Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > E-Tec / 2-Takt DI

E-Tec / 2-Takt DI Alles zum Thema E-Tec und anderen 2 Takt Direkteinspritzern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 17.09.2020, 18:14
Benutzerbild von Hesse
Hesse Hesse ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 22.07.2016
Beiträge: 58

Boot Infos

Er hat wesentlich mehr, das ist richtig so. Vergleich alleine mal die Getriebegehäuse miteinander, dann siehst du wo der Frosch die Locken hat. Einen 13,5er Propeller juckt den Motor absolut nicht
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 18.09.2020, 10:11
Mull Mull ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.06.2020
Beiträge: 75

Boot Infos

Okay, ist ja gut zu wissen. Danke für die Info. Dann bin ich gespannt, was der neue Prop bei Dir an Veränderung bringt und drücke die Daumen
__________________
Grüße, Michael
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 18.09.2020, 12:16
Benutzerbild von oskj
oskj oskj ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 635

Boot Infos

Ich habe bei einem früheren Boot mit dem Yamaha F115 diverse Prop probiert. Am Schluss habe ich einen Aluprop von 19er Steigung auf 20 umdrücken lassen. Der war dann perfekt.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 22.09.2020, 17:19
Benutzerbild von Hesse
Hesse Hesse ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 22.07.2016
Beiträge: 58

Boot Infos

Bei mir kam übrigens heute die neue Nabe an, Propeller ist schon gewechselt auf 13,25 x 17.
Zusätzlich habe ich die alte Nabe aus dem 13,5x15 ausgepresst und in einen neuen 13 7/8x13 den ich noch liegen hatte eingepresst. Werde morgen beide testen.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 23.09.2020, 22:42
Benutzerbild von Hesse
Hesse Hesse ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 22.07.2016
Beiträge: 58

Boot Infos

Es bleibt mit dem 13,25x17 fast identisch. 49 km/h.

Ich denke dass ist soweit schon das maximale zu zweit. Auf dem Rhein hatte ich übrigens in einer weiteren Fahrt zu zweit mit dem 13,5x15 53,5 km/h laut Garnen GPS.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 24.09.2020, 09:25
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 10.086

Boot Infos

bei den Flüssen musst du den Durchschnit der Auf- bzw Abfahrten nehmen, sonst passt das nicht.
Wenn du mit dem 17er im oberen Tourenbereich (6000) bist, lass diesen drauf, Ansonsten nimm den 15er, da muss sich der Motor nicht soviel plagen.
__________________
【ツ】 I bins, da Berny 【ツ】
Meine Antworten sind auch nur Meinungen, müssen also nicht stimmen

E-Tec - wer keinen hat, weiß nicht, was er versäumt!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 24.09.2020, 10:28
Benutzerbild von Hesse
Hesse Hesse ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 22.07.2016
Beiträge: 58

Boot Infos

Ich bin ziemlich identisch unterwegs. Gleiche Drehzahl und alles. Ich lasse den 15er drauf, da habe ich dann doch nochmal den besseren Anzug. Der 13,25x17 ist aber der ideale, die Kraftverteilung ist damit von Anfang bis Ende Vollgas exakt gleich
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 25.09.2020, 06:45
Benutzerbild von Berny
Berny Berny ist offline
Berny
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.09.2003
Beiträge: 10.086

Boot Infos

wenn du mit dem 15er und 17er die gleiche Drehzahl hast, ist der Motor mit dem 15er "unterfordert, weil du mitvdem 17er auch dan die Drehzahlgrenze kommst.

Ich mach den 15er nur drauf, wenn ich im Urlaub zu viert unterwegs bin, da kommt der 17er einfach an seine Grenzen.
__________________
【ツ】 I bins, da Berny 【ツ】
Meine Antworten sind auch nur Meinungen, müssen also nicht stimmen

E-Tec - wer keinen hat, weiß nicht, was er versäumt!
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 25.09.2020, 20:15
nulf nulf ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.06.2019
Beiträge: 15

Boot Infos

Hallo, ich wollte auch den etec 60 haben, war aber keiner mehr erhältlich für den Händler meines Vertrauens. Hab noch den letzten etec 50 aus dem Laden getragen (tragen lassen). Boot ist ein Futura MK3, Schraube: Alu 13,25X17. Hab letztes Wochenende eine Edelstahlschraube probiert, Evinrude Viper, 13 7/8 X 17. Während ich mit der Aluschraube 5700 bis 5800 Umdrehungen erreichte, lieferte die Viper knapp die Drehzahlgrtenze von 6000, einen Nadelstrich drunter...scheint einen deutlich geringeren Widerstand zu bieten. Geschwindigleit etwas höher als mit Alu, aber auch nicht so skandalös mehr. Auf dem Fluss halt immer schwer zu beurteilen, wenn man nicht am Steg wechselt und sofort vergleicht. Ich denke, bei mir könnte der 50-er sogar die Viper mit der 19-er Steigung ziehen.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 25.09.2020, 23:05
Benutzerbild von Hesse
Hesse Hesse ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 22.07.2016
Beiträge: 58

Boot Infos

Falls du den 17er Viper mal abgeben willst melde dich mal. Für nen Test hätte ich schon Interesse
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 26.09.2020, 10:14
nulf nulf ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.06.2019
Beiträge: 15

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Hesse Beitrag anzeigen
Falls du den 17er Viper mal abgeben willst melde dich mal. Für nen Test hätte ich schon Interesse
Ich werde dran denken. Besser wär vielleicht ein Treffen und gemeinsames Fachsimpeln
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 26.09.2020, 12:05
Benutzerbild von Hesse
Hesse Hesse ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 22.07.2016
Beiträge: 58

Boot Infos

Ich habe heute hier auch 2 Propeller eingestellt die an die Etecs passen. Ich bleibe beim 13,5x15 und habe mir diesen auch als Edelstahl bestellt. Ja ich weiß, Alu ist besser und bei nem schaden verträglicher, aber die Optik ist auch mega ��
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 26.09.2020, 12:23
nulf nulf ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 09.06.2019
Beiträge: 15

Boot Infos

Ich werd vermutlich bei Edelstahl bleiben. Im Flachwasser bin ich eh ultra vorsichtig und paddel dann halt mal ein paar Meter, ausserdem hab ich gut versichert auch bei Grundberührung, da gönn ich mir den Spaß... keine Qual mit Stahl oder so...und die Kraftentfaltung ist schon spürbar besser mit Stahl!
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 26.09.2020, 13:43
Benutzerbild von Hesse
Hesse Hesse ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 22.07.2016
Beiträge: 58

Boot Infos

Ich bleibe auch bei 13,5x15 als Edelstahl und die Alu hebe ich auf als Ersatz
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:10 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com