Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Trailer > Alles zum Thema Trailer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 23.05.2020, 02:08
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 9.757
abgegebene "Danke": 164


Warum soll ich auf einem Bootsanhänger kein Kästchen führen dürfen, wenn das Ladegut richtig verzurrt und gesichert ist?
__________________



Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüstert: mach das nie, nie wieder.







Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.05.2020, 10:59
Benutzerbild von Dutchrockboy
Dutchrockboy Dutchrockboy ist offline
Sponsor
Treuesterne:
 
Registriert seit: 13.07.2015
Beiträge: 2.474
abgegebene "Danke": 1

Boot Infos

Wegen den Steuern...

Das transportieren von Möbel ist kein Sport.

Deutschland Paragraphenland
__________________
Liebe Grüße ,

Robbert a.k.a. Dutchrockboy

und nicht vergessen, eine Handbreit Wasser unterm Kiel ist schlecht für deine Schraube...
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 23.05.2020, 11:08
Benutzerbild von toeffer 1
toeffer 1 toeffer 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 16.03.2007
Beiträge: 268
abgegebene "Danke": 11
2 erhaltene "Danke" in 1 Beitrag

Boot Infos

Aber nur wenn Mann ein grünes Kenzeichen
für Sportanhänger hat 😊
__________________
Gruß Wolle
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.05.2020, 11:28
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 9.757
abgegebene "Danke": 164


Bei uns sind die Kennzeichen alle gleich in der Farbe, von Anhänger Motorrad und Auto. Nur die Überstellungskennzeichen und Anhängekupplungsradträger sind Rot. Ja die Elektroautos dürfen elitäre grünen Buchstaben und Zahlen haben.
__________________



Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüstert: mach das nie, nie wieder.







Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.05.2020, 12:16
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 9.757
abgegebene "Danke": 164


Um Links zu sehen, bitte registrieren

Kennzeichen Österreich
__________________



Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüstert: mach das nie, nie wieder.







Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 07.11.2022, 11:09
Benutzerbild von dodl
dodl dodl ist offline
nomen est omen
Treuesterne:
 
Registriert seit: 03.09.2003
Beiträge: 2.265
abgegebene "Danke": 0

Boot Infos

Weil mir das auch bevorsteht - belastet das nicht extrem den Rumpf?
Ich dachte eher daran den Trailer nach hinten kippen zu lassen, damit ich den Kiel nicht direkt in die Waagerechte ziehe.

Obwohl, ich hab dann eh Wippen, also egal?

cu
martin
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 07.11.2022, 11:19
Benutzerbild von schlauchi20
schlauchi20 schlauchi20 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 1.853
abgegebene "Danke": 38

Boot Infos

Die Last wird schon hoch.
Beim zweiten Mal habe ich den Trailer abgekuppelt und vorne „hochsteigen“ lassen.

Gruß Rüdiger
__________________
Viele Grüße
Heike & Rüdiger
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 07.11.2022, 11:48
Benutzerbild von dodl
dodl dodl ist offline
nomen est omen
Treuesterne:
 
Registriert seit: 03.09.2003
Beiträge: 2.265
abgegebene "Danke": 0

Boot Infos

So dachte ich mir das auch. Nur halt gegen wegrollen sichern.

Danke, mach ich so

cu
martin
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.11.2022, 13:36
Benutzerbild von schlauchi20
schlauchi20 schlauchi20 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 1.853
abgegebene "Danke": 38

Boot Infos

Rollt nicht weg, sobald das Boot hinten auf dem Rasen liegt !!

Ev. wenn Du hast noch alte Reifen oder so unterlegen, dann muss das Boot nicht so weit runter.

Gruß Rüdiger
__________________
Viele Grüße
Heike & Rüdiger
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 07.11.2022, 21:29
carre carre ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.09.2020
Beiträge: 22
abgegebene "Danke": 0

Boot Infos

Echt krass - da hätte ich echt Angst das es mir den Hänger von der Kupplung haut und die Kofferraumklappe auch gleich mit davonfliegt. �� ��
Da ich selber vor dem Problem stehe den Hänger wegen kompletter Neumontage der Elektrik frei zu bekommen überlege ich gerade den Schuppen zu verstärken um das Boot heben zu können - ein fürchterlicher Aufwand….
__________________
Grüße Carsten

Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 07.11.2022, 22:45
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 9.757
abgegebene "Danke": 164


Zitat:
Zitat von dodl Beitrag anzeigen
So dachte ich mir das auch. Nur halt gegen wegrollen sichern.

Danke, mach ich so

cu
martin
Der Hänger kann schon nach vorne rollen, wenn du ihn vom Haken nimmst, er kann auch leichter von der Rolle rutschen, oder wenn sich das Boot auf eine Seite des Buges legt, seitlich hochschnellen. Ich würde immer angekuppelt lassen.
__________________



Ich bin jetzt in einem Alter, in dem dir der Körper am nächsten Tag ganz leise ins Ohr flüstert: mach das nie, nie wieder.







Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 08.11.2022, 20:12
Benutzerbild von schwarzwaelder50
schwarzwaelder50 schwarzwaelder50 ist offline
Marlinisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.09.2011
Beiträge: 6.462
abgegebene "Danke": 387

Boot Infos

Im Winter lagere ich mein Marlin, immer auf Paletten. Insgesamt 4 Europaletten, jeweils 2 Stück über einander und Rollen drunter, so kann ich das Boot auch in meiner Garage manövrieren. Nur so, als Anregung. Du kannst zwei Paletten Stapel jeweils hintereinander in die Wiese legen und dann das Boot ganz gut vom Trailer runter rollen auf die Paletten.
__________________
Grüße aus dem Schwarzwald und so oft wie es geht vom Bodensee, oder Oberrhein.
Markus

Nach der Saison, ist vor der Saison, also freuen wir uns auf die kommende.

„Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt”

Wer gute Freunde hat, ist wahrlich reich, denn die meisten sind Gold wert und einige sogar unbezahlbar.


Marlin 500, Yamaha 60 PS 4 Takt.

Chronik: Marlin 440S, Yamaha 40 PS 2 Takter, Zeepter 330 Al, Sail 9,9/15 PS mit 4 Takten, Trailer Eigenbau, Johnson 6/8 PS u. Johnson 20 PS.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 08.11.2022, 22:49
Benutzerbild von rg3226
rg3226 rg3226 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.06.2005
Beiträge: 5.058
abgegebene "Danke": 259

Boot Infos

Das würde ich auch lieber so machen.

Entweder eine größeren quadratischen Bock bauen der so hoch ist das das Boot vom Trailer mit dem Heck rüber gezogen wird.
Teppich macht das ganze noch leichter oder wenn man preiswerte Kielrollen befestigt.
Der Schweerpunkt eines Bootes liegt relativ hinten und mit etwas Kraft oder Zweckentfremdung der Winde sollte es alleine klappen.
Vorne quer ein Kantholz mit 2 Böcken.

Oder wie schon geschrieben mit Paletten ein Bett bauen und r. und l. Kanthölzer mit Teppich beziehen.

Die Paletten natürlich mit Spax zusammenschrauben.

Hinten die Winde befestigen und von vorne (Bugöse) nach hinten ziehen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 21.11.2022, 09:51
Benutzerbild von kroate123
kroate123 kroate123 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 17.05.2006
Beiträge: 190
abgegebene "Danke": 18

Boot Infos

Ich verwende Styrodur - mann kann auch links und rechts einen ganzen "Würfel" hinlegen
und das Boot darauf lagern!

Gruß Günther
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com