Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Elektrik > Batterie, Beleuchtung, GPS, Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23.09.2022, 06:43
Benutzerbild von Ralles
Ralles Ralles ist offline
Sonnenanbeter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 2.289
abgegebene "Danke": 122

Boot Infos

Bekommt man dafür wirklich was beim Verwerter. Hab glaub ich noch 2-3 Batterieleichen in der Garage stehen :).
__________________
Servus aus Oberbayern, Ralf

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen!"
Valentin Ludwig Fey (†)

Dahoam is do, wos Gfui is!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.09.2022, 08:49
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 5.058
abgegebene "Danke": 259

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Ralles Beitrag anzeigen
Bekommt man dafür wirklich was beim Verwerter. Hab glaub ich noch 2-3 Batterieleichen in der Garage stehen :).
Ich habe eine Zeit immer meinen Schrott gesammelt und weg gebracht.

Es war aber auch der Platz wo ich mir Edelstahlprofile und Bleche geholt habe.
War immer so ein älterer Kroate der dann abgewogen hat.
Dann ins Büro und Geld bekommen und er hat es bekommen.
Danach habe ich mir die schönsten Edelstahl Teile ausgesucht.

Bleibatterien haben sie gerne genommen und es gab auch ein paar Euro.
__________________
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.09.2022, 10:03
Benutzerbild von ribdriver
ribdriver ribdriver ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.11.2015
Beiträge: 497
abgegebene "Danke": 21

Boot Infos

Ich werde mal die Wiederbelebung testen, und danach berichten was draus geworden ist.
__________________
Gruß
Roman
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.09.2022, 10:48
Benutzerbild von Eljot
Eljot Eljot ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.10.2016
Beiträge: 776
abgegebene "Danke": 7

Boot Infos

hab auch zwei rote optimas im geländewagen (mit IBS verschaltet). sind halt bissi leichter und kleiner. passen da zu zweit schön untern sitz. das wars dann aber schon vom vorteil!

sie brauchen einen höhere ladespannung und tiefenentladen mögen die roten überhaupt nicht (die gelben scheinbar schon)!
kommts mal zu einer tiefenentladung kannst die dinger zu 90% wegwerfen!
hatte mal eine kugelrunde optima unterm sitz die kurz vom explodieren war! war glühend heiss und hat gestunken wie ein güllefass!

spannend so eine bombe unterm arsch zu haben!

vg, martin
__________________
...wer ohne Narrheit lebt ist nicht so weise wie er glaubt!! :-)

Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.09.2022, 12:03
Benutzerbild von Ralles
Ralles Ralles ist offline
Sonnenanbeter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 2.289
abgegebene "Danke": 122

Boot Infos

martin, jetzt hast mich überzeugt, sowas will ich auch im Boot haben :D
__________________
Servus aus Oberbayern, Ralf

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen!"
Valentin Ludwig Fey (†)

Dahoam is do, wos Gfui is!
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 23.09.2022, 14:22
dereppsteiner dereppsteiner ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.08.2022
Beiträge: 14
abgegebene "Danke": 0

Boot Infos

Ich denke deine Batterie ist nur tiefenentladen. Wechsle mal zu einem Analogen Ladegerät und alles wird gut.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.09.2022, 17:57
Atlas Atlas ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 1.240
abgegebene "Danke": 129

Boot Infos

Was sagen unsere Professoren Rotti und Visus dazu?
__________________
Allzeit gute Fahrt
Gruß Mathias
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.09.2022, 21:25
Benutzerbild von schlauchi20
schlauchi20 schlauchi20 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 1.853
abgegebene "Danke": 38

Boot Infos

Meine Optima gelb ist schon 10 Jahre alt.
Mal 3 Jahre auf einem Boot genutzt, 2 Jahre im Wohnwagen, seit dem die stille Reserve im Keller.
Neulich mal die Kühlbox daran einen Tag betrieben.
Irgendwie geht die immer noch.

Gruß Rüdiger
__________________
Viele Grüße
Heike & Rüdiger
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.09.2022, 03:05
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 9.757
abgegebene "Danke": 164


Wenn eine AGM tiefenentladen wurde, das meisst unter 11% ist sie hinüber oder hat einen schweren Knacks.
Bei der Fliesstechnik nützt auch kein aufbrechen der Sulfatketten mit Pulsladung da sie in Fliess ja gebunden ist, und eine Durchmischung durch Blasenbildung nicht funktioniert. Es kommt natürlich darauf an, wie lang sie tiefenentladen war. Ist es ein paar Stunden, kann man sie ev. retten, und mit 0.3 A Laborladegerät über Tage langsam auf 13 Volt bringen, und dann mit dem normalen Ladegerät weiter voll laden. Einen Knacks hat sie meist trotzdem. Ist sie lange unter 11 Volt gewesen, ist sie fast immer nicht mehr zu gebrauchen.
Bei Gel wäre eine Tiefenentladung nicht so schlimm, die halten Tiefenentladung meist viel besser ohne Schaden aus.
__________________



Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüstert: mach das nie, nie wieder.







Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.09.2022, 09:33
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 6.554
abgegebene "Danke": 43

Boot Infos

Hallo und Moin,
ich lese schon ein paar Tage hier mit, was soll das lange űberlegen und theoretisieren, man muss doch nicht aus allem eine Wissenschaft machen, mit normalem Ladegerät aufladen, geht, gut, geht nicht weg damit.
Wenn ging belasteten, geht, gut, kann bleiben, bricht ein, weg damit.

Aber gut, wir unterscheiden uns da vielleicht in ein paar Dingen bei solchen Sachen, probiert und űberlegt mal noch eine Weile.
Ist nicht böse gemeint, aber, so kommt man zu nichts, jedenfalls nicht in angemessener Zeit, aber gut, nix fűr ungut, jeder wie er mag.
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
Diese 4 User bedankten sich bei skymann1 für den Beitrag
alf6591 (24.09.2022), Franktrexse (23.10.2022), Monoposti (30.09.2022), pewit (24.09.2022)
  #26  
Alt 24.09.2022, 09:41
Atlas Atlas ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 1.240
abgegebene "Danke": 129

Boot Infos

So ist es Peter.Der Trend heute: Solar-Module für autarkes Überleben in der Bucht.Braucht man an 5 Tagen im Jahr ,kostet aber 1000 Teuros
Misserfolge mit LiPo nicht eingeschlossen.
__________________
Allzeit gute Fahrt
Gruß Mathias
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 28.09.2022, 16:45
dereppsteiner dereppsteiner ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.08.2022
Beiträge: 14
abgegebene "Danke": 0

Boot Infos

meine Glaskugel sagt, Tiefenentladen. Einfach mal eine Analog Ladegerät verwenden und voll Laden. Mit einem heutigen , Digitalen Ladegerät ist da nichts zu machen da hier spezielle Ladekurven programmiert sind.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 28.09.2022, 19:33
Benutzerbild von schlauchi20
schlauchi20 schlauchi20 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 1.853
abgegebene "Danke": 38

Boot Infos

Stimmt so nicht. Auch viele moderne Ladegeräte haben genau dafür einen „Recond“ Modus. Der haut dann auch einfach Spannung raus für 10 Minuten oder so.
Und dann greift meistens das normale Programm.

Gruß Rüdiger
__________________
Viele Grüße
Heike & Rüdiger
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.09.2022, 19:52
hondafahrer hondafahrer ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 14.01.2020
Beiträge: 29
abgegebene "Danke": 0

Boot Infos

Gestern meine Roller-Batterie vom großen Burgmann-Roller war komplett leer. Keine Konrollampe am Roller flackerte. Habe ein modernes Ladegerät drangehängt, nach 12 Stunden Batterie immer noch total leer.
Hab ein altes, ohne Elekronik drangehängt, nach 12 Std. lief der Roller wieder.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 29.09.2022, 13:42
Benutzerbild von schlauchi20
schlauchi20 schlauchi20 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 1.853
abgegebene "Danke": 38

Boot Infos

Und in den 12 h hat das Ladegerät geladen, oder hat es abgeschaltet?

Gruß Rüdiger
__________________
Viele Grüße
Heike & Rüdiger
Mit Zitat antworten
Dieser User bedankte sich für den Beitrag von schlauchi20
Visus1.0 (15.10.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com