Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > E-Tec / 2-Takt DI

E-Tec / 2-Takt DI Alles zum Thema E-Tec und anderen 2 Takt Direkteinspritzern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #151  
Alt 09.06.2019, 15:49
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.311

Boot Infos

wenn man selber ein hoch motorisiertes Schlauchboot hat, kommt einem ein schweres Festboot leicht untermotorisiert vor.
Mir sind bis jetzt alles Festboote, die ich gefahren bin, untermotorisiert vorgekommen, auch wenn z.B. das Maximum von 250 PS dranhing.
Es gab da ein Boot von Nautikpro, mit dem ich in FN und auch Brando am Main oder am Rhein gefahren sind, da waren wir uns über die Performance einig, trotz 250er Suzuki am Heck. Das Boot war 7m lang, und irgendein französisches, glaub ich, mit blauem Rumpf. Keine Jeneau, keine Benneteau, kein Sharkline.
5 Sekunden um in Gleitfahrt zu kommen, das geht gar nicht .

Untermotorisiert bei Deinem Boot stimmt sicher nicht, eher am unteren Ende motorisiert, ist für mache aber fast das gleiche .
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren

Geändert von hobbycaptain (09.06.2019 um 15:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #152  
Alt 09.06.2019, 18:10
Benutzerbild von saver_g2
saver_g2 saver_g2 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 539

Boot Infos

Zitat:
Zitat von hobbycaptain Beitrag anzeigen
wenn man selber ein hoch motorisiertes Schlauchboot hat, kommt einem ein schweres Festboot leicht untermotorisiert vor.
Mir sind bis jetzt alles Festboote, die ich gefahren bin, untermotorisiert vorgekommen, auch wenn z.B. das Maximum von 250 PS dranhing.
Es gab da ein Boot von Nautikpro, mit dem ich in FN und auch Brando am Main oder am Rhein gefahren sind, da waren wir uns über die Performance einig, trotz 250er Suzuki am Heck. Das Boot war 7m lang, und irgendein französisches, glaub ich, mit blauem Rumpf. Keine Jeneau, keine Benneteau, kein Sharkline.
5 Sekunden um in Gleitfahrt zu kommen, das geht gar nicht .

Untermotorisiert bei Deinem Boot stimmt sicher nicht, eher am unteren Ende motorisiert, ist für mache aber fast das gleiche .
Hallo Ferdi,
da ich nie ein RIB hatte, diese ja aber schon ne ganz andere Gewichtsklasse schon mal sind und genauso gut bzw. teileweise noch besser motorisiert sind wie die Festrumpf Boote - sind da bestimmt ganz andere Ansprüche.

Wobei mich interessieren würde wo - denn bei der reinen Marschfahrt sind wir glaub ich alle recht nah beieinander.

Ich habs letztes Jahr mal gemessen und hab glaub ich 5-7 sec gebraucht bis in Gleitfahrt (im Nachhinein im Video geschaut).
An dem Wochenende hab ich dann n 6.5m Jeanneau mit 200 PS Yammi am Start vernascht.

Ich bin am unteren Ende motorisiert, wobei das untere Ende 150PS sind auf der Seite : Um Links zu sehen, bitte registrieren
kann der Test mit 150 PS und 300PS Um Links zu sehen, bitte registrieren werden.

Da bin ich gut in der Mitte. Nun mal schauen, wenn der Gartenumbau nächste Woche fertig ist (hoffentlich) dann wird weiter am Boot geschraubt - zumindest mal der Propeller.
__________________
mit besten Grüßen
Dirk
Mit Zitat antworten
  #153  
Alt 09.06.2019, 21:48
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.311

Boot Infos

so schaut das bei einem 6,3m RIB mit 200HO G1 aus

Um Links zu sehen, bitte registrieren
Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #154  
Alt 10.06.2019, 12:28
Benutzerbild von saver_g2
saver_g2 saver_g2 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 539

Boot Infos

Zitat:
Zitat von hobbycaptain Beitrag anzeigen
so schaut das bei einem 6,3m RIB mit 200HO G1 aus

Um Links zu sehen, bitte registrieren
Um Links zu sehen, bitte registrieren
Schaut jetzt nicht soo spektakulär aus ?
Ich fand den Italiener immer gut - obwohl ich gar kein Italienisch kann
Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
mit besten Grüßen
Dirk
Mit Zitat antworten
  #155  
Alt 10.06.2019, 15:07
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.311

Boot Infos

das soll auch nicht spektakulär ausschauen, sondern dir nur zeigen, dass man auch in 1 Sekunde in Gleitfahrt sein kann, und das mit nicht einmal Vollgas beim Wegfahren.
das ist ja nix was bei meinem Boot oder e-tec spezifisch ist, das können fast alle gut motorisierten Ribs und Sibs so.
Hängt ja weniger am Boot als am Leistungsgewicht.

und was kann der Italiener besser, ausser dass das Video besser gemacht ist ? Ca. 1 Sekunde braucht der auch um in Gleitfahrt zu kommen, sind aber eben Welten gegenüber 5 und mehr Sekunden.
Ich glaub da immer, das wird nix mehr mit Gleitfahrt .
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren

Geändert von hobbycaptain (10.06.2019 um 15:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #156  
Alt 10.06.2019, 15:36
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 8.057


Ja SIB weich, RIB steif...
__________________
Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #157  
Alt 11.06.2019, 10:06
Benutzerbild von uli_hd
uli_hd uli_hd ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 1.398

Boot Infos

Zitat:
Zitat von hobbycaptain Beitrag anzeigen
wenn man selber ein hoch motorisiertes Schlauchboot hat, kommt einem ein schweres Festboot leicht untermotorisiert vor.
Mir sind bis jetzt alles Festboote, die ich gefahren bin, untermotorisiert vorgekommen, auch wenn z.B. das Maximum von 250 PS dranhing.
Es gab da ein Boot von Nautikpro, mit dem ich in FN und auch Brando am Main oder am Rhein gefahren sind, da waren wir uns über die Performance einig, trotz 250er Suzuki am Heck. Das Boot war 7m lang, und irgendein französisches, glaub ich, mit blauem Rumpf. Keine Jeneau, keine Benneteau, kein Sharkline.
5 Sekunden um in Gleitfahrt zu kommen, das geht gar nicht .

Untermotorisiert bei Deinem Boot stimmt sicher nicht, eher am unteren Ende motorisiert, ist für mache aber fast das gleiche .
Dabei dürfte es sich wohl um eine "Kelt" White Shark, so ein Boston Whaler Verschnitt für Sparfüchse, gehandelt haben.

Aber auch Festrümpfe müssen nicht untermotorisiert sein.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Dann gehört allerdings auch ein gescheiter Rumpf dazu. Die Sessa hab ich Laufen gesehen und war ehrlich gesagt, begeistert.

Gruß Uli
Mit Zitat antworten
  #158  
Alt 11.06.2019, 10:33
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 8.057


Also mein Festrumpf, 5.20er mit 90 Ps Evinrude E-tec ist auch in 1.5 Sek im gleiten.
__________________
Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #159  
Alt 11.06.2019, 11:58
hobbycaptain hobbycaptain ist offline
2-Takter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 7.311

Boot Infos

Zitat:
Zitat von uli_hd Beitrag anzeigen
Dabei dürfte es sich wohl um eine "Kelt" White Shark, so ein Boston Whaler Verschnitt für Sparfüchse, gehandelt haben.

Aber auch Festrümpfe müssen nicht untermotorisiert sein.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Dann gehört allerdings auch ein gescheiter Rumpf dazu. Die Sessa hab ich Laufen gesehen und war ehrlich gesagt, begeistert.

Gruß Uli
ja, jetzt wo Du's sagst, es war glaub ich eine WhiteShark
__________________
lg
Ferdi


Um Links zu sehen, bitte registrieren
Mit Zitat antworten
  #160  
Alt 11.06.2019, 12:45
ulf_l ulf_l ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 1.385

Boot Infos

Hallo

Bei Vollgas dann 400l Sprit die Stunde, das hat dann schon auch was

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten
  #161  
Alt 11.06.2019, 13:55
Benutzerbild von Visus1.0
Visus1.0 Visus1.0 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 31.05.2010
Beiträge: 8.057


aber wenig Öl
__________________
Liebe Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
  #162  
Alt 11.06.2019, 19:22
Benutzerbild von uli_hd
uli_hd uli_hd ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 1.398

Boot Infos

Zitat:
Zitat von ulf_l Beitrag anzeigen
Hallo

Bei Vollgas dann 400l Sprit die Stunde, das hat dann schon auch was

Gruß Ulf
Das Teil lag in der Marina Orikum in Albanien. Vielleicht verschiebt er Drogen, dann muss er schnell sein und auf die paar Liter kommt's dann nicht an.

Gruß Uli
Mit Zitat antworten
  #163  
Alt 11.06.2019, 19:23
Benutzerbild von uli_hd
uli_hd uli_hd ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 1.398

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Visus1.0 Beitrag anzeigen
aber wenig Öl
Außer beim Ölwechsel!

Gruß Uli
Mit Zitat antworten
  #164  
Alt 11.06.2019, 20:53
Benutzerbild von Robert29566
Robert29566 Robert29566 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.05.2010
Beiträge: 1.835

Boot Infos

Servus,

a bisserl was geht immer noch:
Um Links zu sehen, bitte registrieren

Lg

Robert
__________________
RIBfahren die schönste Art, seine Gedanken wieder ins Lot zu bringen.
Boot nach refit fertiggestellt



Mit Zitat antworten
  #165  
Alt 12.06.2019, 07:25
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 3.264

Boot Infos

Zitat:
Zitat von saver_g2 Beitrag anzeigen
Na ja - keine Ahnung, hier gehts mir nur darum dass ich so extra Abzocke nicht mit mache. Egal ob beim Boot oder sonst wo. Simrad kann mir nciht erzählen, daß die nicht irgendwo n Speicher frei hätten für den Tankinhalt. Sorry
Wenn Du von dem Data Manager sprichst....
Das Teil hat man extra so konzipiert.
Es misst auch den Verbrauch, wenn der Plotter nicht mitläuft.
Oder lässt Du zum Spülen auf dem Hof den Plotter mitlaufen?
Da kommt schon was zusammen im Jahr...

Genau darum geht es bei dem Teil.
Ich finde das Konzept grossartig.
__________________
Gruß
Frank







"Da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt die freie Volksrepublik Nordfriesland:
Ein wildes kaum erforschtes Gebiet, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. "


Zar 57 Welldeck & Yamaha F150, Sattelite MX182SX
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:46 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , http://schlauchboot-online.com