Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > 2-Takt

2-Takt Alles zum Thema 2 Takt Aussenbordmotoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.11.2019, 21:48
Benutzerbild von Patrick3001
Patrick3001 Patrick3001 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2019
Beiträge: 156

Boot Infos

Frage Mercury Marine Model 402, 40 HP (2 Cylinder)

Hi,

Ich bin am überlegen, meinen 30er Evinrude gegen den o. G. Motor zu tauschen.
Kann mir zu diesem Motor jemand was sagen? Ist er zuverlässig? Wie sieht es mit Anfälligkeiten aus? Gibt es auch so eine gute Ersatzteilversorgung wie bei Johnson? Wie ist die Qualität von den alten Merkury?
Hab ihn für 400 mit Fernschaltung angeboten bekommen. Bisl was müsste dran gemacht werden. Neue Spritschläuche, Notstopp und Spritanschluss.

Lg patrick
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.11.2019, 21:49
Benutzerbild von Patrick3001
Patrick3001 Patrick3001 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2019
Beiträge: 156

Boot Infos

Ach ja Seriennummer ist 9108976
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.11.2019, 22:20
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 1.007

Boot Infos

Was willst jetzt hören.
Motor ist 30 Jahre +
Wenn Glück hast, läuft er noch ne Weile.
Teile gibts bei Hafner, bestimmt noch.

Ich hab auch noch 3 oder 4 Thunderbolts in Teilen.

Ich find die Zeiten sind Vorbei..
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.11.2019, 22:38
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 5.949

Boot Infos

Hallo,
behalte den Evinrude.

Grüße Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.11.2019, 07:29
Benutzerbild von Patrick3001
Patrick3001 Patrick3001 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2019
Beiträge: 156

Boot Infos

Ok, danke. Da habt ihr vermutlich recht. Dann wird der evinrude bleiben.
Hab hersusgefunden, dass er wohl doch aus den 70ern stammt. Das ist schon sehr alt.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.11.2019, 13:06
Coolpix Coolpix ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 1.066

Boot Infos

402 waren sehr anfällig.

Der Evinrude ist der Motor mit dem größten Hubraum seiner Klasse, hat Kraft und es gibt ohne Ende Ersatzteile.
__________________
Danke !
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.11.2019, 15:16
Benutzerbild von Patrick3001
Patrick3001 Patrick3001 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2019
Beiträge: 156

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Coolpix Beitrag anzeigen
402 waren sehr anfällig.

Der Evinrude ist der Motor mit dem größten Hubraum seiner Klasse, hat Kraft und es gibt ohne Ende Ersatzteile.

Ja, das hab ich auch gemerkt. Wieviel hubraum hat der 402? Weil der evinrude hat nur 25 ps mit dem 30er Vergaser. Der mercury hat 40 ps bei gleichem Gewicht
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.11.2019, 16:37
Coolpix Coolpix ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 1.066

Boot Infos

... spielt der Hubraum noch ne Rolle? - Du bleibst doch bei Deinem Motor. Der 402 dürfte die 35/40 PS nicht an der Welle haben.

... ein Bekannter fuhr einen 402 an seinem Wiking(Motor steht heute vermutlich noch irgendwo im Keller). Das war ne Höllenmaschine. Zum Anziehen brauchst Du richtig Schmackes und vor allem einen Gehörschutz. Der Motor ist tierisch laut.
__________________
Danke !
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.11.2019, 18:09
Benutzerbild von Patrick3001
Patrick3001 Patrick3001 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2019
Beiträge: 156

Boot Infos

An meiner kraft scheitert es sicher nicht^^ finde meinen Evinrude bisl lahm. V max am 380er schlsuchi 42 kmh.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.11.2019, 18:29
Benutzerbild von schwarzwaelder50
schwarzwaelder50 schwarzwaelder50 ist offline
Marlinisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.09.2011
Beiträge: 5.318

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Patrick3001 Beitrag anzeigen
An meiner kraft scheitert es sicher nicht^^ finde meinen Evinrude bisl lahm. V max am 380er schlsuchi 42 kmh.
Was ist daran schlecht? Reicht doch.
Dann musst halt gleich einen stärkeren AB zulegen.
__________________
Grüße aus dem Schwarzwald und so oft wie es geht vom Bodensee, oder Oberrhein.
Markus


„Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt”

Wer gute Freunde hat, ist wahrlich reich, denn die meisten sind Gold wert und einige sogar unbezahlbar.


Marlin 500, Yamaha 60 PS 4 Takt.

Chronik: Marlin 440S, Yamaha 40 PS 2 Takter, Zeepter 330 Al, Sail 9,9/15 PS mit 4 Takten, Trailer Eigenbau, Johnson 6/8 PS u. Johnson 20 PS.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 28.11.2019, 18:37
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 1.007

Boot Infos

Fahr das Ding, bis Geld für was gescheites hast. Und wechsel dann Boot und Motor.
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.11.2019, 19:50
Benutzerbild von Patrick3001
Patrick3001 Patrick3001 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2019
Beiträge: 156

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Alpsee Beitrag anzeigen
Fahr das Ding, bis Geld für was gescheites hast. Und wechsel dann Boot und Motor.
Das wird auch das vernünftigste sein
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com