine „Inspiration“
__________________
Home is where you drop your anchor.
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 13.05.2022, 16:51
Benutzerbild von carandi27
carandi27 carandi27 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2020
Beiträge: 144
abgegebene "Danke": 3

Boot Infos

Um das Thema zu Abschluss zu bringen: Pünktlich zum Saisonstart ist das neue Boot fertig geworden. Fotos anbei.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 7D3DAC51-FF4B-461F-B3C4-370D14B3A184.jpg (363,1 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg DA2A0DBC-272E-4F86-B69A-A44633341D16.jpg (327,4 KB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4E4F125F-1074-4315-B12A-D9355A4A72AE.jpg (455,9 KB, 35x aufgerufen)
__________________
Home is where you drop your anchor.
Mit Zitat antworten
Diese 3 User bedankten sich bei carandi27 für den Beitrag
Barny 462 (13.05.2022), Camillo111 (13.05.2022), schwarzwaelder50 (13.05.2022)
  #48  
Alt 13.05.2022, 19:19
Camillo111 Camillo111 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.08.2021
Beiträge: 314
abgegebene "Danke": 231

Boot Infos

Cooles Boot geworden, gratuliere 😉👍🏼
__________________
… schöne Stunden am Wasser …
Beste Grüße vom Traunsee!
Hannes
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 07.06.2022, 09:06
Benutzerbild von carandi27
carandi27 carandi27 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2020
Beiträge: 144
abgegebene "Danke": 3

Boot Infos

Hallo zusammen,

gestern war endlich Premiere mit dem neuen Boot. Weitestgehend hat alles gut geklappt. Der Propeller mit 12“ Steigung scheint zu steil zu sein für das Boot, die Drehzahl kam nur so auf ca. 4.500. Da ich den Motor selbst auf Ferngas umgebaut habe, werde ich noch mal
Überprüfen, ob der Gaszug richtig eingestellt ist und Vollgas am Hebel auch Vollgas am Motor ist.

Allerdings - und hier unterscheidet sich das Mission Craft von meinem vorherigen Allroundmarin mit 3,60 m Länge - drückt sich bei Vollgas der Aluboden merklich nach oben und gefühlt wird die Fahrt instabil. Den Luftdruck habe ich unterwegs noch einmal überprüft, darin liegt es nicht. Wahrscheinlich hat es mit der Länge zu tun. Wellen von anderen Sportbooten oder Jetskis nimmt das Orca dafür etwas geschmeidiger als das Allroundmarin.

Da ich aber ohnehin eher gemütlich fahre, ist das soweit okay für mich. V-Max waren gestern 30 km/h, bei 25 km/h lässt es sich gut und stabil fahren.

Den Größenunterschied zu 3,60 m merkt man im Innenraum deutlich, darauf kam es mir an.

Einzig beim Rausslippen passierte mir ein „fataler“ Fehler: Die Bugöse ist gerissen, da die Last dann wohl doch zu groß war. Ich hätte wohl besser die Last auf die beiden D-Ringe rechts und links verteilen sollen. Falls noch jemand eine bessere Idee hat, bin ich für Tips dankbar.

Ein kurzes Fahrvideo habe ich bei YouTube eingestellt:
Um Links zu sehen, bitte registrieren

Gruß
Andreas
__________________
Home is where you drop your anchor.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:29 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com